Projektorbilder?

+A -A
Autor
Beitrag
techred
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2005, 18:18
Hallo,

bin bei der klassischen Entscheidung zwischen:
- Pana 700
- Sanyo Z3
- hitachi 100

Nun wohne ich in Karlsruhe und abgesehen von MM und Saturn gibt es meines Wissens keinen Fachhändler in der Nähe, wo ich mir die Teile mal in natura anschauen könnte.

Gibt es vielleicht irgendwo Fotos von Filmprojektionen dieser Beamer?

Ich finde nämlich an Hand der folgenden Bilder, kann man schon einen Unterschied sehen (z.B. die Doppelkonturen beim Pana):
hitachi 100:
http://www.areadvd.d...umina_PJ-TX100_6.jpg
pana 700:
http://www.areadvd.de/images/images_01/Panasonic_PT-AE700_04.jpg
sanyo z3:
http://www.areadvd.de/images/images_01/Sanyo_PLV-Z3_07.jpg


Beste Grüße,
Vjeko
Kino_Joe
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2005, 18:31
Hallo!!
Ich kann dir Film Bilder des Pana AE700 über @Mail schicken.

Gruß:Kino Joe
herbi88
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2005, 18:57
hallo

hier ein bild von meinem hiachi 100 .

bildbreite 213 cm auf eine graue leinwand, iris steht auf 2.

http://img181.exs.cx/my.php?loc=img181&image=verticallimit6xm.jpg

herbi
mcwilliams
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jul 2005, 20:20
Hallo alle zusammen
und@ herbi88 : da sieht doch sehr gut aus! habe den Hitachi auch. Welchen Player nimmst Du denn dazu? BEi meinem Bild habe ich momentan leichte hmm überleg ich glaube man nennt das Vertical Banding -leichte Senkrechtstreifen- aber wenig auszumachen würden im Bereich deines Bildes rechts im blauen Himmel sichtbar sein. Ist Dir sowas auch schon mal aufgefallen?
Weiss jemand, ob man sowas im Service Menü weg bekommen kann? Danke und Gruss an alle
Marc


[Beitrag von mcwilliams am 20. Jul 2005, 20:22 bearbeitet]
techred
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jul 2005, 21:02
wow, ned schlecht

könnt ihr mir vielleicht ein, zwei Bilder unkomprimiert per Mail schicken? (miatarider@gmx.net)
die meisten Artefakte kommen ja durch die jpg-Komprimierung zustande

hab noch ein Bild vom hitachi gefunden, das sind ja krasse Streifen, ist das das vertical banding?
http://www.areadvd.d...mina_PJ-TX100_10.jpg


grüße,
vjeko


[Beitrag von techred am 20. Jul 2005, 21:10 bearbeitet]
mcwilliams
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2005, 21:11
Ich schick Dir nachher eins.
Gruss MArc
Mr.Beamer
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2005, 23:03
hi,schau mal bei der hifi galerie nach dort habe ich 3 bilder vom panasonic 700 über panasonic s 97 mit hdmi anschluß.
mcwilliams
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jul 2005, 00:53
Also ich hab hier eins hinterlassen:
http://galerie.hifi-...74dff7af461f6bb52afa

ist garnicht so einfach, was vernünftiges zu fotografieren: Hintergrund, Vordergrund und Farbe alles halbwegs vorhanden als Detail soll das Getriebeteil dienen .

achso vertikal banding sieht man hier nicht, ist aber auch eher beim bewegten Bild sichtbar
Gruss MArc


[Beitrag von mcwilliams am 21. Jul 2005, 00:54 bearbeitet]
79erSST
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jul 2005, 01:10
mojn mojn.....

http://www.arcor.de/...6438366162376332.jpg

eine Szene aus Band of Brothers auf einem IKEA Tupplur.


Grüße.
mcwilliams
Stammgast
#10 erstellt: 21. Jul 2005, 01:23
und? welcher Proki? Gruss mc
zoppo
Stammgast
#11 erstellt: 21. Jul 2005, 10:06
Hallo.

Wie groß ist denn die Aussagekraft solcher Screenshots?
Meiner Meinung nach geht sie gegen Null. Jeder nimmt ein anderes Standbild(!), jeder hat eine andere Kamera, Bildgröße, usw.

Wenn es um den Vergleich verschiedener Projektoren geht, sollte man diese persönlich mit Bewegtbildern in Augenschein nehmen.




Gruß,
zoppo
techred
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Jul 2005, 10:25
danke für die geschickten Bilder, die machen Lust auf mehr

werde aber wohl in den sauren Apfel beissen müssen und nach Frankfurt zu screenmaxx fahren, bin inzwischen am überlegen, ob es nicht ein Billig-DLP für unter 1000 EUR auch tut
mein Fernsehen hat zur Zeit 36 cm Diagonale, da ist fast jeder Beamer ein Fortschritt


grüße,
vjeko
JuergenII
Inventar
#13 erstellt: 21. Jul 2005, 11:45

techred schrieb:
danke für die geschickten Bilder, die machen Lust auf mehr

werde aber wohl in den sauren Apfel beissen müssen und nach Frankfurt zu screenmaxx fahren, bin inzwischen am überlegen, ob es nicht ein Billig-DLP für unter 1000 EUR auch tut
mein Fernsehen hat zur Zeit 36 cm Diagonale, da ist fast jeder Beamer ein Fortschritt

grüße,
vjeko

Ich würde von einem "billigen" DLP Beamer abstand nehmen. Die lösen im Regelfall nur mit 800 x600 Pixel auf und kosten auch ne Stange Geld. Man sollte sich die DLP's auch genau anschauen ob einem der Regenbogen-Effekt nicht stört. Wenn ich heute Geld in einen Beamer investiere, dann sollte er mindestens eine 16:9 / 720p Standart Auflösung bieten. Das kostet bei den LCD Typen ab 1.020 Euro (Hitatchi 100) und bei DLP ab 2.520 Euro (Benq PE7700).
Die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme sind ja hier und in anderen Foren ( www.beisammen.de und www.beamerboard.de um nur zwei zu nennen) zur genüge ausdiskutiert. Im Herbst stehen in der LCD Fraktion die Nachfolgemodelle an. Vielleicht sollte man also bis dahin noch mit dem Kauf warten und dann abwägen was besser ist: Billig in die alte Gerätegeneration einsteigen oder die Neuen kaufen.
Und in Karlsruhe und Umgebung gibt es schon ein paar Spezialfirmen. Einfach mal eine Suchfunktion im web starten.


[Beitrag von JuergenII am 21. Jul 2005, 11:46 bearbeitet]
mcwilliams
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jul 2005, 11:47
NAja da hat zoppo schon recht!
Ich habe mein Bild aus der Hand ohne Stativ fotografiert und brauchte ca 4 Versuche bis es scharf war. Auch der richtige Weißabgleich , Fokussierung und und und sind Faktoren, die das Bild beeinflussen.
Auch letztendlich die Einstellungen der Prokis selbst können noch recht unterschiedlich sein, ganz davon abgesehen wie unterschiedlich das DVD-Material selbst ist- denn davon kann bestimmt jeder ein Lied singen, dass die eine DVD so aussieht und die andere so
Aber man kann vielleicht doch so einen gewissen Eindruck bekommen z.B. wie der Farbverlauf im Bild ist oder ob störende Ränder oder sonst was
vorhanden ist.
Gruss MArc


[Beitrag von mcwilliams am 21. Jul 2005, 11:49 bearbeitet]
Newhack
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Jul 2005, 13:17
Habt ihr mal ein paar Pics aus einen normalen TV Programm?
Kino_Joe
Inventar
#16 erstellt: 21. Jul 2005, 14:04

Newhack schrieb:
Habt ihr mal ein paar Pics aus einen normalen TV Programm? ;)


Hallo!!
Newhack
Ich werde heute Abend ein paar Fotos von Normalen/HDTV Sendungen und DVDs machen. Die Bilder werden dann mit Zip und rar komprimiert und an Dich per @Mail gesendet.

Gruß:Kino Joe
techred
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Jul 2005, 16:32
@JuergenII: hab im web schon gesucht und nichts in der Richtung mediastar oder screenmaxx in KA und Umgebung gefunden
bin da für jeden Tipp dankbar

das mit der Nachfolgegeneration im Herbst ist ein guter Hinweis, hatte ich schon verdrängt

Grüße,
Vjeko


[Beitrag von techred am 21. Jul 2005, 16:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi 100 vs Pana 700 ?! ...
TORSION am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  5 Beiträge
Nachfolger für Hitachi 100 oder Pana 700?
Indyjones am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
Sanyo plv-z3 versus Hitachi PJ-TX-100
henkomat am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  12 Beiträge
Pana 700: Doppelkonturen
Andreas1968 am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  14 Beiträge
Vertical Banding-Pana 700-Sanyo Z3
rundesleder am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
Pana 700 oder PLV Z3?
Hogan am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  13 Beiträge
Welchen Beamer? Sanyo Z3 oder Pana 700?
Choco am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  33 Beiträge
Lensshift von Sanyo, Hitachi udn Panasonic
Ron3 am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  12 Beiträge
Pana oder Sanyo?
Vision am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  30 Beiträge
Infocus 4805 vs. Hitachi pj tx 100 vs. Sanyo Z3
Cinefan am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedwaynered
  • Gesamtzahl an Themen1.467.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen