HILFE: Kann keine ZDF - Programme empfangen!

+A -A
Autor
Beitrag
SHERIFF0105
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Nov 2009, 11:33
Hallo zusammen,

ich kann die ZDF - Programme (ZDF, ZDFdoku usw., 3Sat und Kika) nicht mehr empfangen. Alle anderen Programme gehen. Bis vor kurzem konnte ich die Programme noch empfangen. Allerdings auch nicht immer sofort. Ich konnte sie z.B. sehen, wenn ich die Programmliste von hinten nach vorne durch ging. Andersherum konnte ich ZDF und Co. auch nicht empfangen. Das komische ist, dass ich die Schüssel so eingestellt habe, dass ich den best möglichen Empfang habe -> Signalstärke ist auf 76% (mehr geht leider nicht) und Signalqualität ist auf 100%. Was kann da sein?

Kann mir da jemand helfen?

Wäre echt toll.

Gruss
SHERIFF
SHERIFF0105
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Nov 2009, 11:41
Hallo nochmal,

noch eine Frage hierzu:

Hat vielleicht die Symbolrate etwas damit zu tun? Habe im Internet gelesen, dass die auch für den Empfang eine Rolle spielt. Ich habe ASTRA 19.2 Ost und meine Symbolraten sind bei 27.500 und 22.000 eingestellt. Andere kann ich auch gar nicht eingeben glaub ich. Habe übrigens einen Philips DSR-2010.

Gruss
SHERIFF
raceroad
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2009, 12:34
Sendedaten ZDF (in SD) über Astra 19,2°: 11954 MHz, Polarisation horizontal, Symbolrate 27500 Msym/s, FEC 3/4 (nachzulesen beispielsweise bei Lyngsat).

Falls die im Receiver hinterlegten Daten korrekt sind: Möglicherweise ist die Antenne doch nicht optimal ausgerichtet. Speziell beim Einsatz einer kleinen Antenne wäre es denkbar, dass die Empfangsstörung durch eine etwas zu weit nach Osten ausgerichtete Antenne verursacht wird.Auf der Position 23,5° gibt es noch einen Astra-Satelliten und dort einen Transponder mit gleicher Frequenz/Polarisation/Symbolrate. Dadurch kann speziell der ZDF-Empfang gestört werden.
Volterra
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2009, 00:16

SHERIFF0105 schrieb:

ich kann die ZDF - Programme (ZDF, ZDFdoku usw., 3Sat und Kika) nicht mehr empfangen. Alle anderen Programme gehen. Bis vor kurzem konnte ich die Programme noch empfangen.

Ich würde in einem solchen Fall sofort ein anderes LNB Testen.
SHERIFF0105
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2009, 18:11
Hallo,

danke erstmal für eure Antworten.

Ich werde mal versuchen an meiner Antenne noch einmal herumzuspielen. Vielleicht bekomme ich es doch nochmal hin.
Mal sehen ob ich mal ein anderes LNB auftreibe - zum testen.

Das komische ist nur, wenn ich die ZDF Programme rein bekomme (also einschalten kann) kann ich sie den ganzen Tag ohne Probleme sehen. Nur wenn ich dann mal umschalte, bekomme ich sie wieder nicht mehr rein.

Das ist doch seltsam oder?

Die liebe Technik.

Gruss
willy_wonka
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2009, 21:50
Ich habe genau dasselbe Problem. Ich möchte aber mal die Hardware posten, vielleicht kann das weiterhelfen. ich habe ein Qaud-LNB mit einem 5/6 Multischalter von AMS 506 (hochwertiges Gerät). Momentan hängen daran insgesamt 2 SAT-Receiver und eine DVB-S PCI-Karte für meinen PC.

Die beiden Receiver empfangen die ZDF-Kanäle einwandfrei, die PCI-Karte jetzt überhaupt nicht mehr.

Ich habe auch schon die Dämpfung eingestellt, mal rauf, mal runter. Erhöhe ich die Dämpfung, bekomme ich auch bei den 2 SAT-Receivern keine ZDF-Kanäle mehr. Eine niedrige Dämpfung ergibt bei den SAT-Receivern alle Kanäle empfangbar, aber nicht bei der PCI-Karte. Ich verzweifle langsam.

Ich habe auch schon die PCI-Karte alleine am Multischalter betrieben, auch das brachte nicht den gewünschten Effekt. Das Kabel wurde bisher nicht arg beansprucht. Einizg und allein ein häufiges Auf-und Abschrauben des Anschlusses strapazierte das Ende des Kabels.
Äußerlich ist dem Kabel nicht anzusehen (Kabelbruch oder ähnliches). Meine Vermutung, dass der Multischalter defekt ist, ist doch aber eher abwegig, da die Receiver die Kanäle ja empfangen.

Kabelbruch schließe ich auch fast aus, da die entsprechenden Kabel schon vor Jahren beim Neubau in die Wände integriert wurden und daher nicht mechanisch beansprucht wurden..

Wo könnte das Problem liegen? Multischalter mal wechseln?
Hmm.......

Gruß
ww
Volterra
Inventar
#7 erstellt: 19. Nov 2009, 22:45
Vorab:
Steht zweifelsfrei fest, dass ein Quad LNB und nicht ein Quatto LNB werkelt?

Die beiden Receiver empfangen die ZDF-Kanäle einwandfrei
Welchen Wert zeigen die Receiver unter C/N (Signalqualität)an?

die PCI-Karte jetzt überhaupt nicht mehr

Bedeutet nicht mehr, dass es zuvor funktionierte?
willy_wonka
Stammgast
#8 erstellt: 20. Nov 2009, 00:51

Volterra schrieb:
Vorab:
Steht zweifelsfrei fest, dass ein Quad LNB und nicht ein Quatto LNB werkelt?

Der Multischalter ist eingestellt auf 12V (weitere Möglichkeiten 18V - 22 khz). Ich muss mich daher wohl korrigieren, dass es sich um ein Quattro-LNB handelt.


Welchen Wert zeigen die Receiver unter C/N (Signalqualität)an?

Bei den ZDF-Kanälen 80/50-70% (es schwankt tatsächlich)


Bedeutet nicht mehr, dass es zuvor funktionierte?

Ja. Bis vor kurzem funtkionierte es einwandfrei. Dann plötzlich keine ZDF und keine HD-Kanäle. Danach Einbau eines neuen Multiswitch, alles funktioniert, außer HD. Überlegung, ob HD-Receiver kaputt ist. Dann neue Firmware aufgespielt, auch HD geht!
Dann aus Neugier alten Multisiwitch wieder installiert, alles geht!
Aber nur drei Tage, dann "verschwanden" wieder die ZDF-Kanäle bei der PCI-Karte......
Volterra
Inventar
#9 erstellt: 20. Nov 2009, 01:30
Da ein LNB ständig der Witterung ausgestzt ist, sollte das bei plötzlich sich ergebenden Empfangsproblemen vor dem MS ausgetauscht werden.

Teste ein Quattro LNB von Alps und alles sollte gut werden.
willy_wonka
Stammgast
#10 erstellt: 20. Nov 2009, 12:09
Vielen Dank für deine Antworten..

Noch zwei Fragen:

1
Das erklärt dann auch, warum ich bei den Receivern einen Empfang habe und bei der PCI-Karte nicht?

2.
Muss ich die Schüssel dann wieder neu ausrichten (ist derzeit fest installiert)?
Volterra
Inventar
#11 erstellt: 20. Nov 2009, 13:12
PC Karten sollen gerell mehr Empfabgsprobleme haben als normale Receiver. Besonders wenn sich Quad LNBs mit hohem Stromvbedarf im Einsatz befinden.

Aber bei Dir vesorgt ja der MS das LNB mit Strom unabhängig davon, dass jedes LNB, jeder MS defekt gehen kann.

Beim vorsichtigen / behutsamen Austausch eines LNB muss die Antenne nicht neu oder nachjustiert werden. Den Hals des neuen LNB in der LNB-Halterung unter Beobachtung von C/N der Receiveranzeige etwas hin und herschieben kann nicht schaden.
willy_wonka
Stammgast
#12 erstellt: 20. Nov 2009, 17:21
Ok, dann werde ich das in Angriff nehmen und nachberichten, wenn gewünscht.

Merci!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Kein digitaler Empfang der ZDF Programme
nomatterwhat2 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  2 Beiträge
Kriege keine Programme! Hilfe !
Smexer am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  4 Beiträge
Wie Programme Empfangen ?
onkelz6489 am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  6 Beiträge
Keine dritten Programme mehr
AcieEarl am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  9 Beiträge
Kann keine HD Programme mehr empfangen!
attst am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  8 Beiträge
Hilfe! ...plötzlich fast keine Programme mehr zu empfangen
robby99 am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  3 Beiträge
Kein ARD/ZDF, keine Dritten Programme
Jannennium am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  7 Beiträge
Programme finden
Torrini007 am 03.04.2022  –  Letzte Antwort am 03.04.2022  –  5 Beiträge
Kann seit einigen Tagen nicht mehr alle Programme empfangen
hewa am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  27 Beiträge
keine Programme mehr
schripsi am 27.01.2020  –  Letzte Antwort am 27.01.2020  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.322

Hersteller in diesem Thread Widget schließen