Digitaler SAT Empfang möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
rivobi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2010, 18:25
Hallo Hifi-Gemeinde,

ich habe ein Problem.
Ich habe in meiner Wohnung einen SAT-Receiver, der mir kostenlos von meinem Vermieter zur Verfügung gestellt wird. Das Gerät ist von Neuling, aber anscheinend sehr alt - Google kennt es nicht (bin noch bei der Arbeit, kann daher gerade nicht nachgucken).

Wie kann ich feststellen, ob über die Leitung die mir mein Vermieter zur Verfügung stellt, digitaler SAT Empfang möglich ist? Ich will mir ja keinen digitalen Receiver kaufen und ihn hinterher nicht nutzen können.

Mein Vermieter kann mir leider auch nicht weiterhelfen. Die Analage ist wohl nicht die Neueste.
LordElmchen
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2010, 18:39

rivobi schrieb:
Wie kann ich feststellen, ob über die Leitung die mir mein Vermieter zur Verfügung stellt, digitaler SAT Empfang möglich ist?

- wenn der Vermieter nicht weiterhelfen kann, vielleicht mal die Nachbarn fragen.
- digitalen Receiver mal irgendwo leihen und ausprobieren.
- sofern Zugänglichkeit zum Schüssel/LNB, Multischalter etc. vorhanden ist, Fabr./Typ notieren und hier posten.
- Typ des vorhandenen Receivers posten, vielleicht ist es ja schon ein digitaler Receiver
rivobi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2010, 16:57

LordElmchen schrieb:

rivobi schrieb:
Wie kann ich feststellen, ob über die Leitung die mir mein Vermieter zur Verfügung stellt, digitaler SAT Empfang möglich ist?


- wenn der Vermieter nicht weiterhelfen kann, vielleicht mal die Nachbarn fragen.
--> die konnten bisher nicht weiterhelfen

- digitalen Receiver mal irgendwo leihen und ausprobieren.


- sofern Zugänglichkeit zum Schüssel/LNB, Multischalter etc. vorhanden ist, Fabr./Typ notieren und hier posten.
--> kein Zugang
- Typ des vorhandenen Receivers posten, vielleicht ist es ja schon ein digitaler Receiver


das mache ich heute Abend mal. Ansonsten werd ich mir wohl mal nen digitalen Receiver irgendwo leihen müssen.
Radiowaves
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Mrz 2010, 16:46
Siehst Du die Schüssel? Kannst Du erkennen, wie viele Kabel da vorne rauskommen? 1? 2? 4?

Wenn 4: hohe Wahrscheinlichkeit für Empfang aller Transponder, damit auch digital belegten Bereiche.

Wenn 2: entweder nur 2 Anschlüsse für alle Empfangsebenen (also max. 2 Teilnehmer) oder kein Empfang der digital belegten Transponder (wenn mehr als 2 Nutzer).

Wenn 1: irgendeine Einkabelanlage, über die man ohne weiteres gar nichts sagen kann - oder Du bist alleiniger Nutzer der Schüssel und hast evtl. (!) vollen Empfang, evtl. aber auch nicht.


Kannst Du nicht erkennen, wieviele Kabel aus dem LB rauskommen? Dann:

erstens: schau bitte im Receiver-Menü nach, ob die LNB-Versorgungsspannung aktiviert ist. Wenn nein, dann ist das schon mal ein schlechtes Zeichen - dann hast Du irgendeine Einkabelanlage, über die man nicht viel sagen kann.

Wenn die LNB-Versorgungsspannung aktiviert ist (13 / 18 Volt), dann mach folgendes:

Ich gehe mal davon aus, daß die Anlage, wenn schon "digital" eventuell in Frage steht, mit hoher Wahrscheinlichkeit nur Astra 19.2° Ost und nicht noch einen weiteren Satelliten anpeilt.

Früher, als die Anlagen rein analog waren (weil nichts digitales ausgestrahlt wurde), nutzte man, wenn man 2 Orbitpositionen empfangen wollte, gern eine Umschaltung via 22 kHz. Diese 22 kHz sind ein Steuerton, der der LNB-Stromversorgung überlagert wird. Er schaltete ein spezielles Relais, das auf ein zweites LNB umschaltete. Ich gehe wie gesagt davon aus, daß das bei Dir nicht so ist (wenn Du an der Schüssel nur ein LNB siehst

Mach Dir das zu Nutze: wenn Du den Receiver nötigst, bei laufendem Programm mal die 22 kHz zu aktivieren und das Programm verschwindet, deutet vieles darauf hin, daß Du alle Transponder empfangen kannst. Passiert rein gar nichts bei der Aktivierung der 22 kHz, dann ist die Anlage eindeutig nicht geeignet, die oberen Transponder zu empfangen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitaler Empfang möglich ?? (mit Bild)
mrsweetguy am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  8 Beiträge
Qualität digitaler Sat-Empfang
glueckskind am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Empfang digitaler Sat-Programme
SvenOhli am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  3 Beiträge
Digitaler Sat-Empfang gestört
Mohri1 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  16 Beiträge
Umstellung digitaler SAT-Empfang
felixje am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  2 Beiträge
Digitaler Empfang
der_Luki am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  31 Beiträge
AC3/Dolby Digitaler SAT-Empfang
BWS am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  15 Beiträge
digitaler Sat-Empfang, kein DSF
ttcnordhorn am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  12 Beiträge
Digitaler Sat empfang geht nicht
andi1975 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  10 Beiträge
Digitaler und analoger Sat-Empfang parallel?!
Deathgrinder am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.042 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.791