digitaler Sat-Empfang, kein DSF

+A -A
Autor
Beitrag
ttcnordhorn
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2007, 19:56
hallo ,
kann mir jemand helfen, ich habe eine satschuessel selbst
montiert, leider zeigt mir das gerät bei dsf immer kein
empfang oder schwaches signal.
alle anderen sender funktionieren bis jetzt einwandfrei.

mfg
dirk
Bufobufo
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2007, 15:13
Hi,

könnte ein Problem mit einem DECT-Telefon (schnurloses Hometelefon)sein.
Stelle deine Basis-Station wo anders auf oder benutze besonders gut geschirmtes SAT-Kabel (>90 dB Schirmungsmaß).
Gebe in der Suchfunktion (unten rechts) mal DECT-Telefon ein, dann findest du dazu viele Treffer.

Gruß Jan
joeben
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2007, 17:51
... oder einfach mal nen Blick in die FAQ werfen.

F.A.Q.
verso18
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Okt 2007, 08:35
Moin,

ich weiß nicht, ich weiß nicht. Ich hab seit ein paar Tagen auch probs mit dsf.

DSF ist zwar noch da, aber teilweise mit erheblichen Störungen. So das man auch nicht mehr schauen kann.

Ist ganz eigenartig, Signal und Quali schwankt zwischen 85 und 90 %. Trotzdem sind Signalstörungen vorhanden.
Und dann irgendwann ist es aber wieder gut.

Kabel ist LCD111. Daran kann's nicht liegen.

Astra 1f wird ja gerade verschoben, vielleicht hängt das ja damit zusammen. Oder Sonnenflecken ... weiß man nicht
Bufobufo
Inventar
#5 erstellt: 13. Okt 2007, 08:39

Oder Sonnenflecken ... weiß man nicht

und die wirken nur bei dir ?

Nee, das spricht auch für ein DECT-Problem.
Die Einstrahlung kann auch vom Nachbarn kommen !

Gruß Jan
verso18
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Okt 2007, 10:58
WLAN könnte das bei mir sein. Mein Router findet neuerdings ein neues Netzwerk hier.

Das WLAN mir das zerschießen kann, war mir neu.

Dann geh ich jetzt mal bei den Nachbarn klingeln. Weil meins isses nicht.

Weiß jemand wie das mit der Reichweite bei WLAN aussieht? Bei meinen direkten Nachbarn lade ich mich einfach heute und morgen mal zum Kaffee ein und frag einfach mal. "Sach ma, habt ihr in letzter Zeit auch Störungen beim DSF?"
Bufobufo
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2007, 11:05

Bei meinen direkten Nachbarn lade ich mich einfach heute und morgen mal zum Kaffee ein und frag einfach mal. "Sach ma, habt ihr in letzter Zeit auch Störungen beim DSF?"

Gute Idee

WLAN kann es nicht sein, das sendet bei 2,4 GHz und liegt damit über dem Frequenzbereich des Receivers.

Gruß Jan
joeben
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2007, 11:47
DSF sendet über Astra auf 12,480GHz, das LNB setzt das dann auf 1,880GHz um. Also alles um diese Frequenz kann Probleme bereiten.
DECT läuft ebenfalls mit ca. 1,880GHz, daher die Probleme.

Jörg
verso18
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Okt 2007, 11:12
Tag,

ich muß das nochmal aufgreifen.

Ich habe gerade in einem anderen Forum genau die gleiche Problematik gefunden.

Auch aktuell, alles erst ein paar Tage alt.

Da kann doch nicht bei allen Usern plötzlich das gleiche Problem auftauchen: Der Nachbar kauft sich ein neues DECT-Telefon und das auch noch alles zur gleichen Zeit.

Zumal man ja auch davon ausgehen kann, das sich User in solchen Foren mit dem Thema schon beschäftigt haben und dementsprechend ihr Equipment und Zubehör aussuchen. In dem Fall halt genug geschirmtes Sat-Kabel.

Es sind vielleicht doch die Sonnenflecken ...
Bulls600
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Okt 2007, 13:21

verso18 schrieb:
Tag,

ich muß das nochmal aufgreifen.

Ich habe gerade in einem anderen Forum genau die gleiche Problematik gefunden.

Auch aktuell, alles erst ein paar Tage alt.

Da kann doch nicht bei allen Usern plötzlich das gleiche Problem auftauchen: Der Nachbar kauft sich ein neues DECT-Telefon und das auch noch alles zur gleichen Zeit.

Zumal man ja auch davon ausgehen kann, das sich User in solchen Foren mit dem Thema schon beschäftigt haben und dementsprechend ihr Equipment und Zubehör aussuchen. In dem Fall halt genug geschirmtes Sat-Kabel.

Es sind vielleicht doch die Sonnenflecken ... :D


Hallo,

es ist sehr wahrscheinlich ein DECT Problem, was meinst Du was hier los war, wie Pro7 und Konsorten noch auf 12480 waren.
Und dieses Problem taucht wirklich plötzlich auf, bei mir war es öfters Nachmittags oder Abends um die selbe Zeit, da hat der Nachbar eventuell telefoniert.

Heinz-Jürgen
KuNiRider
Inventar
#11 erstellt: 16. Okt 2007, 22:56
Auch das bestgeschirmte Antennenkabel nützt nix, wenn ein einziger F-Stecker falsch montiert ist, oder sich gelockert hat. Gerade die im DIY beliebten Aufdreh-F-Stekcer sind dafür besonders anfällig, da man sie gerne beim Aufschrauben auf die Buchse wieder etwas vom Kabel runterschraubt, und schon ist der Schirmwert zum Teufel
Lorzendamm
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Okt 2007, 08:01
DSF schein wirklich schwächer zu sein als die anderen Kanäle, habe ich gestern (bei Regen) mit Erstaunen auch bemerkt, die anderen Astra Kanäle waren in Ordnung..
(obwohl Dect ist auch in der Wohnung)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DSF kein Empfang
pierrepoint am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  2 Beiträge
Digitaler Sat-Empfang gestört
Mohri1 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  16 Beiträge
Kein DSF Empfang mehr
pana_plasma am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  7 Beiträge
Kein DSF Empfang über Digital Sat
Kotti1907 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  3 Beiträge
Sat - Empfang DSF wieder Klötzchenbildung
Rimodar am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  3 Beiträge
Qualität digitaler Sat-Empfang
glueckskind am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Empfang digitaler Sat-Programme
SvenOhli am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  3 Beiträge
Digitaler SAT Empfang möglich?
rivobi am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
Umstellung digitaler SAT-Empfang
felixje am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  2 Beiträge
Digitaler Empfang
der_Luki am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedHiFi_General
  • Gesamtzahl an Themen1.535.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.668