Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


fernseher über Satellitenschüssel anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
matom
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2010, 07:38
tag zusammen,

ich bin der neue kurz über mich:

- Dipl Ök.
- arbeite in Bochum
- verheiratet 1 Kind
- Seit 2 tagen wohnhaft im Eigenheim ( das noch leicht einer baustelle ähnelt)
- SPiele Handball und WoW ^^

Zur Frage:

wir sind nun weitestgehend umgezogen und ich MUSS bis Mittwoch spätenstens 20 Uhr den Fernseher + Satschüssel ausgerichtet haben.
da um 20:15 uhr von meiner Frau die Lieblingsserie läuft .

Der Elektriker hat mir die Kabel gezogen und am Dach die Pfanne + Stahlstange montiert.
habe da dann drann ne Satschüssel gepackt mit Digital LNB.

Im EG Wohnzimmer habe ich in der Wand eine 3-Loch SAT-Antennendose ORS 03 ( http://www.eibmarkt.com/DwDE/product...=GoogleBase_DE)

habe da dann nen DIgital Receiver angeschlossen und den Digital Receiver über Scart in AV1 vom Fernseher. (habe für den Anschluss zwischen Receiver und Wanddose den mittleren Anschluss genutzt)

ich bekomme aber über AV1 nur ein blaues Bild, was doch bedeutet "Kein Signal" ?! Müsste ich nicht zumindest Schneegestöber im Fernsehen sehen?


Noch eine Frage zu dieser 3 Loch Dose MUSS ich den mittleren Port nutzen oder kann ich auch den linken Antennenport nutzen obwohl ich über Satellite gehe?

MfG
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2010, 08:51

matom schrieb:
ich MUSS bis Mittwoch spätenstens 20 Uhr den Fernseher + Satschüssel ausgerichtet haben.

Hast du denn die Sat-Schüssel ausgerichtet? Nicht nach Augenmaß, sondern mit einem Messgerät oder einem Receiver?
Da kommt es auf wenige Millimeter an!

Schneegestöber gibt es bei digitalem Empfang nicht.

Der Sat-Receiver muss an der Dose an das Gewinde für den F-Stecker angeschlossen werden.
xutl
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2010, 08:53

matom schrieb:
ich bekomme aber über AV1 nur ein blaues Bild, ......

Was ist mit dem Menue des Receivers?
matom
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Apr 2010, 09:21
hallo,

habe die Schüssel bisher nur nach Augenmaß ausgerichtet.
Der Receiver ist von anno tuk und mir fehlt dazu sogar die Fernbedienung.

Werde in der pause erstmal zum ansässigen Saturn laufen und mir nen neune Receiver holen und nen Satfinder:

Zu welchem Reciver würdet ihr mir raten ( bis 50 EURO):

http://www2.saturn.d...ok=T_PRODUCTS&uk=uwg

DAnke
xutl
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2010, 09:31
Lieber TE!

Ich hatte Dir eine (sehr einfache) Frage gestellt.
Wenn DU es nicht für nötig erachtest diese zu beantworten, dann habe ICH (und wahrscheinlich noch andere hier) keinen Bock mehr Dir zu helfen
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2010, 09:35
oooch.....xutl, jetzt sei doch nicht so streng mit einem frischling. ohne FB kommt man auch nicht ins menu. haben ja nicht alle receiver eine menutaste an der front.


[Beitrag von Dubai-Fan am 26. Apr 2010, 09:42 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2010, 09:40
hallo xutl,

das wollte ich nicht.

Ich dachte meine Antwort "der Receiver ist von anno tuk" war ausreichend.

Damit meinte ich das ich kein Menu vom Receiver habe oder mir zumindest keins angezeigt wurde.

Der Receiver hat 3 tasten

- Aus
- programm runter und rauf


[Beitrag von matom am 26. Apr 2010, 09:41 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2010, 09:46
Nimm den Technotrend mit HDMI (Kabel kaufen, wenn dein TV HDMI hat) für kleines Geld. Den kannst Du später immer noch in Kinderzimmer packen.

Gruss


[Beitrag von Teoha am 26. Apr 2010, 09:47 bearbeitet]
xutl
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2010, 09:51

matom schrieb:
Ich dachte meine Antwort "der Receiver ist von anno tuk" war ausreichend.

Genau DA liegt das Problem

Wir wissen nicht, was Du gedacht oder gemeint hast.
WIR können nur lesen

Also lieber einen kurzen Satz mehr.
"Komme in Menue nicht rein, da....."

Natürlich kann man das hier aus Deinen Angaben folgern.
Aber glaub mir, DAS ist die Ausnahme

SO, nix für ungut und noch viel Spaß hier



Kauf Dir einen billigen Receiver.
Zum üben reicht der völlig aus.
Wenn Du irgendwann genau weißt, was DU brauchst, gibt es hier im Forum genug Lesestoff.
Dubai-Fan
Inventar
#10 erstellt: 26. Apr 2010, 09:53
ein satschüssel kann man aber nicht so über den daumen gepeilt einrichten. das muss mm genau stimmen.

hier mal zwei videos dazu:

http://www.drdish-tv...ter_WebTV.102.0.html

http://www.youtube.com/watch?v=6Q92HqKIstM


[Beitrag von Dubai-Fan am 26. Apr 2010, 09:58 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Apr 2010, 05:24
Moin zusammen,

habe mir den Zhender Receiver gekauft. Die installation war ok das Menu ist recht gut ich konnte meinen Satelliten auswählen und der Receiver hat eine Balkenanzeige mit Qualität und Level. Leider habe ich gestern trotz DIshpointer hilfe keine Chance gehabt die beiden Balken zu füllen.

taugen die Satfinder vom Elektromarkt was? Dann würde ich mir noch so einen besorgen.
Teoha
Inventar
#12 erstellt: 27. Apr 2010, 06:53
Hallo,

beide Balken bekommst Du auch nicht ganz gefüllt.

Wie sind denn die jeweiligen %-Zahlen bei den Sendern, z.b. bei ZDF ?

Gruss
Dubai-Fan
Inventar
#13 erstellt: 27. Apr 2010, 07:55
er meint damit wohl, das zumindest bei der quali gar nix angezeigt wird.

also nochmals zum korrekten vorgehen.:

die befestigung der schüssel muss absolut im lot sein. dann stellst du an der hoffentlich vorhandenen gradskala auf der seite die elevation, also die neigung der schüssel ein. dishponter zeigt dir ja an, wieviel grad an deinem wohnort die neigung beträgt. ist ja in DE irgendwo zwischen 30 und 35 grad. im hohen norden muss weniger nach hinten gekippe werden wie im süden.

im dishpointer kannst du ja links oben mit dem schieberegler dein haus auf max, ranzoomen. mit gedrückter linker maustaste kannst du dann den grünen knubbel exakt an den schüsselstandort verschieben.

jetzt peilst du referenzpunkte auf dem photo von gegenüberliegenden gebäuden an, z.b. kamine, fahnenstangen, antennen, bäume die möglichst nahe an der grünen linie liegen. wenn du jetzt wieder aufs dach gehst, die schüsselmitte, resp. den lnb arm, auf diese referenzpunkte ausrichten.

ist halt immer etwas schwierig, wenn man keinen sichtkontakt zum tv und der balkenanzeige hat, aber es geht auch mit zurufen oder zwei handys. wichtig ist einfach, dass du nur immer in ganz kleinen schritten mm weise nach links oder rechts drehst, da ein digitalreceiver eine gewisse trägheit hat, bis die balken reagieren.

nun ist es noch so, das signalstärke immer angezeigt wird, auf dem richtigen weg bist du aber erst, wenn sich bei der qualität was regt und dann hier auf max. pegel ausrichten.


[Beitrag von Dubai-Fan am 27. Apr 2010, 07:58 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Apr 2010, 11:43
hallo,

leider waren beide Balken auf 0 % also kein Signal.

habe über Dishpointer alle relevanten Daten beachtet, als Referenzpunkt war es eigentlich auch nicht schwer da die Line auf dem Photo von Dishpointer genau neben einer Kreuzung verlief die ich optimal im Sichtbereich hatte.

Verstehe ich das richtig das ich auf jeden Fall ein Signal haben MUSS wenn alles richtig angeschlossen ist?
Bei mir war Qualität und Level auf 0 %.

Ich habe mir jetzt ein SAT Finder gekauft (Skymaster).

wenn ich den zwischen LNB und Receiver schalte muss ich in jedem Fall nen Ton bekommen wenn alls richtig angeschlossen ist?
Der Ton soll wohl häher werden je näher ich dran komme und beim Feintuning wird wohl ne LED von rot über gelb nach grün.

Bin mal gespannt Heute Abend läuft ja auch ncoh Fussball
Dubai-Fan
Inventar
#15 erstellt: 27. Apr 2010, 12:52
sagen wir mal so. viele receiver zeigen sogar signalstärke an, auch wenn gar kein antennenkabel dran ist.

wie das bei deinem zehnder ist, kann ich nicht sagen. ein sat-finder ist eigentlich nicht notwendig aber immerhin zeigt er dir durch ausschlag an, wenn du einen satelliten erwischt hast. ob es dann auch astra 19,2 ist, ist dann eine andere frage.

also, mal den sat-finder dazwischen hängen und sich zuerst um die elevation (neigung) der schüssel kümmern und den fixpunkt kreuzung natürlich auch einbeziehen.
matom
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Apr 2010, 13:20
ok mach ich, danke.

Aber das mit dem Ton ist richtig?

Sobald ich den Satfinder zwischen geschaltet habe und die Versorung zwischen Receiver und LNB richtig läuft muss ich nen Ton haben?
Dubai-Fan
Inventar
#17 erstellt: 27. Apr 2010, 13:27
hatte noch nie einen sat-finder in den fingern, aber ich denke die beginnen mit dem ausschlag auch in unterschiedlicher tonhöhe zu fiepen.

wird ja alles in der BdA zu dem dingens dazu stehen.
matom
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Apr 2010, 13:45
BDA ist gut
da ist eine Seite dabei mit Bildern, naja bin mal gespannt hab gelich feierabend dann teste ich mal hoffentlich regnet es nciht.
matom
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Mai 2010, 06:38
Hallo,

sry das ich mich erst jetzt melde.
habe letze Woche 3 tage lang Sat ein gestellt insgesamt 3 Schüssel und 2 LNB´s benutzt.
dann den blöden Satfinder zum teufel gejagt und mir nen Fernseher samt Receiver aufs Dach gestellt, dann hats auch geklappt .

Was ich aber nicht ganz versteh ist das der Receiver die Programme verliert wenn ich den ausschalte?!

Ich muss dann einschalten neu suchen lassen.
Dubai-Fan
Inventar
#20 erstellt: 03. Mai 2010, 08:37
na das ist ja mal eine odysee, aber ich finde auch immer am besten, wenn man den fernseher in sichtweite hat und so die signalbalken beobachten kann, ob sich was tut. auf dem dach ist das aber in der regel etwas schwierig,, wenn man kein flachdach hat.

verschwinden sie sender wirklich, also auch keine senderliste mehr vorhanden, oder werden die programmnamen beim umschalten angezeigt und der receiver meldet einfach " Kein Signal "?
matom
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Mai 2010, 08:46
Hallo,

genau, der Receiver zeigt an kein Signal aber ind er Prgrammliste ist alles ncoh drin.
Dubai-Fan
Inventar
#22 erstellt: 03. Mai 2010, 08:59
gut. kannst du von verschiedenen sendern mal die stärke und qualitätspegel hier posten? scheint ein kontaktproblem zu sein. hast du die F-Stecker an den kabel selber aufgeschraubt oder fertige antennenkabel gekauft?
matom
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Mai 2010, 09:03
Hallo,

die kabel habe ich so fertig gekauft im Saturn.

Das Levle und die Qualitöt bewegen sich beide im Berich von 70-80 %. Wobei die qualität immer etwas besser ist als das level.
Dubai-Fan
Inventar
#24 erstellt: 03. Mai 2010, 09:10
hmmm...um festzustellen, ob evt. der receiver defekt ist, müsstest du den halt mal an einer anderen anlage testen können.

sonst halt mal auf werkseinstellungen zurücksetzen. bei mir hat sich auch schon mal die software total verheddert und erst der reset hat den receiver wieder zum normalen funktionieren gebracht.

könnte aber auch sein, das mit der verkabelung bis zur dose oder der dose selber was nicht in ordnung ist. du hast ja erst auf dem dach, bei direktanschluss am lnb empfang bekommen und jetzt an der dose gibt's wieder probleme.


[Beitrag von Dubai-Fan am 03. Mai 2010, 09:13 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 03. Mai 2010, 09:20
Ich habe gestern Abend noch den fernseher und Receiver bei den Schwiegereltern 1. Stock höher angeschlossen.

mal gucken wenn ich heute Abend nach hause komme ob die auch die Probleme haben.
Dubai-Fan
Inventar
#26 erstellt: 03. Mai 2010, 09:43
ich meinte mit anderer anlage eigentlich in einem anderen haus. nachbarn oder bekannte. oder haben deine schwiegereltern eine eignen sat-schüssel?


[Beitrag von Dubai-Fan am 03. Mai 2010, 09:44 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Mai 2010, 10:00
Hallo,

ne wir haben zusammen 1 Schüssel.
Aber wir können ja die Receiver austauschen ( die haben einen andern Digireceiver).
Sollte das Problem dann nicht mehr sein oder die haben dann das Prob., dann liegts am Receiver ^^
Teoha
Inventar
#28 erstellt: 03. Mai 2010, 10:07
Jein !

Manche Receiver sind sehr empfindlich was die anliegenden Spannungen vom LNB angeht und reagieren mitunter sehr "nervös".
In einem anderen haus zu testen, wäre schon gut.

Gruss
matom
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Mai 2010, 06:05
hallo,

so habe nu die nase voll!
hab den Receiver eingepackt und bringe den zurück zum Saturn der sol den umtauschen ich such mir nen anderes Modell.
hatte leider keine Möglichkeit woanders zu testen, wurde das erst nächste Woche schaffen (Urlaub). Daher neues Modell neues Glück.

MfgG
Teoha
Inventar
#30 erstellt: 04. Mai 2010, 06:53

ich such mir nen anderes Modell.


siehe Beitrag #8
matom
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 04. Mai 2010, 13:35
Hi,

der Receiver aus Beitrag 8 ist leider nicht mehr verfügbar. Die hatten ganze 1 Stück da

hab mir jetzt den geholt:

http://www.telsky.de/indexc967.html?nav=DVB_S,de,5-10

der war für 46 Euro im Angebot.
Dubai-Fan
Inventar
#32 erstellt: 04. Mai 2010, 13:56
na dann sind wir ja mal gespannt, ob's mit dem funzt.
matom
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 05. Mai 2010, 05:20
Morgen,


so erster testtag das Ding läuft wunderbar,. Ich habe das Teil an das Sat kabel angeschlossen und hate sofort Empfang ohne was zu suchen und das Beste, die Programme blieben auch alle nach dem Ausschalten ^^.
Dubai-Fan
Inventar
#34 erstellt: 05. Mai 2010, 08:56
na dann herzliche gratulation, viel spass beim sat gucken und hoffen wir mal, dass das auch so bleibt.


[Beitrag von Dubai-Fan am 05. Mai 2010, 08:57 bearbeitet]
matom
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 05. Mai 2010, 18:22
Hallo zusammen,

nun hat sich in dem Zusammenhang ein neues Problem aufgetan. Wie bekomme ich meinen DVD Recorder dazu die Sat Programme die mein Receiver liefert aufzunehmen?

Mein DVD Recorder ist ein LG RH266
Receiver ist ja bekannt.

Im Moment sieht der Anschlussweg wie folgt aus.

Von der Sat Buchse aus der Wand SAt kabel in den Receiver von dem Receiver mit Scart in den Recorder (Anschluss Decoder) und com Recorder in den AV1 des Fernsehers.

Also komisch ist wenn der Recorder aus Standby steht kann ich normal Sat gucken.

Will ich aber mit dem Recorder Sender suchen oder aufnehmen tut sich nix.

Ichhabe irgendwo aufgeschnmappt das der LG RH266 keine Sat SIgnale kann. Kann ich den Recorder nun in die Tonne kloppen? Oder gibt eine Möglichkeit?

DAnke
Teoha
Inventar
#36 erstellt: 05. Mai 2010, 18:51
Hi,

alles einschalten und mal auf den Recoder-Fernbedienungsknopf AV/INPUT drücken.

Gruss
barsch,
Inventar
#37 erstellt: 05. Mai 2010, 18:58

Will ich aber mit dem Recorder Sender suchen oder aufnehmen tut sich nix


Sender suchen funktioniert auch nicht.Du musst auf AV Kanal den Recorder stellen ( einfach testen ob AV1 oder 2 funktioniert)

Die Geschichte mit dem billigen 40€ Receiver ,hätte ich mir sowieso gespart!50- 60 € drauf gelegt und einen HD- PVR Receiver gekauft! Der nimmt dann dein Programm auf USB-Stick oder Externe Festplatte auf!( Time Shift ist auch möglich) Da kannst du dann den DVD-Recorder weglassen !
Dubai-Fan
Inventar
#38 erstellt: 05. Mai 2010, 19:03
da der recorder nur einen analogen kabeltuner drin hat, musst du über den AV2 eingang aufnehmen. hoffe mal dein sat-receiver hat zwei scartausgänge.
matom
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 05. Mai 2010, 20:38
Mist,

hat er nicht er hat nur 1 Scart ausgang der Receiver.

Folgende Aussage habe ich gefunden:

Leider verarbeitet der Rekorder RGB Signale vom Sat Receiver nicht, muss halt FBAS langen
Was ist FBAS.


Shit hätt ich mal direkt mehr Kohle in die Hand genommen.


@Theoa und barsch danke für Tipps teste das sobald mcih meine Frau wieder an den Fernseher lässt ^^
Dubai-Fan
Inventar
#40 erstellt: 05. Mai 2010, 20:58
FBAS ist die schlechtere bildqualität. wenn möglich immer RGB nehmen. schau mal im menu des satreceivers unter A/V einstellungen, ob du da die scartausgabe überhaupt auf RGB stellen kannst. viele billigreceiver haben nur FBAS und keine RGB ausgabe.
matom
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 06. Mai 2010, 05:12
Hallo,

alos bei mir im Fernsehbild sehe ich immer RGB stehen wenn ich auf AV schalte.


Danke, der Tipp von Teoha hat geholfen .

Ich habe heute alle Geräte angemacht mein fernseher ist dann auf den DVD player umgeschaltet und ich habe mit der AV/Input taste 2x gedrückt und hatte dann Bild und konnte aufnehmen ^^. Wahrscheinlcih aber muss ich das was ich aufnehme auch gucken?
Teoha
Inventar
#42 erstellt: 06. Mai 2010, 07:08
Hallo,

schön das es nur das war....

Ja, mit nur einer Sat-Leitung und einem Singlereceiver kann man auch nur das aufnehmen, was man ansieht. Egal welcher Recorder.

gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung LNB/Sat Receiver/TV Tuner
Artefakte im digitalen Satempfang trotz neuer Geräte
Welche Sat-Anlage Installieren?
3x-F Dose?
Unicable Verkabelung
Signalstärke 85%, Empfang NULL
Dual Sat Empfang SAMSUNG UE-40 H 6770
Samsung Smart TV erkennt kein Signal !
Panasonic STW60 DVB-S kein Empfang
Problem mit NEUEM Sat-Receiver

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Conrad
  • Clarion
  • LG
  • Blue:Sens
  • Archos
  • Tectake
  • Burmester

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder749.008 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitglied*JuergenT*
  • Gesamtzahl an Themen1.232.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.692.745