Kaufberatung: Satellitenschüssel !

+A -A
Autor
Beitrag
sonja69
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2012, 20:39
Hallo Leute,

bin Amateur und schwanke bei Kauf einer dieser Modelle: Technisat Multytenne twin und Selfsat H30D2 !!!

Die Multytenne empfängt zwar 4 Satelliten, hat aber nur eine 45cm Schüssel. Und denke mal dadurch
wenig Schlechtwetter reserven hat. Da ich gern BBC schauen möchte las ich, dass:

BBC-Empfang auf Astra 28,5° schon mal ausfällt , zumal diese Sender mit Fokus auf Großbritannien ausgestrahlt werden.

Die Selfsat würde eine 60cm ersetzen, jedoch ist nur eine Satellit empfangbar. Ansonsten müsste man diese jedesmal manuel neu ausrichten.

Das Teil soll auf dem Balkon mit Standfuß installiert werden. Ich muss auch erstmal via Dishpointer prüfen ob alles klappt ?? Auch dazu bräuchte ich Info, wie ich Dishpointer verwenden muss ??

Danke im Vorraus
sonja
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2012, 23:57

Zum Ausrichten gehst du auf www.dishpointer.com und tippst dort deine Adresse ein und wählst deinen gewünschten Sat (i.d.R: Astra 19,2°) -> dann etwas ranzoomen und den grünen Knubbel genau zum gewünschten Antennenstandort ziehen und schon zeigt die grün Linie wo es zum Sat geht. Der Feedarm muss nun genau auf den Punkt am Horizont zeigen, den dies grüne Linie vorgibt. Nun kann man noch in dem Fenster einen zweiten, roten Knubbel aktivieren, den setzt man an ein evtl. Hindernis auf der grüne Linie und bekommt nun angezeigt, wieviel höher das Hindernis als die Antennenunterkante sein darf.


Inwieweit nächstes Jahr die Engländer noch zu empfangen sind ist unklar - aber es wird sicher nicht leichter!
Es hängt jetzt schon sehr stark davon ab, wo du wohnst, je weiter westlich und nördlich umso besser.
Ohne gr0ße Not solltest du die Finger von solchen Minischüsseln lassen und größere wählen.
Z. Bsp: http://www.visiosat....ail.php?cat=1&id=310 die immer noch recht kompakt ist.
sonja69
Neuling
#3 erstellt: 24. Mai 2012, 21:17
Danke für die Tips,
die Anleitung mit Dispointer war sehr hilfreich.

Aber wer kann die nun eine der Satschüsselsn empfehlen. ???


gruß
sonja
Dubai-Fan
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2012, 22:14
BBC, ITV usw. sind im moment sehr gut in ganz deutschland empfangbar, da die temporär bist zum ersatz von Astra 2D über Astra 1H laufen. wie gesagt ist die empfangssituation aber ungewiss ende jahr, wenn ersatz kommt. wenn deine 60er noch gut im schuss ist, könntest du die auch relativ günstig motorisieren, sofern dein receiver diseqc 1.2 beherrscht.
sonja69
Neuling
#5 erstellt: 27. Mai 2012, 18:26
Hallo,

wie meinste das mit 60er Schüssel ??? Ich hab doch noch gar keine Sat-Anlage und wollte eine Kaufberatung(Empfehlung) für die Technisat Multytenne(45er Schüssel) oder Selfsat H30D2(Flachantenne) haben !!!!

Gruß
Sonja
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 27. Mai 2012, 18:55
na du hast doch das hier im ersten post geschrieben:

Die Selfsat würde eine 60cm ersetzen, jedoch ist nur eine Satellit empfangbar. Ansonsten müsste man diese jedesmal manuel neu ausrichten.

also hab ich angenommem, diu hast die schon das stehen, oder meintest du, dass eine Selfsat von der empfangsleistung her einer 60er ebenbürtig ist?

willlst du denn nur Astra 28,2 über sat empfangen. oder auch noch was anderes?


[Beitrag von Dubai-Fan am 27. Mai 2012, 18:58 bearbeitet]
sonja69
Neuling
#7 erstellt: 27. Mai 2012, 21:59
sorry, dann hatte ich mich unverständl. ausgedrückt...
ich habe noch überhaupt keine Sat-Anlage, will mir zum erstenmal eine anschaffen die auch vers. Satelliten empfängt.

Aber um bei deiner Frage zu bleiben, ich weis noch garnicht was ich alles mit Astra 19,2 schauen kann,
vielleicht ist das diese Progammvielfalt bereits ausreichend.

Ich meine die multytenne von Technisat ist um 180eur teurer (mit nur einer 45cm Schüssel), als die Selfsat heist das auch das sie besser ist ??? (Vom Empfang etc..)

gruß
sonja
Dubai-Fan
Inventar
#8 erstellt: 27. Mai 2012, 22:07
die selfsat kann nur einen satelliten empfangen, kann aber motorisiert werden um verschiedene satelliten automatisch anzufahren, was natürlich immer eine gewisse wartezeit erfordert. ausserdem nur für singlebetrieb geeignet.

die multytenne hat 4 lnb's im grossen gehäuse vorne dran. hiermit kannst du Hotbird 13.0, Astra 19,2, Astra 23,5 und Astra 28,2 aus einer fixen position empfangen. alles deutsche ist auf Astra 19,2, die engländer auf Astra 28,2 und Hotbird 13,0 ist multikulti, vorwiegend italienisch, arabisch, iranisch, russisch usw.

guckst du:

http://www.youtube.com/watch?v=L_vFCqJpMfw&feature=related" target="_blank" class="" rel="nofollow">http://www.youtube.com/watch?v=L_vFCqJpMfw&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=O_5QitlT_wE

geht natürlich auch mit jedem anderen sat-receiver, der Diseqc 1.0 unterstützt.


[Beitrag von Dubai-Fan am 27. Mai 2012, 22:32 bearbeitet]
sonja69
Neuling
#9 erstellt: 27. Mai 2012, 22:30
aha, vielen Dank nun ist mir schon um einiges geholfen.

Eine Frage noch: Was meinst du mit Single-Betrieb bei der Selfsat ???

Die gibsts doch in vesch. Ausführungen H30D2, H30D4

Ich möchte natürl. eine Program schauen und zeitgleich ein anderes aufnehmen/aufzeichen können
Dubai-Fan
Inventar
#10 erstellt: 27. Mai 2012, 22:40
die D1 ist die single,also nur für einen teilnehmer. du brauchst in dem fall die D2 = Twin für zwei teilnehmer oder Twin- Receiver, aber für nur einen satelliten, oder eben die multytenne twin für 4 satelliten.

ein motor kann nur an einer single antenne sinnvoll betrieben werden, weil auch nur ein receiver den motor steuern kann. es kann also nicht auf zwei verschiedenen satelliten geschaut werden, also, z.b. tuner 1 was von Astra 19,2 und tuner 2 was von Hotbird 13,0.

die multytenne hat diese einschränkung nicht, gibt's aber nur max. als twin. du kannst also z.b. BBC 2 von Astra 28,2 aufnehmen und gleichzeitig ZDF HD von Astra 19,2 gucken.


[Beitrag von Dubai-Fan am 27. Mai 2012, 22:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TechniSat Multytenne Quatro & BBC HD, geht das?
Kalle_S am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
Selfsat H10D Verbesserung/Gewinn durch Kauf von Selfsat H21D, oder besser Technisat 45cm Multytenne?
Cyril73 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  25 Beiträge
Multytenne-Frage
mpaxx am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  2 Beiträge
Multytenne - Empfang der Engländer
Klotz am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung SAT-Schüssel / Multytenne?
Zenthara am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  2 Beiträge
Technisat Multytenne + ITV-Programme
fleu am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  7 Beiträge
Schlechte Empfangsleistung Selfsat H30D2
Wuschel2711 am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  13 Beiträge
Erfahrung Multytenne Twin in der Schweiz
Lorzendamm am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  8 Beiträge
TechniSat - Multytenne 45
cjm am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  14 Beiträge
Frage zur Multytenne von Technisat
mpaxx am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMrShlotty
  • Gesamtzahl an Themen1.442.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.345

Hersteller in diesem Thread Widget schließen