Receiver empfängt keine Sender horizontal

+A -A
Autor
Beitrag
doebelner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2011, 09:14
Hallo an euch Experten,

ich bin mit meinem Latein am Ende.
Wir haben einen Pure HD+ von Homecast. Laut Testberichten ein gutes Gerät, was alles hat, was ich brauche.

Problem ist, dass ich an meinem Anschluss einige Sender (RBB, MDR, NDR, RTL2, Eins Extra usw.) nicht empfange. Die HD und HD+ Sender kommen ohne Probleme.
Mein alter Reciever (Technisat MF4S) sowie ein anderes Testgerät (Smart MX04) funktionieren ohne Probleme bei allen Sendern.
Wenn ich den Homecast pure HD+ beim Nachbarn probiere kommen dort alle Sender, allerdings hat der Nachbar ein Problem mit dem Ton, der kann bei Sendern mit DolbyDigital nicht über den Reciever laut und leise stellen, wenn er den HDMI Anschluss nutzt.
Das scheint aber eher ein Problem des TV zu sein.

Habt ihr eine Idee, warum die Sender bei mir nicht kommen? Das Signal ist eigentlich super und die HD-Sender laufen ja auch.
Ich verstehe es nicht.

Danke schon mal.
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2011, 16:13

Das Signal ist eigentlich super


"wie" super ?
Signalqualität und Stärke ? Wieviel Prozent bei den guten und wieviel bei den schlechten Sendern ?

Welche Hardware sonst noch ? (LNB, Multischalter.....)


einige Sender (RBB, MDR, NDR, RTL2, Eins Extra usw.)


Was fehlt noch ? Die anderen Sender aus dem orangenen Feld bekommst du rein ?

http://www.tv-junkie1701.de/Ebenenb_Astra1.pdf

Gruss


[Beitrag von Teoha am 11. Apr 2011, 16:21 bearbeitet]
doebelner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2011, 18:32
Danke für die schnelle Antwort.

Es scheint als wäre es wirklich die gelbe List, die ich nicht empfange.
Woran soll das liegen, mit den anderen Recievern empfange ich sie ja und am anderen Anschluss kommen sie auch mit dem Homecast.
Signalstärke und -qualität sind beide über 90% bei den Sendern die laufen, bei denen die nicht gehen ist die Stärke unten.
Das LNB ist ein Vierfach mit Anschluß einer UKW Antenne.

Habt ihr eine Idee zur Lösung des Problems?

Danke.
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2011, 18:55
Hi,

wenn der HC an einem anderen Anschluss (des selben LNBs ?) problemlos arbeitet, dann kann es ja fast nur am Kabel liegen, oder am (eben diesem) LNB-Anschluss.

Die Receiver hängen direkt am LNB ? Oder noch Multischalter dazwischen ?

Kabelverbindungen kontrollieren, ggf. die F-Stecker neu aussetzen. Vorher Kabel 5 cm kürzen.

Hilft es nichts, ist das LNB hinüber.

Gruss
doebelner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Apr 2011, 12:59
Ich habe nochmal genau nach dem LNB geschaut.
Es handelt sich um ein Quattro LNB mit terrestrischem Eingang.
Am Receiver könnte ich das LNB genau einstellen.
Muss man für den genannten LNB Typen andere Einstellungen wählen? (LNB-LO, Polaritätskontrolle usw)
Wie schon geschrieben funktionieren diverse Receiver an dem Anschluss, nur der Homecast eben nicht.
Alle Sender aus dem high band horizontal kommen nicht.
An einem komplett anderen Anschluss bringt der Homecast alle Sender ohne Einschränkung.
Es liegt also offenbar an der Kombination LNB und Receiver.

Falls einer eine Idee hat, immer her damit.
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
Schönes WE.
Duke44
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2011, 13:11

doebelner schrieb:
Ich habe nochmal genau nach dem LNB geschaut. Es handelt sich um ein Quattro LNB mit terrestrischem Eingang...

Das ist kein LNB nach Deiner Beschreibung nach sondern ein Multischalter. Hersteller + Modell?

Falls an diesem noch ein anderer Anschluß frei ist, klemme mal Deine Zuleitung auf diesen freien Anschluß um.

Das sich ein Receiver mit einem Multischalter nicht versteht, kommt schon mal vor. Nicht oft, aber dennoch hin und wieder.

Abhilfe: MS oder Receiver wechseln
hgdo
Moderator
#7 erstellt: 16. Apr 2011, 13:11

doebelner schrieb:
An einem komplett anderen Anschluss bringt der Homecast alle Sender ohne Einschränkung.

Die Antwort steht doch bereits in Beitrag #4.

Entweder ist das Kabel oder der LNB defekt.

Vertausche die beiden Kabel, an denen der Homecast funktioniert und nicht funktioniert, am LNB.

Wandert der Fehler, ist der LNB defekt, sonst das Kabel.
doebelner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Apr 2011, 13:23
Es definitiv ein LNB, ähnlich diesem:
http://www.inverto.tv/products/product.php?section=1&id=77&cat=7
Den Hersteller kann ich aber aktuell nicht mehr ablesen, es hängt schon etwas länger draußen.

Der Homecast funktioniert an keinem Anschluss des LNBs bei den besagten Sendern.
Aber viele andere Receiver (Technisat MF 4S, Smart MX04, Kathreis UFS 910 HD) funktionieren ohne Problem.
Ich denke deshalb, man kann den HC vielleicht entsprechend einstellen.
Vielleicht ist der HC auch für meinen Anschluss zu sensibel?

Wer weiß noch Rat.
hgdo
Moderator
#9 erstellt: 16. Apr 2011, 13:31
Tauschen den LNB gegen den von Alps (20 - 25 €) und dein Problem ist beseitigt.
doebelner
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Apr 2011, 13:40
Gibt von Alps ein LNB mit terrestrischem Eingang?
Den brauchen wir um das alte Radio anschließen zu können.
Duke44
Inventar
#11 erstellt: 16. Apr 2011, 13:43
Mmmh, ein LNB mit nem terrestrischen Eingang (oder Ausgang) habe ich noch nie gesehen. Vielleicht gibt es ja dafür mal dieses Jahr nen Innovationspreis.

Du schmeißt da gerade Äpfel mit Birnen in einen Sack!
hgdo
Moderator
#12 erstellt: 16. Apr 2011, 13:47
Doch sowas gibt's, von Alps m.W. aber nicht.

Brauchst du Radio an allen Anschlüssen?

Jedenfalls lässt sich das auch mit einer Einschleusweiche lösen.

Am besten wäre ohne Frage ein Quattro-LNB plus Multischalter. Diese Quad-LNBs machen eben sehr häufig Ärger.


[Beitrag von hgdo am 16. Apr 2011, 13:49 bearbeitet]
doebelner
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Apr 2011, 13:49
Siehe mein Link oben auf das Inverto LNB.
Das hat einen terrestrischen Eingang um das terrestrische Signal auf alle 4 Anschlüsse durch zu reichen.
Duke44
Inventar
#14 erstellt: 16. Apr 2011, 14:03
Da bleibt nur Inverto als Anbieter solch eines "dollen" LNB`s über.

Was es mittlerweile nicht alles für "blödsinnige" Sachen gibt...
Man lernt nie aus.

ALPS produziert sowas Gott sei Dank nicht in dieser Kombination.
raceroad
Inventar
#15 erstellt: 16. Apr 2011, 14:24

doebelner schrieb:
Der Homecast funktioniert an keinem Anschluss des LNBs bei den besagten Sendern.
Aber viele andere Receiver (Technisat MF 4S, Smart MX04, Kathreis UFS 910 HD) funktionieren ohne Problem.
Ich denke deshalb, man kann den HC vielleicht entsprechend einstellen.

Ob man den pure HD+ anders einstellen kann, weiß ich nicht (noch keine BDA online verfügbar). Aber etliche Receiver von Homecast bieten die Option, die LNB-Spannung von 13/18V auf 14/19V heraufzusetzen. Da es in Deinem Fall nach einem Umschaltproblem aussieht, würde ich es – sofern möglich – mit dem Heraufsetzen der LNB-Spannung versuchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfange keine horizontal polarisierten Sender
soundGourmand am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  5 Beiträge
Receiver empfängt keine Astra-Sender
curtismontana am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  6 Beiträge
neuer SAT-Receiver empfängt keine konventionellen Sender
strucki13 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  32 Beiträge
Receiver empfängt keine deutschen Programme
Michael23 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  2 Beiträge
Receiver empfängt nicht alle Sender
weiß27 am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  8 Beiträge
Receiver empfängt keine Deutschen Programme
MasterComand am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  5 Beiträge
Analog-Receiver liefert nur horizontal polarisierte Sender
AndiFe am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  7 Beiträge
Störung bei Empang horizontal polarisierter Sender!
clemanns am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  4 Beiträge
Samsung LE40C579 empfängt keine DVB-S2 Sender
Ignus am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  4 Beiträge
[Erledigt] TechniStar S2 empfängt keine HD Sender
dukeboris am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.784 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPeter.Silie
  • Gesamtzahl an Themen1.525.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.070

Hersteller in diesem Thread Widget schließen