Umstellung Analog auf Digital

+A -A
Autor
Beitrag
Woife
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2011, 20:48
Hallo Zusammen,
mein Opa hat bei sich am Haus noch eine analoge Satschüssel. Ich denk mal bestimmt schon fast 20 Jahre alt.
Soweit ich weiß eine Kathrein.
Denke mal mit Twin LNB da oben und unten ein Wohnzimmer mit TV Anschluss.
Jetzt möchten wir dann auf Digital umstellen.
Kann mir jemand sagen was man da braucht.
Also wahrscheinlich auf jedenfall ein Digitales Twin LNB.
Kann der Spiegel bleiben oder muss er besondere Anforderungen erfüllen? Durchmesser oder so?!
Kabel hoffe ich können auch bleiben von der Schüssel in der Zimmer.
Dann noch digitale Receiver.
Am besten einen mit HDMI Anschluss da sie einen Panasonic 42 Zoll Plasma mit HDMI Anschluss haben.
Kann jemand nen Receiver und ein LNB empfehlen?
Receiver sollte möglichst einfach von der Bedienung sein und keine überladene Fernbedienung haben so das sie nicht aus Versehen was verstellen können.
Muss die Satschüssel dann anders ausgerichtet werden?

Danke im Vorraus
Woife
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2011, 21:34

Woife schrieb:
Ich denk mal bestimmt schon fast 20 Jahre alt.
Soweit ich weiß eine Kathrein.
Denke mal mit Twin LNB da oben und unten ein Wohnzimmer mit TV Anschluss.

Das muss nicht sein, auch zwei Kabel von der Antenne ins Haus wären nicht eindeutig. 20 Jahre alt könnte auch eine "analoge" Einkabelanlage bedeuten.

Falls analog der KiKa zu empfangen ist, wird es keine Einkabelanlage sein. Umgekehrt würden zwei bauseitig an einer der Antennendosen angeschlossene Kabel bedeuten, dass es eine Einkabelanlage ist. Das sollte erst geklärt werden.
Woife
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2011, 17:51
So hab jetzt mal geschaut und die Kabel gehen direkt vom LNB zu den jeweiligen Receivern also keine Einkabelanlage.
Schüssel und LNB sind von Kathrein.
Ist ein 60er Spiegel.
JEtzt stellt sich mir die Frage.
Kathrein Twin LNB
Universal LNB + Adapter auf Kathrein Schüssel
oder gleich ne komplette 80er Schüssel mit Twin LNB.
Was meint ihr?
Könnt ihr was empfehlen?
Außerdem brauchen sie einen neuen Receiver der einen HDMI Anschluss hat und möglichst einfach zu bedienen ist und der keine überladene Fernbedienung hat um zu vermeiden das aus versehen was verstellt wird.

Anbei Bilder von der Satanlage. Kann ich hier einfach so ein Kathrein UAS572 dranbauen? Passt das von der Halterung her eigentlich?

IMG_0528
IMG_0529
IMG_0530


[Beitrag von Woife am 30. Jul 2011, 18:31 bearbeitet]
Woife
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Jul 2011, 11:43
Niemand nen Tipp?
raceroad
Inventar
#5 erstellt: 31. Jul 2011, 15:12

Woife schrieb:
Kann ich hier einfach so ein Kathrein UAS572 dranbauen? Passt das von der Halterung her eigentlich?

Ja, das passt. Ein Twin-LNB von Alps + Umbauadapter wäre günstiger, der Adapter passt zwar grundsätzlich auch auf die Schiene der Antenne, aber manche Umbauadapter sind für 60er Antennen von Kathrein zu breit (da müsste man in Zweifelsfall den nach oben überstehenden Teil des Feedarms entfernen). Welches Adapaterfabrikat ohne Nacharbeiten auch auf eine 60er passt, weiß ich nicht.

Die andere Sache musst Du selbst entscheiden: Die für die HD-Programme i.d.R. genutzte Sendenorm DVB-S2 stellt etwas höhere Anforderungen an die Signalqualität. Eine neue Anlage würde man, sofern möglich, mit einer 75..78er Antenne aufbauen.
Woife
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Aug 2011, 20:36
Das heißt das nicht jeder der erhältlichen Adapter auf die 60er Schüssel passt?
Hmm ist ja doof.
Naja Alps plus Adapter sind wir so bei 30 euro kathrein aus 572 bei 80. Aber Das würd halt sicher passen oder?
Sind die Sharp lnbs vergleichbar mit alps?
Duke44
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2011, 20:56
In einem Kathrein LNB steckt ALPS-Technik drin. Von daher...

Sharp ist nicht unbedingt schlecht, ALPS ist jedoch aus meiner Sicht zu bevorzugen.

Das UAS572 von Kathrein passt wie schon erwähnt zu 100% , ist aber für 80,- Euronen einfach zu teuer für meinen Geschmack.
Allerdings ist es Dein Geldbeutel und nicht meiner.
Woife
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Aug 2011, 22:57
Was sagt ihr hierzu?
http://www.pollin.de...Twin_LNB_GOOBAY.html

Der Shop ist gleich bei mir ca 30km
Duke44
Inventar
#9 erstellt: 12. Aug 2011, 23:11
Das ist Schrott und damit macht man dies:

Draufhau-Teufel
Woife
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Aug 2011, 23:29
Ok gut zu wissen
Dann muss ich werd ich wohl das Alps online bestellen weil es das hier nirgends vor Ort gibt
Leider gibt es das auch nicht direkt bei Amazon. Habt ihr nen guten händler?
Kann ich ja auch vorerst noch nen alten analog Receiver dran betreiben oder bis ich den richtigen digitalen gefunden hab.
Ist wie gesagt für meine grosseltern.
Bedienung und fernbedienung sollte möglichst easy sein. ARD auf 1 ZDF 2 usw.
Hd plus brauchen sie nicht aber hmdi anschluss schon
Duke44
Inventar
#11 erstellt: 12. Aug 2011, 23:34
amazon.de

Und ein alter analoger Sat-Bolide funktioniert auch an einem neuen Universal-LNB.
Woife
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Aug 2011, 17:34
Danke für Eure Hilfe.
Hab heute das Alps Twin mit Kathrein Adapter bestellt
Woife
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Aug 2011, 20:37
Muss ich wenn ich das lnb getauscht habe aber vorerst noch den alten analog Receiver verwende einen sendersuchlauf machen?
raceroad
Inventar
#14 erstellt: 15. Aug 2011, 20:52
Wenn mit dem Analogreceiver der KiKa empfangen wird, ist es kein uralt-LNB mit 10 GHz Oszillator, und der Analogreceiver müsste ohne geänderte Einstellungen am neuen LNB funktionieren.
Woife
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Aug 2011, 09:55
So hab jetzt das ALPS LNB montiert und nen Edision Progressiv HD Receiver. Alles geklappt und funktioniert super
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstellung Analog auf Digital
Carlon am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  6 Beiträge
Umstellung analog -> digital
bananensalat am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
Umstellung analog->digital fehlgeschlagen ?
ogig am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  5 Beiträge
Umstellung analog --> digital SAT
alpinestars am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Umstellung: analog -> digital?
steff_43 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  3 Beiträge
umstellung analog-digital
elec_105 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  3 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
Steffen1 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  31 Beiträge
Umstellung von analog auf digital
Brezus am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  7 Beiträge
Umstellung von analog auf digital
the-morpheus am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  2 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
spinke am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPetraKrause1
  • Gesamtzahl an Themen1.528.686
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.340

Hersteller in diesem Thread Widget schließen