Umstellung von analog auf digital

+A -A
Autor
Beitrag
Brezus
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2006, 16:08
Ich möchte meine bestehende Sat-Anlage von analog auf digital umstellen. Bisheriger Bestand: 90cm Schüssel, Twin-LNB, 4-fach Multischalter und 4 analoge Receiver, die teilweise noch weiterbetrieben werden sollen. Die Anzahl der benötigten Receiver könnte im Lauf der Zeit noch auf 6-8 steigen.
Also habe ich mir folgendes vorgestellt:Quatro-LNB und einen 8-fach Multischalter.
Reicht das aus, oder muß ich evtl. noch weiteres beachten, Verkabelung o.Ä.?

Gruß Manfred
mahri
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2006, 11:01
Hi Manfred,

Vollkommen Richtig gedacht.
Du brauchst ein Quattro LNB und einen 5/8 MS (am besten Spaun).Dann gut geschirmtes Kabel (Kathrein LCD 111) und dann dürften Deine analog Receiver auch keine Probleme bekommen.
whassup
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Okt 2006, 11:16
Hallo,

bei mir das das gleiche Problem! NUr ich weiß nicht ob meine alten Kabel digitaltauglich sind! Eine Aufschrift auf den Kabel finde ich nicht. Gibt es eine Möglichkeit heraus zufinden ob die Kabel Digitauglich sind? Was sind die min. Vorraussetzungen eines Kabels für Digital?

Achja und die Umschaltmatrix oder der Multischalter sollte der aktiv oder passiv sein? Mein alter analog ist passiv und das LNB wird durch die Reciver versorgt geht das bei digital genauso?

Weiß darüber jemand bescheid?

Grüße
mahri
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2006, 11:33
Hi,

Aktive MS sind immer besser. Beim Kabel,mußt halt ausprobieren. Wenn sie älter als 10.Jahre sind,würde ich eventuell einen Austausch vornehmen. Sie können aber auch noch durch aus funktionieren.
whassup
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Okt 2006, 14:31
Hallo,

besten Dank für die Antwort. Gibt es eigentlich bestimmt Multischalter oder Quattro-LNB die Preislich ok sind und zu empfehlen? Was heißt eigenlich immer 40mm Feedaufnahme? Muß da auf was bestimmtes geachtet werden?
mahri
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2006, 15:00
Hi,

Das ist der Durchmesser vom LNB wo er in der Halterung montiert wird. Es gibt 23 und 40 mm Feedaufnahmen. Und natürlich noch spezielle von Firmen wie Kathrein,TS,Wisi und Co. Bei MS kann ich Dir Triax,Spaun,Kathrein und TS empfehlen. Am besten mal ein bisschen im I-Net suchen. Jeder hat andere Vorlieben,oder im Handel beraten lassen.
Brezus
Neuling
#7 erstellt: 17. Okt 2006, 04:35
Danke für die Antworten!

Gruß Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstellung Analog auf Digital
Woife am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  15 Beiträge
Umstellung Analog auf Digital
Carlon am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  6 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
Steffen1 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  31 Beiträge
Umstellung von analog auf digital
the-morpheus am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  2 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
spinke am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  4 Beiträge
umstellung von analog auf digital
stackistacks am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  3 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
comfreak89 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  43 Beiträge
Umstellung analog -> digital
bananensalat am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
Umstellung analog->digital fehlgeschlagen ?
ogig am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  5 Beiträge
Umstellung analog --> digital SAT
alpinestars am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.188