Umstellung analog -> digital

+A -A
Autor
Beitrag
bananensalat
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2008, 16:22
Heya Leute,

Wir wollen hier demnächst vom analogen Sat auf digital umrüsten und da wollt ich sicherheitshalber nochmal ein paar Sachen nachfragen

Derzeit haben wir eine Kathrein-Satanlage auf dem Dach mit einem Twin-LNB (schon einige Jahre alt, nicht digitaltauglich) und auf dem Dachboden noch einen Multischalter. Angeschlossen sind derzeit 1Twin Receiver und 1 "normaler" Receiver.

Jetzt werde ich mir noch einen eigenen TV leisten, also kommt noch ein Receiver dazu. Den externen Multischalter wollten wir bei der Digitalumstellung weglassen und jetzt würde ich gerne wissen, wie das mit dem neuen LNB dann aussehen muss: Kann diese Zusammenstellung mit 2 "normalen" Receivern und einem Twin-Receiver ohne Probleme an ein 4er LNB angeschlossen werden und wird dann eins mit integriertem Multischalter benötigt?

Hab mich auch bezüglich LNBs schon mal umgeschaut und hätte da auch noch eine andere Frage: Das Kathrein UAS 485 z.B. kostet im Internet so um die 100€, jetzt hab ich aber noch das Kathrein CCL 144 entdeckt, welches gerademal die Hälfte kostet! Kann ich da bei dem billigeren bedenkenlos zugreifen oder hat das signifikante Nachteile im Vergleich zu den teureren Modellen?

MfG
anybody
Stammgast
#2 erstellt: 06. Aug 2008, 23:57

bananensalat schrieb:
Den externen Multischalter wollten wir bei der Digitalumstellung weglassen und jetzt würde ich gerne wissen, wie das mit dem neuen LNB dann aussehen muss: Kann diese Zusammenstellung mit 2 "normalen" Receivern und einem Twin-Receiver ohne Probleme an ein 4er LNB angeschlossen werden und wird dann eins mit integriertem Multischalter benötigt?

Ja / Ja


bananensalat schrieb:

Hab mich auch bezüglich LNBs schon mal umgeschaut und hätte da auch noch eine andere Frage: Das Kathrein UAS 485 z.B. kostet im Internet so um die 100€, jetzt hab ich aber noch das Kathrein CCL 144 entdeckt, welches gerademal die Hälfte kostet!

Ich kann nichts zum Thema Kathrein sagen, aber wenn man z.B. mal im SAT-King Online Shop kosten fast alle Quad-LNBs zwischen 30€ und 40€. Mehr ausgeben muss nicht sein und bloß weil die Schüssel von Kathrein ist heisst das nicht das du deren LNB benutzen musst. Beachten muss man nur den durchmesser der Halterung damit man's auch ordentlich befestigen kann.
GhostRE
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Aug 2008, 09:10
Wenn du ein anderes LNB als von Kathrein verwenden willst, musst du noch einen Adapter kaufen, da Kathrein eine spezielle LNB Halterung hat. Kostet so um die 10€. Einfach mal nach "Kathrein LNB Adapter" googeln.
Ihr solltet euch nur ganz sicher sein, dass nicht in ein oder zwei Jahren einer der Singel-Receiver durch einen Twinreceiver ausgetauscht wird, dann darfst du nämlich alles wieder neu kaufen. Das wäre beim Einsatz eines Multischalters nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstellung analog->digital fehlgeschlagen ?
ogig am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  5 Beiträge
Umstellung: analog -> digital?
steff_43 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  3 Beiträge
Umstellung analog --> digital SAT
alpinestars am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Umstellung Analog auf Digital
Carlon am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  6 Beiträge
umstellung analog-digital
elec_105 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  3 Beiträge
Umstellung Analog auf Digital
Woife am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  15 Beiträge
Umstellung von Analog auf Digital
Steffen1 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  31 Beiträge
Umstellung von analog auf digital
Brezus am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  7 Beiträge
Probleme bei Umstellung Analog-Digital
retro82 am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  3 Beiträge
Umstellung von analog auf digital
the-morpheus am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.042 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.795