Kein Empfang von Sat 1 Pro 7 Kabel 1 usw

+A -A
Autor
Beitrag
greyGargoyle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2011, 12:24
Hi bin am verzweifeln.

meine Freundin lebt in einer Mietswohnung in der ich schon seit Wochen probiere den Receiver einzustellen.

zuerst die Frage ob die Sat bzw LNB Uni ist also digital oder analog ..

ich empfange mit den digitalen Sat Receiver Phillips DSR300
viele Sender wie ZDF Neo usw und ZDF Infokanal RTL RTL2 (habe auch schon einen Kathrein probiert funzte ebenfalls nicht)


aber kein Pro 7 Kabel 1 Sixx usw selbst wenn ich versuche Sat 1 manuell einzuprogrammieren kommt kein signal.

ich habe auch keine möglichkeit nachzuschauen was auf den LNB steht.

die Dose ist eine Schwaiger RDS 660 über den F Schraubanschluss gehe ich in de Receiver

Dose
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2011, 12:42
Nach der verwendeten Dose hängt der Receiver deiner Freundin an einer veralteten, ungesteuerten Einkabel-Anlage
Da geht garnix ohne Umbau der Anlage.
raceroad
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2011, 12:43
Kannst Du die Sender, die zu empfangen sind, auch dann noch empfangen, wenn am Receiver die LNB-Spannung ausgeschaltet ist?

Falls das so ist, wird der Anschluss von einer statischen Einkabelanlage versorgt, die zwei Kabel an der Antennedose sprechen dafür (ob die Dose überhaupt DC-Durchgang bietet, geht aus der Beschreibung von Schwaiger nicht hervor, die mit DC-Durchlass hieß glaube ich RDS 660 GL.).

An ganz alten Einkabelanlagen können Pro7/Sat1.. und viele weiter Sender nicht empfangen werden. Indiz für so eine ganz alte Anlage wäre, dass Sport1 mit der Standardfequenz 12480 MHz funktioniert.

Edit: zu langsam


[Beitrag von raceroad am 11. Aug 2011, 12:45 bearbeitet]
greyGargoyle
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Aug 2011, 15:18
jeppp die Sender die gehen gehen auch wenn LNB Spannung auf AUS ist!!
greyGargoyle
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2011, 15:21
hmm was müsste ich den machen??

ne andere Dose reinbauen??
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 11. Aug 2011, 17:25
Hi,

du kannst gar nichts machen.

Der Vermieter muss (viele) tausend Euro in die Hand nehmen.....jenachdem wieviele Wohnungen da dran hängen.

Gruß
raceroad
Inventar
#7 erstellt: 11. Aug 2011, 18:21
Auch wenn das ganz klar keine wirklich befriedigende Lösung ist, müsste der Vermieter für so etwas wie Smart DPA31+ bzw. Hirschmann CEF 511 ~160...200,- € in die Hand nehmen, um Pro7 & Co wieder ins Boot zu holen.

Mit solchen Anlagen fallen dann zwar bis auf die Sender auf dem Sport1-Transponder tp 104 (> Lyngsat-Liste) die "vertikalen" Programme weg, dafür sind alle "horizontalen" aus dem Hochband (tp 65, 67, 69, ... 119) und die des ARD-Spartenkanltransponders tp 51 zu empfangen.

Eine zeitgemäße Lösung, die der Ankunft im HD-Zeitalter wenigstens ansatzweise gerecht wird, kostet aber mehr .
greyGargoyle
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Aug 2011, 19:19
hmm wundert mich ehrlich gesagt dass da überhaupt dann noch leute in dieser bude wohnen ich würde sofort ausziehen

mal die nachbarn fragen wie sie das machen?? evtl ja doch ein analoger receiver???
raceroad
Inventar
#9 erstellt: 11. Aug 2011, 23:17
Ganz klar, der Einsatz solcher ungesteuerter Einkabelanlagen ist ein großes Ärgernis . Dennoch solltest Du Detailinfos bei Vermieter/Hausverwaltung oder auch kundigen Nachbarn einholen. Mit einem Analogreceiver ist an solchen Anlagen gar kein Stich zu machen .

An bis 2007 eingesetzten Anlagen waren typischerweise die horizontalen Transponder tp 65, 76, ... , 93 und die vertikalen 102, 104, .... , 120 mit Receiver-Standardeinstellungen zu empfangen. Nach dem Wechsel von Pro7 / Sat1 & Co. wegen der DECT-Problematik von 104 auf 107 wurden teils Module nachgerüstet, die den Empfang dieser Sender mit geänderten Receivereinstellungen gestatten. Kein wirklich großer Fortschritt , aber immerhin...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Empfang von z.b. Sat 1, Pro 7, kabel 1
martin918129 am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  11 Beiträge
Kein Pro 7 Empfang
Capone2000 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  2 Beiträge
Digital sat ( kein SAT 1, pro 7. usw )
Sixpounder85 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  15 Beiträge
Pro7 , Sat 1 Empfang
tobsen666 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  6 Beiträge
Sat 1, Pro 7, usw. fallen hin und wieder aus
Tabus am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  7 Beiträge
Probleme mit dem Empfang Pro 7 / Sat 1
Marco1968 am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  22 Beiträge
Probleme mit SAT Empfang - SAT 1, Pro 7, N24 etc.
markusruebe am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  7 Beiträge
Probleme beim Empfang von Pro 7, Sat 1 und RTL
Emily_Kane am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  2 Beiträge
Comag Sl 100 HD , kein Empfang trotz Signalstärke von Pro 7, Sat 1, RTL usw.
Tinte87 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  3 Beiträge
Empfangsprobleme bei Pro 7 Sat 1 Media
der_Maddin80 am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmaik2244
  • Gesamtzahl an Themen1.528.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.858

Hersteller in diesem Thread Widget schließen