Empfangsproblem mit neuem Sat- Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
resa8569
Stammgast
#1 erstellt: 02. Sep 2011, 16:16
Hallo zusammen!

Ich habe eine riesiges Problem mit meiner Satanlage:

Habe mir vor 2 Monaten einen neuen Sat-Receiver gekauft ( Topfield crp 2402 CI +). Darin habe ich ein Alphacrypt TC mit der Schweizer Karte und der ORF Karte.
Das zweite Modul ist ein Alphacyrpt Light mit der Teleclub (Sky) Karte.

Mit dem alten Receiver läuft alles wunderbar.
Mit dem neuen habe ich Probleme beim Empfang. Es zeigt mir an das Tuner 1 kein Signal mehr hat ( manchmal kein Astra manchmal kein Hotbird).
Hat Tuner 1 Signal, hat Tuner 2 dasselbe Problem. Es kann aber auch sein dass beide gehen.

Was kann das sein?

Ich habe Kabel und LNB schon ausgewechselt.
Der Topfield habe ich zurück geschickt, heute ein neues Gerät bekommen (war sicher nicht neu aber kann es nicht beweisen) und es war das selbe Problem wieder da.

Wer kann mir helfen?

Grüsse

Resa
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2011, 16:38
Beginnen wie mal beim Empfang und den Empfangswerten:

Auch wenn die Anzeige "Signalsqualität" der Receiver extreme Unterschiede zwischen max. 60/65 oder fast bis zu 100% auweisen können - enen Anhaltspunkt könnte diese Mitteilung dennoch ergeben, wenn Du von beiden Receivern mal die SQ von den Kanälen Pro7 (SD) und ZDF (SD) postest.

Danach können wir uns auf die Suche nach weiteren Fehlerquellen machen.
resa8569
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2011, 17:33
Ich habe gar kein Signalqualität. Es zeigt nur Pegel an aber keine Signalqualität!
resa8569
Stammgast
#4 erstellt: 02. Sep 2011, 18:09
Habe nun herausgefunden, dass das Problem auftritt sobald ich die 2 CI Module in den Schacht stecke. Verstehen sich die Module nicht im Topfield?
Volterra
Inventar
#5 erstellt: 02. Sep 2011, 18:59

resa8569 schrieb:
Habe nun herausgefunden, dass das Problem auftritt sobald ich die 2 CI Module in den Schacht stecke. Verstehen sich die Module nicht im Topfield?

Da ist guter Rat teuer und ich habe leider keine Peilung.

Solche Berichte gab es auch bei Einsatz der diversen Samsung-Flachmännern / Modulen mit allen Tunern intus.
Wenn ich micht richtig erinnere habe die User diese unwilligen Geräte ausgetauscht, aber das hat ja bei Dir nix gebracht.

Meine Geräte fressen aber alle Module (Light, HD+ und Unicam)klaglos, so wie ja offensichtlich auch Dein anderer Receiver.

Der Panasonic Reveiver/Recorder mit 2 Satunern frisst HD+ oder Unicam über Schacht1 und gleichzeitig Sky über das Light Modul via Schacht2.

Ich habe gar kein Signalqualität. Es zeigt nur Pegel an aber keine Signalqualität!
Beide Receiver zeigen die SQ nicht an?

Auch wenn es ohne Modul klappt:
Poste mal den Aufbau Deiner Satanlage in allen Einzelheiten.
Deshalb:

Es zeigt mir an das Tuner 1 kein Signal mehr hat ( manchmal kein Astra manchmal kein Hotbird).
Hat Tuner 1 Signal, hat Tuner 2 dasselbe Problem. Es kann aber auch sein dass beide gehen.

Habe da so eine vage Vermutung, dass das LNB ursächlich sein könnte.

Nix ist unmöglich.
resa8569
Stammgast
#6 erstellt: 02. Sep 2011, 19:00
Ich weiss nicht mehr weiter. Habe jetzt beide CI Module herausgezogen.
Sobald ich den Receiver abstelle in Standby oder auch ganz vom Netz trenne habe ich sobals ich ihn wieder anstelle kein Signal auf den Tunern. Dann muss ich ins Menü zu den LNB Einstellund drücke von Tuner 1 nach Tuner 2 und es geht alles wieder. Es liegt also doch nicht an den CI Modulen.
resa8569
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2011, 19:04
Also:

Von den 2 LNB (eines auf Astra eines auf Hotbird) gehen je zwei Kabel auf je einen Diseqc Schalter. Von beiden Schaltern aus geht je ein Kabel über je eine Fensterdurchführung (wurden beide ausgetauscht) zum Receiver.
LNB wurden ausgetauscht.
Ich begreife es nicht wiso geht der alte Receiver und der neue geht nicht da kann es doch nicht an der Installation liegen.
Volterra
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2011, 19:37

resa8569 schrieb:

Ich begreife es nicht wiso geht der alte Receiver und der neue geht nicht da kann es doch nicht an der Installation liegen.
Deine Schlussfolgerung ist sehr naheliegend.
Aber die Fehlersuche beginnt nun aufgrund dessen neu:

Sobald ich den Receiver abstelle in Standby oder auch ganz vom Netz trenne habe ich sobals ich ihn wieder anstelle kein Signal auf den Tunern. Dann muss ich ins Menü zu den LNB Einstellund drücke von Tuner 1 nach Tuner 2 und es geht alles wieder. Es liegt also doch nicht an den CI Modulen.

Liest Du mal das hier von einem User stammend, der vermutlich vom Fach ist:
http://www.hifi-foru...ad=9618&postID=52#52

Was die Nichtempfangbarkeit einzelner Transponder angeht, insbesondere dann, wenn sich das nur auf einzelne Empfängertypen beschränkt, andere aber einwandfrei funktionieren, ist die häufigste, simple Ursache die, dass aus welchem Grund auch immer, die LNB-Einstellungen nicht passen. So werden dann oft die Transponder der high-Lage wegen der falsch eingestellten ZF nicht erkannt.

Sollstest jetzt mal den Schalter umgehen und das Astra Twin LNB (nacheinander beide Ausgänge) direkt mit der unwilligen Box verbinden und testen.
Bringt das nix, dann könnte Deine Antenne ev. unzureichnde SQ liefern, mit der der die andere Box noch klar kommt. Das ist nicht selten.
Allerdings müsste dann bei mittlerem Sauwetter auch die willige Box die Arbeit verweigern.
Nochmals:

Beide Receiver (auch der willige Receiver) zeigen die SQ nicht an?


Würde die Antenne ausreichende SQ liefern und Du willst die unwillige Box behalten, kann ich nur noch abschließend empfehlen, dass du ein Twin LNB von ALPS einsetzt.
Über dieses Frabrikat kenne ich keine Berichte über LOF / Frequenzversatz Problme.
poopswindle
Inventar
#9 erstellt: 02. Sep 2011, 19:41
...ein Topfield CRP... ist aber ein Kabelreceiver...
Volterra
Inventar
#10 erstellt: 02. Sep 2011, 20:02

poopswindle schrieb:
...ein Topfield CRP... ist aber ein Kabelreceiver...

Vermutlich nur ein Tippfehler.
Das Gerät muss ja dann wohl Sat-Empfangstauglich sein:

Mit dem neuen habe ich Probleme beim Empfang. Es zeigt mir an das Tuner 1 kein Signal mehr hat ( manchmal kein Astra manchmal kein Hotbird).
Hat Tuner 1 Signal, hat Tuner 2 dasselbe Problem. Es kann aber auch sein dass beide gehen.
resa8569
Stammgast
#11 erstellt: 02. Sep 2011, 20:17
Also nochmals: Der alte Reciver zeigt Signal und Pegel an!
Der neue Receiver zeigt wenn ich ihn ab und wieder anschelte zeitweise gar nichts an oder nur Pegel aber ohne Quali.

Aber es kann doch nichts an der Installation sein wenn es mit dem alten geht?!
resa8569
Stammgast
#12 erstellt: 02. Sep 2011, 20:20
PS: ALPS waren vorher dran!!! Diese habe ich gewechselt weil es mit diesen auch nicht ging!
Dubai-Fan
Inventar
#13 erstellt: 02. Sep 2011, 22:05
ist diseqc richtig konfiguriert für Astra und Hotbird?


[Beitrag von Dubai-Fan am 02. Sep 2011, 22:06 bearbeitet]
Volterra
Inventar
#14 erstellt: 02. Sep 2011, 22:34

resa8569 schrieb:
Also nochmals: Der alte Reciver zeigt Signal und Pegel an!
Und warum postest Du dann die SQ-Werte nicht - wie ich in Post#2 hinterfragt habe?

..... wenn Du von beiden Receivern mal die SQ von den Kanälen Pro7 (SD) und ZDF (SD) postest.

Und:

ALPS waren vorher dran!!! Diese habe ich gewechselt weil es mit diesen auch nicht ging!
Und warum teilst Du das nicht gleich mit? Und ob Twin oder Quad LNB werkelt, haste auch nicht mitgeteilt.
Ich fragte in Post#5:

Poste mal den Aufbau Deiner Satanlage in allen Einzelheiten.Deshalb:

@Dubai-Fan schrieb:

ist diseqc richtig konfiguriert für Astra und Hotbird?

Wenn das hier gegeben ist, dann kann es nicht an der DiseqC Konfiguration liegen.

Mit dem neuen habe ich Probleme beim Empfang. Es zeigt mir an das Tuner 1 kein Signal mehr hat ( manchmal kein Astra manchmal kein Hotbird).
Hat Tuner 1 Signal, hat Tuner 2 dasselbe Problem.

Es kann aber auch sein dass beide gehen.


Fazit:
@resa8569
Teste den Receiver an einer anderen Satanlge.

Habe jetzt Flasche leer, habe fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsproblem mit neuem TV
Lokführer am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  2 Beiträge
Empfangsproblem von HD Sendern mit neuem Receiver
flx1985 am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  4 Beiträge
HD sat receiver empfangsproblem
andreas-ralf am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  2 Beiträge
Empfangsproblem!!!!!
Honda_Steffen am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  3 Beiträge
Sat Empfangsproblem mit Vantage
DD69 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  10 Beiträge
Empfangsproblem
Lattrik am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  7 Beiträge
Empfangsproblem
Manny_DVD am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  2 Beiträge
SAT-Empfangsproblem HD
*debe* am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  10 Beiträge
Empfangsproblem
nismo_honda am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  4 Beiträge
Empfangsproblem
thokra am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKaawumms
  • Gesamtzahl an Themen1.528.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.453