kein Signal bei Digitalen Sendern

+A -A
Autor
Beitrag
Vena123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2011, 01:11
Hi allerseits,

ich hab mir einen Samsung UE40D6200TSXZG gekauft, da dieser einen integrierten Trible Tuner hat.
Nun zu meinem Problem. Ich empfange nur HD Sender, bei den normalen Digitalen Programmen, bekomme ich kein Signal.
Bei RTL bekomme ich z.B. folgende Angaben
Frequenz 12187 Mhz
Dienst ID 2ee3
Multiplex (TSID 0441, ONID 0001)
Netzwerk ID ffff
Bitfehlerrate 2000
Signalstärke 0
Signalqualität 0

Bei RTL HD das ich nicht sehen kann, da es ja verschlüsselt ist
Frequenz 10832 Mhz
Dienst ID ef10
Multiplex (TSID 0421, ONID 0001)
Netzwerk ID ffff
Bitfehlerrate 0
Signalstärke 94
Signalqualität 100

Was ich komisch finde, mit meinem alten Receiver (Opticum 4000C) habe ich ja bei allen Digitalen Sendern empfang.

Vieleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
Dubai-Fan
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2011, 01:26
Hallo und willkommen im Forum.

guck mal, ob im antennensetup die unterste LNB Frequenz auf 9750 und die oberste auf 10600 ist.
Vena123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2011, 01:28
beides eingestellt
Dubai-Fan
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2011, 01:30
22Khz für's highband und LNB spannung sind auf ein?


[Beitrag von Dubai-Fan am 05. Nov 2011, 01:30 bearbeitet]
Vena123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Nov 2011, 01:34
ja, auch diese Einstellugen passen.
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2011, 01:39
samsung sat-tuner sind leider sehr zickig. was hast du denn für eine sat-anlage? receiver direkt am lnb angeschlossen oder mit multischalter dazwischen? wieviele teilnehmer?
Vena123
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Nov 2011, 01:43
nen Quatt LNB der in einen MS geht, der auf 6 Anschlüsse das Signal weiter giebt.

Anfangs dachte ich, das evantuel das highband am MS nicht weiter gegeben wird, aber dann hätte ja mein alter Sat Receiver auch keinen empfang.
Dubai-Fan
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2011, 01:47
dein signal ist evt. etwas zu stark für den samsung tuner. hier schafft in der regel ein dämpfunngstregler abhilfe. hast du einfachen zugang zur schüssel, oder ist die auf dem dach?

hat dein multischalter evt. regelbare ausgänge?


[Beitrag von Dubai-Fan am 05. Nov 2011, 01:52 bearbeitet]
Vena123
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Nov 2011, 01:55
wenn das Signal zu Stark ist, müsste er dann nicht bei Signalstärke 100 anzeigen ?. Denn er zeigt ja 0 an.

die Schüssel ist auf dem Dach, der MS hängt am Balken unterm Dach, leider kann ich da grad nix sehen, da dort kein licht ist, muss ich also erst mal bis morgen warten, bis es wieder hell ist.
Dubai-Fan
Inventar
#10 erstellt: 05. Nov 2011, 02:00
das ist das gesammtsignal, weil bei RTL HD hast du ja 94/100.

das ist eben das hauptproblem bei samung. bei zu hohem pegel gehen einige transponder und die anderen nicht. sind die pegel bei den anderen sendern die sonst noch mit bild und ton kommen, in etwa gleich oder die signalstärke`gar noch höher?


[Beitrag von Dubai-Fan am 05. Nov 2011, 02:02 bearbeitet]
Vena123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Nov 2011, 02:08
Das Erste HD 100/92 , ZDF HD 100/92 (Qualität/Stärke)
Dubai-Fan
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2011, 02:11
ist ziemlich kriisch, da der samung tuner bei diesen werten übersteuert und mit 0 pegel quittiert. kommt denn aus dem highband gar nix? WDR, NDR usw, also alles über 10700?
Vena123
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Nov 2011, 02:15

Dubai-Fan schrieb:
kommt denn aus dem highband gar nix? WDR, NDR usw, also alles über 10700?


da kommt keiner an
Dubai-Fan
Inventar
#14 erstellt: 05. Nov 2011, 02:22
also, jetzt guckst du morgen mal, ob der multischalter potentiometer für jeden ausgang hat. dann kannst du das signal da für den entsprechenden anschluss, wo der samung dran hängt, dämpfen.

ansonsten brauchst du sowas. http://www.amazon.de...id=1320448545&sr=8-3
Duke44
Inventar
#15 erstellt: 05. Nov 2011, 09:52

Vena123 schrieb:
nen Quatt LNB der in einen MS geht, der auf 6 Anschlüsse das Signal weiter giebt.

Anfangs dachte ich, das evantuel das highband am MS nicht weiter gegeben wird, aber dann hätte ja mein alter Sat Receiver auch keinen empfang.

Poste mal Hersteller + Modell vom MS und dem bisher verwendeten "alten" Sat-Receiver.

Dubai-Fan schrieb:
kommt denn aus dem highband gar nix? WDR, NDR usw, also alles über 10700?

Stellen wir das mal richtig, und zwar auf 11700MHz.

Ansonsten würde er nämlich überhaupt nix sehen.
Vena123
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Nov 2011, 11:13
so, diesen MS hab ich unterm Dach Triax TMS 5x6P

mein alter Digitaler Receiver ist ein Opticum 4000C

in der oberen Wohnung ein Digi Quest FTA6500

in der unteren Wohnung ein Edision Tyran


[Beitrag von Vena123 am 05. Nov 2011, 11:26 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#17 erstellt: 05. Nov 2011, 11:49
der Triax hat leider keine potis an den ausgängen dran.

so 30-40 meter sat-antennenkabel hast du nicht zufälligerweise rumliegen?

die frage wegen leichtem zugang zur schüssel war deshalb, weil man das signal auch mit bedecken des lnb's mit einem feuchten lappen dämpfen kann, aber auf dem dach wird das nix.
Vena123
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Nov 2011, 13:33
hab mir nun einen Dämpfungsregler gekauft, aber leider keine besserung damit erzielt
Dubai-Fan
Inventar
#19 erstellt: 05. Nov 2011, 14:00
wieviel hast du denn runtergeschraubt, z.b von den 94/100 von RTL HD?
Vena123
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Nov 2011, 14:04
ich hab auf 81 runter geschraubt, sogar mal ganz runter auf 32 bei Das Erste HD, selbst da hatt ich dort noch empfang, nur halt nix im Highband.

auf dem MS steht was von Frequenzbereich von 950-2150MHz kann es evtl daran liegen ?
Duke44
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2011, 14:15

Vena123 schrieb:
auf dem MS steht was von Frequenzbereich von 950-2150MHz kann es evtl daran liegen ?

Nein. Das ist richtig so.

Einstellungen am Sammy:
LNB-Versorgung: Ein
LNB-Einstellungen:
Transponder: beliebige Frequenz
DisEqC-Modus: Aus (oder testweise 1-4)
Unterste LNB-Frequenz: 9750MHz
Oberste LNB-Frequenz: 10600MHz
Trägerton 22kHZ: Auto
Positionierer: Aus

Wieviele Sender bei welcher Suchlaufart sind denn aktuell im Sammy gespeichert?

Ansonsten umgehe einmal den MS und verbinde das Zuleitungskabel zum Sammy direkt mit dem HighBand horizontal Kabel vom LNB. Anschließend nen Suchlauf am Sammy starten.
Vena123
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Nov 2011, 14:45
hab nun das HH Kabel direkt mit dem Anschluss verbunden und einen Suchlauf gestartet, es wurden ein Paar sender wie BR, SWR, WDR zich verschlüsselte, Französische und Spanische gefunden , aber keine deutsche Private wie RTL Pro7 etc.

was ich gerade arg verwirrend finde, er hat nun auch Sender wie BBC World News, Bloomberg, Frace 24 oder Al Jazeera gefunden, die ja eigendlich im Vertikalen Lowband sind ^^


[Beitrag von Vena123 am 05. Nov 2011, 14:59 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#23 erstellt: 05. Nov 2011, 15:02
Hersteller + Modell vom LNB?
Vena123
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Nov 2011, 15:18
Hersteller dürfte MSI gewesen sein, und es ist ein Quad LNB
Duke44
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2011, 15:24
Das ist das falsche LNB für den Triax-MS. Da gehört ein Quattro-LNB dran und kein Quad-LNB.

Du hast jetzt sozusagen zwei MS in Reihe.

Kauf Dir ein ALPS Quattro-LNB.
Vena123
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 05. Nov 2011, 15:27
arg ne, war falsche verpackung ^^ habe diesen hier auf den Dach http://www.seh1.de/p...o-Switch--0-2dB.html
Duke44
Inventar
#27 erstellt: 05. Nov 2011, 15:29
Quattro-Switch = Quad-LNB

Auch das ist ein falsches LNB für den MS.


[Beitrag von Duke44 am 05. Nov 2011, 15:31 bearbeitet]
Vena123
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 05. Nov 2011, 15:34
nu darfst du mich steinigen , ich hab schon wieder den falschen gepostet es dürfte der hier sein http://www.seh1.de/p...-Quattro--0-2dB.html
weil er ja auch an den 4 Anschlüssen die Bezeichnungen H/H H/V L/H und L/V hat.
Duke44
Inventar
#29 erstellt: 05. Nov 2011, 16:31
Das wäre dann das Richtige, allerdings erklärt dies nicht

Vena123 schrieb:
...er hat nun auch Sender wie BBC World News, Bloomberg, Frace 24 oder Al Jazeera gefunden, die ja eigendlich im Vertikalen Lowband sind ^^

wie dies zustande kommt. Nur mit dem HH-Kabel verbunden dürften die LV-Sender nicht empfangen werden.

Hast Du denn mal direkt auf die Bezeichnung am LNB geschaut, was denn da alles so draufsteht?
Vena123
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 05. Nov 2011, 16:38
ja hab ich, da stehen eben die Bezeichnungen was ich dir gepostet habe.

was ich grad noch rausgefunden habe, die meisten Sat Dosen in unserem Haus sind in Stern Angeschlossen, also jeder Anschluss sein eigenes Kabel, nur die 2 Dosen in meinen 2 räumen sind in Reihe geschalten.
Könnte das etwas ausmachen ?


[Beitrag von Vena123 am 05. Nov 2011, 17:15 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#31 erstellt: 05. Nov 2011, 23:05
dann darfst du nicht gleichzeitig mit dem sammy den externen receiver bei dir laufen lassen. zwei sat-empfänger an der gleichen leitung gehen nur auf der gleichen ebene und mit der gleichen polarisation. zieh vom receiver mal den netzstecker, dann sollte der sammy eigentlich alles finden.
Vena123
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 06. Nov 2011, 11:35
er hatt dadurch zwar wieder paar andere Sender gefunden, aber immer noch keine aus dem H/H Band, ich werd die Woche mal die Ganze Anlage von oben bis unten durchgehen.
Angefangen von den Kabeln die vom LNB runter gehen, über die Matrix biz zum Sammy.
Ich glaub ich hab noch so 30m Koax Kabel rumliegen, da werd ich gleich mal aus meinem Reihenanschluss nen Stern Anschluss machen, die Matrix hatt ja eh noch 2 Plätze frei. Da ich die Woche aber spätschicht habe, wird das etwas dauern ^^
Dubai-Fan
Inventar
#33 erstellt: 06. Nov 2011, 11:53
dann würd ich aber erstmal die 30 meter zum testen direkt vom MS zum Sammy legen, bevor du irgendendwas definitiv verlegst. ersetzt dann gleich noch den dämfungsregler. einen 40" er kann man aber ja auch locker auf den dachboden schleppen.

die sammy software für den sat-tuner ist einfach schlecht. wenn du dieses forum so durchliest, haben nur immer die samsung besitzer massive probleme, bis die Diva endlich alles empfängt. mein panasonic hat sofort erkannt, welche sats ich empfange (Astra 19,2 und Horbird) und hat auch ohne zu zicken gleich alle sender gefunden.images/smilies/insane.gif


[Beitrag von Dubai-Fan am 06. Nov 2011, 11:57 bearbeitet]
Vena123
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Nov 2011, 18:12
hab mich doch dazu aufgebracht heut schon etwas zu machen, habe alle Kabel vom LNB an bis zum Endgerät durchgemessen (zu irgendwass muss so ne abgeschlossene Elektriker Ausbildung ja taugen).
Wie es ausschaut sind alle Leitungen in Ordnung.

Es kann also fast nur noch der LNB oder dier Matrix sein
Ich werd mir mal einen LNB leihweise von einem bekannten holen und schaun was dann so passiert ^^


[Beitrag von Vena123 am 06. Nov 2011, 18:18 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#35 erstellt: 06. Nov 2011, 19:01
hast du an einen der noch freien anschlüsse am MS mal probiert umzustecken?
Vena123
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 06. Nov 2011, 19:17
hab es an allen Anschlüssen des MS probiert, bzw mit allen möglichkeiten
Dubai-Fan
Inventar
#37 erstellt: 06. Nov 2011, 19:35
nur ist ein lnb fehler eigentlich auch eher unwahrscheinlich, sonst würden ja die externen receiver auch nicht alle korrekt funktionieren.

der sammy ist firmwaremässig auf dem neusten stand?
Vena123
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 06. Nov 2011, 20:00
wenn ich die Software updaten will, heisst es nur immer kein Update gefunden, egal ob ich es über das Netzwerk (I-Net) oder über den Sender machen will
Dubai-Fan
Inventar
#39 erstellt: 06. Nov 2011, 20:16
na gut. die leitung in deiner wohnung hast du ja mit einem splitter teilen müssen. hast du den auch mal weggelassen?
Vena123
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 06. Nov 2011, 21:07
nu hab ich das update von der Samsung Seite runtergeladen und es per USB Stick veruscht, selbst so will es nicht klappen
Vena123
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 11. Nov 2011, 10:39
so, neuer LNB is auf dem Dach , und ich hatte glück, nun läuft es
barsch,
Inventar
#42 erstellt: 11. Nov 2011, 19:34

so, neuer LNB is auf dem Dach , und ich hatte glück, nun läuft es


Welcher LNB Typ-Modell war der alte und welcher der neue?
Vena123
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 11. Nov 2011, 20:04
der Neue

der Alte

wobei ich sagen muss, als ich den alten abgemacht hab, viel der gleich auseinander ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Signal bei einzelnen Sendern
blaudoro am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
kein Signal bei HD Sendern
sound72 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  6 Beiträge
Kein Signal bei vertikalen Sendern
alibaba13 am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  4 Beiträge
bei einigen Sendern kein Signal
superdukegaz am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  4 Beiträge
Kein Signal, bei bestimmten Sendern !
blu-ray_spieler am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  5 Beiträge
Kein Signal bei privaten Sendern
Marcys am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  3 Beiträge
Problem mit digitalen Sendern!
MAC693 am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  7 Beiträge
Temporär kein Signal bei einzelnen Sendern
Tommy58 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  2 Beiträge
Kein Signal bei manchen Sendern - Medion E24003
Macheledt am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  8 Beiträge
Probleme mit digitalen Sendern
u.kumpe am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.435

Hersteller in diesem Thread Widget schließen