Umstieg Analog - Digital Sat

+A -A
Autor
Beitrag
Luigi_I
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2012, 14:05
Hallo zusammen und vorab ein großes SORRY.

Sorry, weil ich zu der Frage mit Sicherheit im Forum bereits einiges gefunden und gelesen habe, es aber dennoch nicht verstehe...

Daher die Frage durch Umstellung SAT analog auf SAT digital.

Status quo:
Sat-Anlage analog, Ausrichtung (Satellit) unbekannt.
Ein Kabel geht in irgeneinen Verteiler, der auf zwei Kabel verteilt (direkt unterm Dach).

Wunsch:
Digitales Satellitenfernsehen in HD dabei und so wenig wie möglich ersetzen müssen. [Der Vermieter fühlt sich (unabhängig von jeglicher möglicher Verpflichtung) nicht zuständig und mag als guter Schwabe keinen Cent investieren - von daher mag ich ihm auch nur wenig "schenken".] Dass ein neuer Digi-Receiver angeschafft werden muss, ist bekannt.

Frage: was muss getan werden?

Herzlichen Dank im Vorraus und viele Grüße
Luigi
Duke44
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2012, 14:29
Hallo,

wieviele Kabel gehen denn vom LNB ins Haus?

Mach mal ein Foto vom Verteiler und stell es hier rein.

Wieviele funktionierende Sat-Dosen sind bei Dir in der Wohnung vorhanden und wieviele werden davon genutzt?


[Beitrag von Duke44 am 29. Jan 2012, 14:31 bearbeitet]
Luigi_I
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2012, 14:46
Servus,

da wird doch nix verteilt. Aus zwei (Antenne + Sat) wird eins...

Das Foto kommt hier:

P1040200


VG
Luigi
Luigi_I
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jan 2012, 14:49
Anmerkung:
Es ist im Haus nur eine Buchse für Fernsehempfang bekannt... das Haus ist über 50 Jahre alt, da war Fernsehen def. noch Luxus...
Duke44
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2012, 14:51
Schönes Foto von der Rückseite. Leider absolut nixsagend.
Die Vorderseite wäre wohl besser gewesen.


[Beitrag von Duke44 am 29. Jan 2012, 14:51 bearbeitet]
Luigi_I
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Jan 2012, 15:13
kein problem...
P1040205

weitere Infos natürlich gerne
Duke44
Inventar
#7 erstellt: 29. Jan 2012, 15:34
Du müsstest mal an die Schüssel ran und den Feeddurchmesser des LNB ermitteln. Sofern dieser 40mm beträgt und die Schüssel soweit noch i.O. ist, dann besorge Dir ein Universal Single-LNB, z.B. eines von ALPS.

Der Arcon CX200 fliegt raus und wird durch eine aktuelle Einspeiseweiche, z.B. eine Axing SWE 20-01, ersetzt, .

Die derzeit verbaute Antennendose sollte aufgrund des Alters des Hauses wohl letztlich dann auch ersetzt werden, z.B. durch eine Axing SSD 2-00.
Luigi_I
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Jan 2012, 15:42
Vielen Dank Duke44,

stellen sich mir die Fragen:
- was ist ein LNB
- wie erkenne ich, dass die Schüssel o.k. ist?
- ändert sich etwas, wenn ich das Signal an der Einspeiseweiche abzweigen möchte, da mein TV in unmittelbarer Nähe ist (ich habe die Schüssel bisher nie genutzt). Ich würde dann dieses Kabel direkt bis zum Receiver führen
Luigi_I
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jan 2012, 15:43
... und wo messe ich den Feeddurchmesser?
Duke44
Inventar
#10 erstellt: 29. Jan 2012, 15:49

Luigi_I schrieb:
was ist ein LNB

Siehe obigen ALPS Link, so schaut sowas aus. Ansonsten bemühe Wiki oder google.

Luigi_I schrieb:
wie erkenne ich, dass die Schüssel o.k. ist?

Stell mal ein paar aussagekräftige Foto`s hier rein.

Luigi_I schrieb:
ändert sich etwas, wenn ich das Signal an der Einspeiseweiche abzweigen möchte

Bis auf den eventuellen Wegfall der Antennendose bei Direktanschluss an den Sat-Receiver eigentlich nichts. Du schließt an den Ausgang der Einspeiseweiche halt nur das neue Antennenkabel an.

Luigi_I schrieb:
wo messe ich den Feeddurchmesser?

Direkt am LNB. Dazu ggf. das alte LNB mal ausbauen.
Luigi_I
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jan 2012, 15:53
so,
lnb wurde gegoogelt.

Ein weiteres Foto...
P1040206

noch ein foto
P1040209

Blöde Frage, aber wie baue ich den LNB aus? Einfach die Schraube unterhalb des weißen Kreises öffnen?
Frage lieber vorher, da ich dabei bis zum Bauch aus dem Fenster hänge. Sieht für die Nachbarn bestimmt lustig aus...

Kann ich bei der von Dir angegebenen Weiche zwei Kabel anschließen? ein altes plus ein neues?

hier noch ein Foto von der Schüssel.

P1040211

Die Schraube unterhalb des weißen Kreises führte nur zur Demontage des gesamten "Kopfes", sprich des tonnenförmigen Objektes. Auf dem Kopf ist nur noch schwach "Kathrein" zu lesen.

Habe zum Demontieren die Schüssel lösen und drehen müssen. Hoffe, dass ein "in etwa" zurückdrehen für einen Empfang reicht...

GGF näher ich mich der Sache,
noch mal ein paar maße:

Die Schüssel hat einen Durchmesser von ca 63 cm, das "Weiße" am Feeder(?) einen Durchmesser von ca. 5 cm... Ein 5cm Feeder, insbesondere mit der seltsamen Befestigung finde ich zumindest nicht auf amazon.

Stimmt meine Annahme, dass zur Not auch die Schüssel hier reicht?
http://www.amazon.de...d=1327851222&sr=8-10

Dazu:
http://www.amazon.de...id=1327851682&sr=1-2

Noch mal Danke und VG
Luigi

Edit Duke44: Beiträge zusammengefasst


[Beitrag von Duke44 am 29. Jan 2012, 18:53 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#12 erstellt: 29. Jan 2012, 19:09

Luigi_I schrieb:
Habe zum Demontieren die Schüssel lösen und drehen müssen. Hoffe, dass ein "in etwa" zurückdrehen für einen Empfang reicht...

Nein. Ein etwaiges Zurückdrehen reicht da nicht.
Die Schüssel muss nun neu ausgerichtet werden.

Das ist eine betagte Kathrein-Schüssel, die aber noch gut ausschaut und somit nicht getauscht werden muss.

alte Kathrein LNB`s wie tauschen???

Entweder besorgst Du Dir ein UAS 572 Twin-LNB von Kathrein oder ein ALPS Twin-LNB mit Kathrein-Adapter.
Luigi_I
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2012, 19:41
hey,
habe doch nur seitlich verschoben... o.k. auch ein wenig horinzontal. Die Neigung der Schüssel ist aber geblieben!

Werde es mal mit dem "basteln" versuchen
+ alps single lnb
+ kathrein-adapter
+ einspeiseweiche
+ F-Stecker
+ Coax-Kabel
+ receiver (TechniSat TechniBox HD VAC HDTV-Digital Sat-Receiver, silber - Alternative in silber mit hdtv bisher nicht gefunden - oder eben Comag SL 40 HD HDTV Satelliten Receiver)

Herzlichen Dank, das WE ist gerettet und nächstes WE wird wohl gebastelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstieg Analog auf digital SAT ???
schottland am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  4 Beiträge
Umstieg analog ---> digital Empfangsqualität?
fabianw am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  10 Beiträge
Umstieg von Analog-Sat auf Digital-Sat
Mitsch79 am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  2 Beiträge
Umstieg von analog SAT auf digital SAT
Technischer_Laie am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  3 Beiträge
Umstieg: Sat analog auf Sat Digital - sinnvoll?
tri-jan am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  5 Beiträge
Umstieg von Analog auf Digital
razor19 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Umstieg von analog/digital
pckrümel am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  2 Beiträge
Umstieg Analog auf Digital
Tommel87 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  3 Beiträge
Umstieg von analog auf digital Sat
Manny am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  8 Beiträge
Umstieg von Sat analog zu digital: Vorraussetzungen?
Its_me_MARIO am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Manniac-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.589

Hersteller in diesem Thread Widget schließen