Twin-Tuner an einem Anschluss?

+A -A
Autor
Beitrag
schdaude
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Aug 2012, 12:41
Hallo Leute,

es wurde ja schon einiges im Forum über Unikabel usw. geschrieben, aber irgendwie hab ich nichts konkretes zu meinem (wahrscheinlich recht einfachen) Problem gefunden.

Folgendes Bild:
Wohne in Mietwohnung mit Sat-Schüssel aufm Dach und einem - ich nenn's mal laienhaft - "Verteiler" im Keller (axing SPU 516-09).

Verteiler im Keller, axing SPU 516-09

Im Wohnzimmer (2. Stock) habe ich eine Dose mit nur einem TV-Anschluss. Momentan betreibe ich daran den Receiver Technisat S1. Soweit, so gut, alles klappt prima.

Nun will ich mir aber einen Twintuner anschaffen!

Hab hier schon viel über Unikabellösungen gelesen. Da ging's aber meist um's Kabel direkt von der Schüssel. Das hab ich nun ja mal nicht.

Also: Gibt's eine Lösung, wie ich nach dem "Verteiler" zwei Ausgänge auf das eine Kabel ins WZ legen kann, damit ich dann im WZ (mittels einer weiteren Weiche?) das Signal wieder trennen kann damit ich zwei Anschlüsse für den Twintuner habe?

Bitte nennt mir nach Möglichkeit konkrete Geräte/Marken, damit ich meinem Hausbesitzer gleich was an die Hand geben kann. (Oder kann man das dann auch selbst anstecken/rumstecken, was meint ihr?)

Das wär super. Vielen Dank schon mal.
ChrisBen
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2012, 13:09
Moin,
du hast sogar zwei Möglichkeiten.

Entweder besorgst du dir eine Unicable-Matrix (z.B. TechniSat TechniRouter 5/1x8) --> http://www.bfm-satsh...nirouter-5-1x8g.html
Diese Matrix müßtest du mit den 4 Sat-Eingängen an die vier Sat-Ausgänge auf der rechten Seite des vorhandenen Multischalters anschließen.

Oder du besorgst dir einen Stacker (z.B. http://www.hm-sat-sh...einkabeloesung.html). Den Stacker schließt du dann mit den beiden Eingängen an die noch freien oberen Ausgange des vorhandenen Multischalters an. Deinen Antennenanschluß, der bisher direkt am Multischalter hängt, kommt dann an den Stacker. Bei dir in der Wohnung schließt du dann den De-Stacker an und splittest so das eine Kabel wieder in zwei getrennte Signale auf.

Vergleich der beiden Lösungen:
- Unicable-Matrix:
- Kann bis zu 8 Geräte versorgen (also im Extremfall bis zu vier Twin-Receiver)
- Alle Receiver müssen unicable-tauglich sein. (nicht alle Receiver können Unicable)
- braucht eine Stromversorgung im Keller neben dem Multischalter

- Stacker:
- kann bis zu 2 Geräte versorgen (reicht also gerade für den Twin-Receiver)
- es reichen normale Receiver (müssen nicht unicable-tauglich sein)
- Das Kabel sollte aufgrund der z.T. hohen Frequenzen nicht zu lang sein
- braucht Stromversorgung bei dir in der Wohnung


[Beitrag von ChrisBen am 04. Aug 2012, 13:16 bearbeitet]
MichelRT
Inventar
#3 erstellt: 06. Aug 2012, 12:01
3. Lösung: http://www.bfm-satsh...inirouter-2-1x2.html

2 freie Ausgänge mit dem Technirouter Eingängen verbinden und das Kabel, das bisher zu Dir ging und an das der Twin-Receiver soll, mit dem Technirouter Ausgang verbinden.

Im Receiver dann noch die richtigen Einstellungen machen und fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twin Tuner: Hilfe bei Anschluss an TechniSwitch
reiser81 am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  36 Beiträge
Twin Tuner
biker2008 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  2 Beiträge
Twin Tuner
Keineahnung123 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Twin Tuner
Lion-97 am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  11 Beiträge
Twin-Tuner an Hausanlage
fotia1980 am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  8 Beiträge
anschluss sat-festplattenreiceiver mit twin-tuner
hififrage am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  4 Beiträge
twin-tuner-sorgen
lyrabee am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Twin-Tuner verwenden
fraxinus_ex am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  15 Beiträge
Twin-Tuner-Receiver, Twin-LNB und Multischalter?
xtel am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  9 Beiträge
Sky mit Twin-Tuner
Fifadoc am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen