SAT Schüssel neu ausrichten? Sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
ImhaeuDi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mai 2013, 12:03
Hi,

ich habe eine SAT-Anlage die vom Techniker für den Empfang von Astra & Hotbird ausgelegt wurde.
Da ich in den letzten 3 Jahren nie(!) Hotbird genutzt habe, bin ich am überlegen, die Anlage nur noch auf Astra auszurichten, damit der Empfang besser ist.

Allerdings habe ich keine Ahnung von der Materie und deswegen wollte ich fragen, ob das überhaupt sinnvoll ist. Momentan steht die Schüssel doch zwischen den beiden Satelliten, oder? D.h. wenn ich sie direkt auf Astra ausrichte, sollte der Empfang (z.B. bei Schlechtwetter) doch besser werden, oder mache ich da einen Denkfehler?

Muss ich sonst noch was beachten?

Grüße,
Hauser
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2013, 12:18
Hattest du denn Ausfälle bei schlechtem Wetter?
... denn nur dann würde es Sinn machen, denn nur die Schlechtwetterreserve wird dadurch etwas besser.


ImhaeuDi (Beitrag #1) schrieb:
Allerdings habe ich keine Ahnung von der Materie ....

Ist natürlich eine schlechte Voraussetzung um eine Neuausrichtung selber zu machen. In der FAQ-Sat-Empfang findest du da ein paaar Tips dazu.
ImhaeuDi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Mai 2013, 12:39
Hi,

ja, bei schlechtem Wetter habe ich Ausfälle...
Deswegen kam mir ja die Idee.

Grüße & Danke,
Hauser
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2013, 15:48
Dann stimmt die Ausrichtung vermutlich eh nicht (mehr) und ein Umbau macht Sinn.
Hinter der Schüssel stehend wird das linke LNB entfernt und das Rechte in die Mitte versetzt. Der Spiegel muss nun 3° nach links gedreht werden = Mitte Feearm ist dort wo vorher die Mitte des linken LNB war. Dann nassen Lappen über LNB und nach der Qualitätsanzeige millimeterweise feinausrichten
Radiowaves
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Mai 2013, 08:58
Wenn von hinten betrachtet das rechte bzw. von vorn auf die Schüssel geguckt das linke LNB allerdings bereits direkt in Verlängerung des Armes der Schüssel montiert ist, dann wurde bislang schon Astra im Fokus empfangen und nur der Hotbird wurde geschielt. Auch das ist möglich. Dann kannst Du das Hotbird-LNB auch belassen und es muß nur die Schüssel neu ausgerichtet werden. Nur in den Fällen "Hotbird direkt am Arm der Schüssel" oder "beide außermittig" ist eine generelle Verbesserung des Astra-Empfangs zu erwarten, mit Ausnahme von Verbesserungen, die durch falsche Justage auftreten.
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2013, 09:09

Radiowaves (Beitrag #5) schrieb:
Wenn von hinten betrachtet das rechte bzw. von vorn auf die Schüssel geguckt das linke LNB.

Bringe den TE nicht durcheinander, ich hatte das schon richtigrum oder anders: Das östlichere LNB wird nicht mehr benötigt und das Westlichste rutscht in die Mitte.
Radiowaves
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Mai 2013, 09:23
Aber was ist, wenn das westlichste LNB bereits in der Mitte ist und nur auf Hotbird geschielt wird? Dann ist nix mit "deutlich mehr Reserve bei Demontage des Hotbird-LNBs", dann gehts nur noch um erneute Feinjustage.
KuNiRider
Inventar
#8 erstellt: 20. Mai 2013, 10:13
Wenn ein LNB mittig montiert ist, ist es üblicherweise das für Hotbird, dann muss man nur die Kabel am MS umsetzen und ausrichten. Aber wegen:
ImhaeuDi (Beitrag #1) schrieb:
... Momentan steht die Schüssel doch zwischen den beiden Satelliten, oder? r

Gehe ich von einer fachgerechten symmetrischen Montage aus.
Duke44
Inventar
#9 erstellt: 20. Mai 2013, 10:46
Moin,

ImhaeuDi (Beitrag #1) schrieb:
Allerdings habe ich keine Ahnung von der Materie ...

Die einfachste und schnellste Lösung wäre für Dich den Techniker kommen zu lassen, damit er die Schüssel neu einmisst. Anschließend falls vorhanden noch die Kabel am MS richtig stecken bzw. vorhandene Diseqc-Schalter entfernen.

Nach den nicht einmal 30min die er dafür brauchen wird, drückst Du ihm 30,- ... 50,-€ in die Hand und hast auf Jahre gesehen wieder Ruhe und einen störungsfreien Empfang.

Und um Osten, Westen und welches LNB wofür was ist, brauchst Du Dir dann auch keine Gedanken machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat-Schüssel neu Ausrichten
Sebischn am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  6 Beiträge
Schüssel neu ausrichten?
B.A.Barracus am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  5 Beiträge
Sat. Schüssel ausrichten. . .
Jack.Sparrow am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  14 Beiträge
Sat Schüssel blind ausrichten
fwgde am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  3 Beiträge
Sat Schüssel ausrichten.
PokerJonny1 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  8 Beiträge
Sat-Schüssel ausrichten
Brummbaer1965 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  3 Beiträge
Sat Schüssel ausrichten
xeni am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  3 Beiträge
SAT Schüssel ausrichten
stackistacks am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  13 Beiträge
Sat-Schüssel ausrichten?
prikkelpitt am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  11 Beiträge
sat-schüssel ausrichten/ griechenland
nova2004de am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen