Sony KDL - kein Signal

+A -A
Autor
Beitrag
trude79
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2014, 23:18
Hallo ihr Lieben,


bin neu im Forum.
Wir haben ein Problem. Wir haben vor 2 Jahren und 6 Monaten einen Sony KDL-46EX729BAEP gekauft. Dieser lief bis vor einigen Wochen einwandfrei. Inzwischen zeigt er immer häufiger an: kein Signal und der Bildschirm bleibt schwarz. Nach einer Zeit kann es dann sein, das plötzlich wieder Signal da ist.
Wir empfangen mit Satellit, den wir uns mit meinen Eltern teilen. Bei denen funktioniert der TV einwandfrei. Ein Bekannter ist Elektriker, der hat uns die Signalstärke von der "Steckdose" bis zum Kabelende (also unmittelbar vor dem TV) gemessen. Diese Werte seien iO, alles was den TV angeht, kenne er sich aber zu wenig aus.

Wollte mal fragen, ob jemand von euch auch schon so ein Problem hatte und wie es dann gelöst wurde.
Habe den starken Verdacht, dass unser TV irgendwo einen "Wackler" hat...
Welche Infos werden noch benötigt?
Ach, wir haben nichts an der Einstellung geändert, die Schüssel blieb dieselbe, es wurden keine Leitungen oÄ verlegt...
und jetzt kommts: meistens wenn wir kein Signal haben ist Sport1 das einzigste noch funktionierende Programm???:confused:

Über rasche Hilfe wären wir unheimlich dankbar!
Gruß
Eure Trude
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2014, 10:53
Anzahl der Anschlüsse im Haus?

Das Gerät mal bei den Eltern testen.
Oder ein entsprechend langes Test-Kabel zur Dose der Eltern führen.

So denn mal Empfang gegeben ist:
Was zeigt der Sony beim Kanal "Das Erste"- HD unter Signalqualität und Signalstärke an.
(Findest du unter Optionen / Syteminfo)


[Beitrag von Volterra am 24. Mai 2014, 13:46 bearbeitet]
trude79
Neuling
#3 erstellt: 24. Mai 2014, 15:09
Hallo!
Danke mal.
also insg gibts 2 Anschlüsse. Hab grad ard geprüft, tv hat beim einschalten erst nicht getan und etwa nach 10 min liefen alle Programme. . 100 bei beidem Qualität und Stärke. ..

hatte grad n Aussetzer. ..beides auf 0, jetzt wieder 100....

Das mit dem Gerät verschleppen und unten testen ist au ne gute idee, aber da brauch ich Helfer. ..

kannst du mit diesen Infos schon was anfangen??
Grüßle
Volterra
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2014, 15:41

trude79 (Beitrag #3) schrieb:
Hallo!
Danke mal.
also insg gibts 2 Anschlüsse. Hab grad ard geprüft, tv hat beim einschalten erst nicht getan und etwa nach 10 min liefen alle Programme. . 100 bei beidem Qualität und Stärke. ..
hatte grad n Aussetzer. ..beides auf 0, jetzt wieder 100....
Grüßle

Das habe ich bei meinen Sony noch nie erlebt.
Könnte ein Wackelkontakt sein. Meistens in einem F-Stecker. Wo auch immer.

Es sollten alle F-Stecker überprüft werden.

Wo befindet sich die Schüsssel?
Dach, Balkon, ect?

Wer hat die Satanlage montiert? Ein Profi?

Das mit dem Gerät verschleppen und unten testen ist au ne gute idee, aber da brauch ich Helfer. ..
Nicht wenn du das hier machst:

Ein entsprechend langes Test-Kabel von deinem Sony zur Dose der Eltern führen.

Da du eine Signalstärke vom 100% nanntest, könnte auch eine Übersteuerung des Sony gegeben sein.
So ein langes Kabel dämpft den Pegel und verhindert ev. eine Übersteuerung.
Das ist aber nur eine vage Vermutung von mir.
Allerdings:
Nix ist unmöglich.

Auch die Vertauschung der beiden Kabel am LNB könnten Aufschluss geben.
Das Problem kann nämlich auch an deinem LNB Ausgang liegen.
trude79
Neuling
#5 erstellt: 03. Jun 2014, 17:27
Hallo!
Also zum installieren war kein Profi im Sinne von tv-instalateur anwesend, nur der bekannte, derqql elektriker ist
ausserdem hat es jetzt ja au schon gute 2 jahre funktioniert. ..
Denke also, dass die Kabel an der richtigen Stelle sind...??
Installiert ist die Anlage an der Hauswand am 2. Stock... also fest verankert

hab noch kein so langes Kabel entdeckt, um den test durchzuführen. ..
was kann ich sonst noch testen??
Volterra
Inventar
#6 erstellt: 03. Jun 2014, 18:10

trude79 (Beitrag #5) schrieb:
Hallo!
hab noch kein so langes Kabel entdeckt, um den test durchzuführen. ..
was kann ich sonst noch testen??
Dann solltest du eben ein Kabel kaufen oder im Fall der Übersteuerung einen Dämpfungsregler testen.

Unbeantwortet blieb:.
>Ob der Sony bei den Eltern getestet wurde oder:
>Ein entsprechend langes Test-Kabel von deinem Sony zur Dose der Eltern geführt wurde.
>Es sollten alle F-Stecker überprüft werden.
>Auch die Vertauschung der beiden Kabel am LNB könnten Aufschluss geben.
>Das Problem kann nämlich auch an deinem LNB Ausgang liegen.

Letzteres würde bedeuten, dass das LNB defekt ist und das vermute ich sowieso.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein Signal beim Sony Bravia KDL 40ex725
*Cassidy* am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  11 Beiträge
Sony KDL-40WD655 Kein Senderempfang
Larspeaker am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  2 Beiträge
Sony Bravia KDL-32CX525B kein empfang
Enclave2008 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  14 Beiträge
Sony KDL-50W829 - Kein Sat1/Pro7/Kabel1
#STGO# am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  8 Beiträge
Sony KDL- keinen Satellitenempfang
Sven_Bademeister am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  7 Beiträge
Sony Bravia KDL 46HX759
*Pidi* am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2018  –  43 Beiträge
kein Signal
blackstory am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  22 Beiträge
Sony Bravia KDL-50W805B - kein pro7 / Sat1 / Kabel1 mehr
jpc1989 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  7 Beiträge
Digitaler Empfang Sony KDL-40HX705
Allen_Caesar am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
Satelitenempfang über Sony KDL-ex505 / kein Pro 7 :(
Doppel-Transmissionline am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.192