Voraussetzungen für Timeshift, Aufnahme & Co.

+A -A
Autor
Beitrag
garv3
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jul 2014, 14:36
Hallo zusammen,

ich spiele derzeit mit dem Gedanken, mir einen neuen Receiver mit Festplatte zuzulegen.
Nun stellt sich mir die Frage, was an Voraussetzungen gegeben sein muss, um beispielsweise ein Programm zu sehen und gleichzeitig ein anderes aufzunehmen. Wenn ich mich recht erinnere, ist dies problematisch, sobald ein Sender auf einer horizontalen und der andere auf einer vertikalen Frequenz liegt, oder?
Benötigt man dazu ein Doppel-LNB? Bedeutet das dann auch, dass man ein zweites Kabel verlegen muss? Hier im Haus ist lediglich ein normales digitales LNB installiert und ein Kabel verlegt, welches in der Dose im Wohnzimmer mündet.

Ich wäre für Hilfe und Ratschläge dankbar. Vielleicht gibt es dazu ja auch schon ein FAQ o.ä.

Lieben Gruß
garv3
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 21. Jul 2014, 14:59
Um mit zwei Tunern uneingeschränkt alle Sender von Astra empfangen zu können, reicht ein Single-LNB nicht aus.

2 Vorschläge:
- Twin-LNB: dafür ist ein weiteres Kabel unerlässlich
- Unicable-LNB; dafür reicht ein Kabel, der Receiver muss aber unicable-tauglich sein, was praktisch jeder HD-Receiver ist
FAQ Unicable
garv3
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2014, 16:55
Unicable liest sich interessant... Kannte ich bisher noch nicht.
Wichtig wären also ein Unicable-LNB und eine entsprechende Dose sowie ein Receiver, der einen Unicable-Twin-Tuner hat...
garv3
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jul 2014, 18:07
Ich hab mich mal ein wenig schlau gemacht.

Auf dem Haus ist ein LNB mit vier Kabeln installiert. Mir stellt sich zwar die Frage, wieso es vier Kabel sind, da es im Haus nur drei Parteien gibt, aber das sei mal dahingestellt. Nötig wäre also ein LNB mit vier Ausgängen, wovon mindestens einer Unicable-fähig sein muss. Kennt jemand zufällig einen entsprechenden? Ich hab bisher nur LNBs mit einem Unicable-Anschluss und zwei Legacy-Anschlüssen gefunden.

Dann geht es mit dem Receiver weiter.
Wichtig sind mir HD+, ein anständiges Bild und kurze Umschaltzeiten. Dabei sollte der Preis im Rahmen bleiben. Aufnahmefunktionen (interne oder externe HDD) sind zweitrangig aber auch nicht unbedingt zu vernachlässigen, erfordern aber einen Twin-Tuner, damit Aufnahme und paralleles Sehen eines anderen Senders kein Problem machen. Unicable muss halt auf jeden Fall unterstützt werden, da zwei Receiver an eine Dose kommen sollen. Wär toll, wenn auch hier jemand Vorschläge hätte!

Vielen Dank im Voraus!
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 21. Jul 2014, 19:39
Unicable-LNB mit 3 Legacy-Ausgängen

Bzgl. Receiver frag bitte hier.
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 29. Jul 2014, 22:49
Vorsicht!
- es könnte auch ein Quattro-LNB sein, dass zu einem Multischalter geht, dann geht das mit dem Unicable-LNB nicht so einfach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Humax PDR 9700 - Timeshift bei Aufnahme ?
DeBaba am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  2 Beiträge
Timeshift per Timer -welche Geräte?
Scoope am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  5 Beiträge
Aufnahme mit dem Receiver
abramotte am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  8 Beiträge
aufnahme auf usb mit dreambox
bubi12 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
Astra Hotbird & Co für HDTV
tino07 am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  6 Beiträge
Verkabelung von Receiver und Fernseher über ein Satellitenkabel / Nutzung von Timeshift und Aufnahme
1983-Andre am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  7 Beiträge
HBO und Co
nibelungen am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Pro7 und Co
Mr.T83 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  9 Beiträge
Detailierte Fragen Eycos S55.12 - PIP und Timeshift
orish am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  9 Beiträge
Probleme bei Pro7 & Co.
Quentin02 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.213

Hersteller in diesem Thread Widget schließen