Timeshift per Timer -welche Geräte?

+A -A
Autor
Beitrag
Scoope
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2005, 18:46
Hallo,
Habe ein Problem mit HDD Receivern (Sat, DVBT) im allgemeinen: Mein persönlicher Hauptgrund mir so ein Ding anzuschaffen ist, daß ich oft um 20.30 Uhr vom Einkaufen komme, der Abendspielfilm aber schon um 20.15 begonnen hat. Natürlich möchte ich nicht bis 23.00 Uhr warten bis die reguläre Timeraufnahme fertig ist, sondern einfach den Film starten -obwohl die Aufnahme noch läuft.

Bei welchen HDD Sat Receivern (insb. Topfield Tf4000) kann man das Timeshift per Timer starten??

Mich verwundert, daß auch einschlägige Fachzeitschriften diesen Punkt nicht testen. Wenn ich eh zu Hause sein muß, um eine Timeshift-Aufnahme von Hand zu starten -- dann brauche ich es nicht.

Liebe Grüße

Scoope
anovi
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2005, 21:31
Das sollte eigentlich bei vielen Receivern gehen. Zu Topfield kann ich nix sagen.

Aber z.B. bei Elipsus kein Problem. Programmiere ich ganz normal Aufnahme per Timer und kann dann jederzeit vom Anfang schauen - die gerade laufende Aufnahme oder eine ältere.
joeben
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2005, 11:52
Hallo,

geht bei allen Topfield, bei dem 5000er sogar bei beiden Aufnahmen, falls zwei zur selben Zeit programmiert wurden.

Gruß Jörg
fehlermeldung_2000
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2005, 18:05
beim Kathrein UFD-580 geht das ebenfalls bei 2 parallelen Aufzeichnungnen. Einfach in die Liste der aufgezeichneten Sendungen und dann die unterste Anwählen. Bei der wird dann keine Zeit angezeigt, sonder REC.
webRacer
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2005, 12:04
Hi Scoope,

ca. 99% aller Festplattengeräte können das!
Du programmierst einfach eine normale Aufnahme und kannst jeder Zeit das schon aufgenommene sehen, auch während die Sendung noch weiter aufgezeichent wird!
Timeshift per Timer zu programmieren wirst Du als Funktion bei keinem Receiver finden.

Einen Test zu dieser Funktion wirst Du also auch nirgendwo finden, es ist eben immer nur eine normale, programmierte Aufnaheme!

Alles klar?

Gruß, webRacer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Voraussetzungen für Timeshift, Aufnahme & Co.
garv3 am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  6 Beiträge
Detailierte Fragen Eycos S55.12 - PIP und Timeshift
orish am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  9 Beiträge
Humax PDR 9700 - Timeshift bei Aufnahme ?
DeBaba am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Timer bei WISI OR 53D
ZwergGimli am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  16 Beiträge
TECHNISTAR S3 ISIO Unbekannte Timer Angelegt
luecky am 17.12.2016  –  Letzte Antwort am 17.12.2016  –  2 Beiträge
Welche Geräte werden für SAT benötigt?
s0801634 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  2 Beiträge
Sat Empfang ohne Kabel, per Funk?
shatta am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  11 Beiträge
SAT Empfang per Funk
micky001 am 23.09.2020  –  Letzte Antwort am 23.09.2020  –  2 Beiträge
Panasonic DMR?B CT745 keine Timer Aufnahme mehr
Mausifan am 15.12.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2019  –  59 Beiträge
Flachantenne für mehrere Satelliten & Geräte
DonUnknown am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-JohannesV-
  • Gesamtzahl an Themen1.526.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.982

Hersteller in diesem Thread Widget schließen