Quad-LNB mit einem Unicable Strang

+A -A
Autor
Beitrag
Guzzi-Werner
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2016, 23:57
Hallo,
ich habe folg. Situation bei Freunden in ihrem Haus:
SAT-Schüssel mit QUAD_LNB (2012) auf dem Dach.
Vom Dachboden gehen dann je ein Kabel zum 2.OG und zum 1. OG, wo jeweils ein TV-Gerät angeschlossen ist.
Ein Kabel geht zum EG, dort läuft ein Medion SAT Receiver + altes TV-Gerät.
Alles funktioniert gut.
Jetzt soll aber im EG noch ein TV-Gerät dazu kommen.
Es gibt wirklich keine Möglichkeit noch ein Kabel vom Dachboden zum EG zu verlegen (Altbau).
Es liegt aber ein Kabel von Dose 1 zu Dose 2 im EG.
Kann ich Dose 1 durch eine Unicable-Durchgangsdose und Dose 2 durch ein Unicable-Enddose ersetzen und dann dort 2 neue Unicable taugliche TV-Geräte betreiben ???
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2016, 17:29

Guzzi-Werner (Beitrag #1) schrieb:
Es liegt aber ein Kabel von Dose 1 zu Dose 2 im EG.
Kann ich Dose 1 durch eine Unicable-Durchgangsdose und Dose 2 durch ein Unicable-Enddose ersetzen und dann dort 2 neue Unicable taugliche TV-Geräte betreiben ???

Wenn beide bereits vorhandenen Dosen voll Sat-tauglich (inkl. Gleichspannungsdurchlass) sind, können diese Dosen bleiben. Das einzig Spezielle an Unicable-Dosen ist eine Schutzschaltung gegen falsch konfigurierte Receiver, die man in diesem Fall nicht braucht. Oder meinst Du mit "Dose" nur die UP-Dosen, in die man eine Antennensteckdose einbauen könnte?

Nur muss auch Unicable eingespeist werden, z.B. indem das Quad durch ein Unicable + 2 Legacy-LNB ersetzt wird. Doseneinsätze zaubern kein Unicable herbei.
Guzzi-Werner
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2016, 12:28
Noch eine Idee:
Kann ich im EG einen "Umschalter", also 1xSAT-Eingang, 1xAusgang TV1, 1xAusgang TV2 einsetzen.
Ich sah diesen hier:
http://www.eg-sat.de...bk-und-sat-f-technik

Wie schon gesagt, es wird immer nur an einem TV "in die Röhre" geschaut
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2016, 13:13

Guzzi-Werner (Beitrag #3) schrieb:
Wie schon gesagt, es wird immer nur an einem TV "in die Röhre" geschaut

Ich sehe nicht, dass Du das in Deinem ersten Beitrag bereits gesagt hättest .


Noch eine Idee:
Kann ich im EG einen "Umschalter", also 1xSAT-Eingang, 1xAusgang TV1, 1xAusgang TV2 einsetzen.

Klar kann man das machen. Wie gut der Schalter ist (Sieht für mich nach Plastik aus.), weiß ich nicht. Vor allem aber wäre es mir zu umständlich.

Für den wechselweisen Betrieb kann man z.B. auch mit einem Vorrangschalter arbeiten (nur Beipiel). Dafür darf allerdings das Empfangsgerät am Master-Ausgang im Standby keine LNB-Spannung liefern, weil man sonst am Slave-Out kein Signal hat.
Guzzi-Werner
Neuling
#5 erstellt: 20. Feb 2016, 16:39
Danke Racerroad,
den Master-Slave Schalter hatte ich auch gesehen.
Wenn das Master-TV1 über Schalter-Steckdose-220V abgeschaltet wird, dann müsste er ja auf alle Fälle auf den Slave-Ausgang schalten.
Werde mir das Teil mal bestellen und mit dem alten SAT-Receiver und dem alten TV testen.

Gruß
Werner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unicable oder Quad LNB
edern am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  2 Beiträge
unicable quad 40mm lnb
haraldkerstin am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  11 Beiträge
Unicable mit Selfsat Antenne
meveric81 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  8 Beiträge
Unicable: Verteiler mitten im Strang möglich?
Anguel am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 31.05.2018  –  27 Beiträge
Wechsel auf unicable von quad lnb sinnvoll?
Unentschlossener11 am 05.07.2019  –  Letzte Antwort am 06.07.2019  –  9 Beiträge
Inverto Pro UNICABLE Quad LNB 40mm 0,3dB
metalmaster am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  12 Beiträge
Selfsat H30 D4 (Quad LNB) + Unicable
MantaHunter am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  6 Beiträge
Unicable mit Gigable Quad Plus
andi_marinke am 01.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  2 Beiträge
Fragen zum Unicable Aufbau
Turnschuh_one am 11.04.2021  –  Letzte Antwort am 27.04.2021  –  27 Beiträge
Unicable LNB
Klaudius2000 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedBadaBing2208
  • Gesamtzahl an Themen1.535.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.210.013