Philips TV findet bei 2 SAT Anschlüssen nicht alle Sender

+A -A
Autor
Beitrag
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Apr 2019, 09:22
Hallo Zusammen,

ich stehe hier leider vor einem Problem, welches mich zum Wahnsinn treibt. Meine Schwiegereltern haben einen Philips TV 55PUS6262/12 und 2 Satelliten, Astra und Turksat. Die SAT Anlagen sind laut Techniker wohl korrekt angeschlossen, in der oberen Etage funktioniert auch alles mit einem alten SAT Receiver.

Aaaaaber auf dem Philips geht irgendwie nichts.
Ich habe beide Anschlüsse über einen Diseqc 2/1 angeschlossen in folgender Konstellation: LNB 1 Astra und LNB2 Turksat. Der findet über 1000 Astra Sender und einige 300 türkische Sender, nur dass die türkischen Sender dann nicht auffindbar sind. Als hätte das Gerät die Sender gar nicht gefunden oder gespeichert.

Also habe ich mal umgedreht: LNB1 Turksat und LNB2 Astra. Jetzt findet das Gerät ca 340 türkische Sender und nur 530 Astra Sender. Ich hab es nie geschafft, dass alle Astra Sender gefunden werden in dieser Konstellation. Habe auch schon einen anderen DiseqC Schalter probiert, das Gleiche. Die Signalqualität bei Astra ist 100% bei Turksat 84%.

Dieser Philips Fernseher geht mir sowieso total auf den Senkel, weil alles so komplex und benutzerunfreundlich ist, bevor ich das Dingen kaputt mach, bitte ich um Hilfe
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2019, 19:22
Liest sich so, als hättest du die DiSEqC-Zuordnung am Philips nicht richtig programmiert.
Üblich ist Astra auf A = 1 von 4
und Türksat auf B = 2 von 4
Dann gibt es kaum Geräte die eine aktuelle Türksat Frequenzliste haben - die wechseln zu oft
Meine Lieblingsliste: http://www.anten.de/Turksat_Frekans_Listesi.pdf
Astra und Türksat im Menüe anlegen.
Verbinde nur Astra mit dem TV
und mache den Suchlauf mit NIT auf DiSEqC A, er sollte nun alle Astra finden und Speichern.
nun nur den Türksat verbinden, darauf achten dass es den Transponder 123850MHz vertikal gibt, denn da ist die NIT
und mache den Suchlauf mit NIT auf DiSEqC B, er sollte nun alle 42° finden und Speichern.
Nun das Relais einfügen, kein Suchlauf mehr!
Wenn es jetzt nicht funktioniert, sind es nur noch die DiSEqC-Einstellungen!
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Apr 2019, 20:24
Hallo,

danke für Deine Nachricht. Es klingt verdammt kompliziert ^^ zumal beim Philips so gut wie nichts einstellbar ist. Ich kann halt nur auswählen 2 LNB und dann geht der schon auf die Sat Suche. Dort findet das Gerät dann auch beide. Ich kann dann auswählen welche Liste ich möchte, da ich aber nur eine auswählen kann habe ich "nicht sortiert". gewählt.

Ich werde mir das aber morgen früh nochmal ziemlich genau ansehen und mal eine Rückmeldung geben, ob Dein Vorschlag machbar ist.
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Apr 2019, 19:30
Aaalso, ich habe das jetzt einigermaßen probiert. Aber es klappt nicht. Es werden wieder nicht alle Sender angezeigt. Außerdem kann ich bei der Suche nicht mal die verschlüsselten weglassen, die werden mitgespeichert. Ich habe das Gefühl, der Senderspeicher ist nicht ausreichend.
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2019, 19:58
Erstmal ein Werksreset machen, dann ist alles wieder leer
Bei der Suche ohne das Relais muss er den einen Sat komplett finden, wenn die zwei Spiegel richtig ausgerichtet sind.
Sucheinschränkung: FTA und mit NIT, ich kenne aber das Philips-Menü nicht (sowas tut sich ja keiner freiwillig an! )
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Apr 2019, 05:34
Ich hab noch gestern Abend folgendes probiert: beide Satelliten hinzugefügt, aber keinen Suchlauf gestartet. Dann bin ich ins Menü um die Frequenzen einzeln zu suchen. Mit Astra hat es astrein geklappt. Bei Turksat gingen nur einige vertikale Frequenzen und die Horizontalen gar nicht, bzw. es hieß "kein Signal". Dabei wurden diese Frequenzen beim Suchlauf als LNB1 gefunden. Die NIT Frequenz wurde auch nicht gefunden. Habe auch einen zweiten DiseqC probiert. Ich versuche es nochmal mit dem Reset, habe aber keine Hoffnung. Kann im Menü wie gesagt nichts einstellen bzgl. der Suche, lediglich die LNB Einstellungen (Frequenzbereich, Tonburst).
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 18. Apr 2019, 07:21
Du liest nicht was ich dir schreibe
Auf der obigen Frequenzliste sieht man deutlich, dass es auf Türksat kaum horizontale Transponder gibt, denn der Ostbeam geht je nach Wohnort erst ab ca 1,8m-Spiegel.
Den NIT-Transponder musst du erst anlegen!
Das Relais gehört erstmal raus, denn weniger Teile = weniger Probleme wie schon ein alter Grieche wusste.
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 18. Apr 2019, 09:00
Ich versuche schon dich zu verstehen. Ich bekomme es nur nicht hin irgendwas anzulegen oder einzustellen. Vielleicht schildere ich mein Problem mal detaillierter und es klappt so mit dem Verständnis, da ich ja Laie bin:

2 Satanlagen: Astra 19,2 und Turksat 42,0
1 Philips TV 55PUS6262/12
1 DiseqC 2x1 Switch
LNB1 = Astra, auf Dach, 80 cm
LNB 2 = Turksat mit 100 cm Durchmesser im Garten, EFH Siedlung, Sicht ist frei

Ich wähle unter Satelliteninstallation, dass es 2 LNBs gibt. Ich kann dann folgende Einstellungen für die LNBs auswählen:
Niedrige LO-frequenz
Hohe LO-frequenz
22 kHz Ton
LNB Leistung

Dann geht es zur Suche. Dort findet er die beiden Satelliten. Im nächsten Schritt kann ich die Liste Transponderliste ( Versch. Astra und Turksat Listen) auswählen. Ich kann aber nur eine Liste auswählen. Ich habe versch. probiert, am Ende ist das Ergebnis gleich: die deutschen Sender sind da, die türkischen nicht. Und das obwohl bei der Suche türkische Sender gefunden werden.
Ich kann keine weiteren Einstellungen vornehmen.

Wenn ich aber LNB1 = Turksat und LNB2 Astra habe, findet das Gerät die wohl vertikalen türkischen Sender, aber nur sehr wenige deutsche Sender, es fehlen dann z.B. Pro Sieben und Co. Das verstehe ich nicht.

Was kann ich jetzt wo genau anlegen?
KuNiRider
Inventar
#9 erstellt: 18. Apr 2019, 15:12
Bei den LNB-Konfigurationen (müssen auch 2 sein!) muss es auch die Auswahl für DiSEqC 1.0 geben, denn sonst ist die Auswahl zwei LNBs sinnlos. Und damit sich eine Fehlbedienung hier nicht auswirken kann, solltest due erstmal das Relais weg lassen und erst den einen, dann den anderen Sat suchen lassen.

Normalerweise folgen alle Geräte grob folgende Struktur:
Anzahl Sat-Positionen: 2
Position 1 Astra 19,2° / Position 2 Türksat 42°
LNB 1 Universal 9,75/10,6 / LNB 2 Universal 9,75/10,6
DiSEqC 1.0 A / B
Suchlauf: nur Freie / mit NIT
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Apr 2019, 11:15
Es hat alles nichts geholfen. Es gehen nie beide gleichzeitig, weder die Suche nacheinander, noch hintereinander, noch konnte ich irgendwas einstellen. Kenn ich von anderen Marken definitiv besser. Also, gebe ich es auf.

Ich lass das so, es hilft wahrscheinlich nur ein Sat Receiver.
Danke für deine Hilfe und Mühe mir alles verständlich zu erklären!
a33
Stammgast
#11 erstellt: 19. Apr 2019, 12:03

M_Master123 (Beitrag #10) schrieb:
Es hat alles nichts geholfen.


Hast du denn, wie @KuNiRider vorgeschlagen hat, den diseqc switch vorübergehend demontiert?
Was passierte dann?

MfG,
A33
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 19. Apr 2019, 12:54
Ich habe erst Astra direkt an den TV angeschlossen und auf DiseqC 1.0 eingestellt. Bei der Auswahl können dann 4 Satelliten angeschlossen, für 2 Satelliten steht DiseqC Mini zur Auswahl. Auf jeden Fall wurde Astra auf LNB 1 gefunden und vollständig installiert. Anschließen habe ich Turksat direkt an den TV angeschlossen und bei der Suche auf LNB 3 gefunden. Das war doch gemeint, oder? Habe dann die Sender, die ich haben wollte, manuell installiert (weil es sehr viele unnötige Sender gibt). Das mit der NIT hinzufügen habe ich nicht gefunden bzw. hinbekommen. Nun habe ich den Switch genommen, der für 4 Satelliten ist und in der Reihenfolge angeschlossen, Lnb1 Astra und 3 turksat. Es ging nichts. Dann habe ich getauscht, Lnb1 turksat und 3 Astra. Nun gehen die türkischen Sender, aber die deutschen nicht. Auch bei lnb2 und 4 gingen die deutschen nicht.

Aber wie gesagt, ich lass das jetzt so, weil ich es nicht hinbekomme oder verstehe. Es ist mir schleierhaft, wieso es nicht einfach geht und so kompliziert ist.


[Beitrag von M_Master123 am 19. Apr 2019, 13:04 bearbeitet]
a33
Stammgast
#13 erstellt: 19. Apr 2019, 13:45
Also,
Ohne diseqc switch hast du alle programme von 19 ost gefunden, und auch alle gewünschte von 42ost?
Das ist sofern gut.
NIT ist dann nicht mehr wichtig.


M_Master123 (Beitrag #12) schrieb:
Nun habe ich den Switch genommen, der für 4 Satelliten ist und in der Reihenfolge angeschlossen, Lnb1 Astra und 3 turksat. Es ging nichts.

Hast du beim wiederanschliessen des diseqc switches die Installation völlig stromlos gehabt? Kann sein dass der Philips wegen kurzem Kurzschluss beim aufdrehen des Kabels in protectmode gegangen ist, und dass deshalb nichts mehr ging.


M_Master123 (Beitrag #12) schrieb:
Dann habe ich getauscht, Lnb1 turksat und 3 Astra. Nun gehen die türkischen Sender, aber die deutschen nicht. Auch bei lnb2 und 4 gingen die deutschen nicht.

Also, du hast dabei den 19ost LNB an einen andere port des schalters verbunden, und auch die Diseqc Einstellung im Philips geändert? (Und installation beim umschalten des kabels stromlos gemacht?)
Falls nein, dann muss erstmal das aufsneu getestet werden.

Das völlig stromlos machen der Installation beim umschalten der Kabel ist aber wichtig (oder man muss sehr sehr 'sauber' umschrauben).

MfG,
A33
M_Master123
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 19. Apr 2019, 15:07
Problem gelöst!

Die Tipps mit dem ohne Relais und völlig stromloses Umstecken waren die Lösung!

Danke nochmal euch beiden!!
Schöne Feiertage
a33
Stammgast
#15 erstellt: 20. Apr 2019, 10:06

M_Master123 (Beitrag #14) schrieb:
Problem gelöst!


Ah, wunderbar!

Schwiegereltern wieder froh!?! Das ist immer gut....

MfG,
A33
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 7406 findet nicht alle Sender
YJ-Titch am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  10 Beiträge
TV findet keine Sender
KristinAuburger am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 03.07.2018  –  8 Beiträge
Sat Reciever findet Sender nicht
Martin1545 am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  7 Beiträge
TV findet keine Sender
AnnaBuchwald am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  2 Beiträge
Receiver findet nicht alle Sender
Cudeferro am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  4 Beiträge
Hx755 findet nicht alle HD Sender
Silke# am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  36 Beiträge
SAT Receiver findet keine Sender
diesiedlers am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  3 Beiträge
Samsung findet keine sender bei sat. suchlauf
Finchey am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  9 Beiträge
Samsung SAT-Tuner findet kaum Sender
domi2205 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  16 Beiträge
Smart Zappix findet nicht alle Sender
reery am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedometigon
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.526

Hersteller in diesem Thread Widget schließen