SAT-Receiver mit DVD

+A -A
Autor
Beitrag
Dr.No
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 01:24
Hallo an alle SAT-Fans

gibt es SAT-Reveiver,die auch einen DVD an Bord haben?

Ich würde so wenig wie möglich Geräte herumstehen haben,daher wäre so ein Kombigerät supergut.Weiterhin möchte ich auch gern so ein Teil,wo man nur die Infraroteinheit nach aussen verlegen muß(Grundig glaube ich hat sowas),der ganze Apparat aber in der Kommode bleiben kann.

Gibt es sowas,was würdet Ihr für ein Gerät empfehlen?Die Anlage ist eine Kathrein mit 4 Anschlüsse.Mehr weiß ich leider nicht,bin echt Laie auf dem Gebiet.

Gruß

No.
joeben
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2006, 09:55
Hallo,

Humax hat sowas, alles andere sind dann i.d.R. schon Wohnzimmer PCs.
Aber IR Auge hat der wohl keines.

Aber wie wäre es mit einer Universalfernbedinung mit RF-IR Wandler, da kannst alle Geräte in einen Schrank packen.
Bei Logitech Harmony 895 und Oneforall Kameleon 8210 ist alles dabei was du dafür brauchst.

Gruß Jörg
Dr.No
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jan 2006, 16:57
Hallo Jörg

erstaml herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Das hört sich natürlich sehr verlockend an,denn eine FB ist bestimmt viel günstiger als so ein teures Spezialteil.

Aber funzt denn das mit wirklich allen Geräten,sind denn nicht die Empfängerteile in den Receivern/DVDs stark unterschiedlich im Empfangsverhalten?Oder hat die FB soviel Power,daß sie einfach durch alles hindurchgeht?

Bitte mach Dir die Mühe,mir nochmal ein paar weitere Infos zu geben.Ich muß mich nun für 2 Receiver entscheiden,mein Vermieter stellt nur die SAT-Anlage.

Gruß

No.
joeben
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2006, 17:17
Hallo,

beide von mir gennanten FBs senden parallel zum IR auch ein RF-Signal (Funk), was wenig Sinn ergeben würde, wäre nicht überall ein Gerät beigelegt welches RF wieder in IR zurückwandelt.
Dieses Gerät kommt dann in einen anderen Raum oder in einen Schrank in dem die Geräte stehen.
Bei der Kameleon ist sogar ein IR Auge am Wandler.
http://www.vdveer.nl/sites/kameo/de%20pages/k10.htm
Das kann dann im Schrank noch zusätzlich platziert werden.

Gruß Jörg
Dr.No
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Jan 2006, 23:26
Hi Jörg

besten Dank nochmals für Deine Infos!Wieder was gelernt,und eine wirklich elegane Methode.Ich bin fast versucht,nur einen Receiver anzuschaffen,der ja jetzt nun etwas günstiger sein darf,und ihn auf standby zu lassen.Je nachdem ob ich oben im Schlafzimmer oder unten im Hifizimmer bin,genügt ja ein Knopfdruck und los gehts.

Leider muß aber wohl noch ein Scartkabel an jeden Fernseher geführt werden,und da kostet das Kabel wohl in der benötigten Länge mehr als ein ganzer SAT-Receiver.

Aber ich kann die Geräte nun versteckt betreiben,muß mir eben dann zwei so teure FBs zulegen.Vielleicht gibt es ja aber einen weiteren Ersatzempfänger,dann wäre nur eine FB nötig.

Ein Kollege hat sich einen Grundig-Receiver zugelegt,der so eine kleine IR-Maus hat.Ist ein ganz kleines Teil,weit entfernt von den Hifi-Din-Grössen.Der Receiver liegt unterm Bett,und nur die kleine IR-Maus schaut knapp unterm FS heraus.Auch eine feine Sache,diese Dinger werden mitlerweile auch für knapp 130,-€ angeboten.Bliebe aber immer noch der DVD...

Hast Du noch einen Tipp,worauf ich beim SAT-Receiverkauf achten muß?Was sollte das Teil alles haben?Ich lege nur Wert auf eine wirklich gute Bild/Tonqualität,und vielleicht die Möglichkeit mal so eine Premiere-Abokarte kaufen zu können.Aufnehmen etc möchte ich nichts.

Oder gibt es mitlerweile auch ganz minikleine Receiver,die kaum noch auffallen?

Gruß

No.
joeben
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2006, 08:32
Hallo,

wenn Du sicher bist das Du Premiere willst, wäre ein guter Receiver mit integriertem Nagrakartenleser eine gute Wahl.
z.B. einer von Technisat ansonsten geht auch jeder Receiver mit CI Schacht und nem Alphacrypt (light). Das Alphacrypt kostet aber nochmal was und verstößt gegen die AGBs von Premiere.

Gruß Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAT Anlage so brauchbar?
ici_ice am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  8 Beiträge
Sat-Anlage was ist zu empfehlen?
magiccat am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  4 Beiträge
SAT-Anlage WIE,WO,WAS,???????????
scugnizzo am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  31 Beiträge
Sat Anlage
gcsniper am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  12 Beiträge
Kathrein Sat Anlage -> Anschlussdosen?
Cine_X am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  7 Beiträge
Sat-Recorder an TV
dasago am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  15 Beiträge
Neue SAT Anlage
schmju5n am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  13 Beiträge
Radio an SAT-Anlage
mifri am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  6 Beiträge
Was würdet Ihr empfehlen?
Demi am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  2 Beiträge
Auf Digital-SAT umrüsten
Olze am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRowii
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.945

Hersteller in diesem Thread Widget schließen