Brauche Sat-Anlage, kann mir jemand helfen???

+A -A
Autor
Beitrag
ednozama
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 01:46
Hallo Leute

Mein Vater und ich wollen uns endlich eine digitale Sat-Anlage zulegen, weil wir den analogen Kabelempfang leid sind und bei uns kein Kabel-Digital möglich ist. Da wir aber keine Ahnung von der Materie haben, brauchen wir dringend Hilfe.
Wir brauchen mindestens sechs Anschlüsse, wo man die Sender unabhängig von einander umschalten kann.
Ich hatte an eine KATHREIN Antenne mit 90cm gedacht, dem passenden LNB (singel) und einem guten verteiler dahinter.
Nicht so wichtig, was alles kostet.
Was haltet Ihr davon?
Ach ja, braucht man für HDTV spezielle Kabel?

BITTE HELFEN

Danke


[Beitrag von ednozama am 17. Feb 2006, 01:50 bearbeitet]
joeben
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2006, 09:21
Hallo,

wenn überall Kathrein drauf steht, kann man nicht viel falsch machen. Kostet ne Menge, dafür bekommt man auch super Qualität.

Auf HDTV braucht beim Aufbau keine Rücksicht genommen werden, erst die Receiver machen den Unterschied.

BTW: Kathrein sollte auch auf den Kabeln stehen.

Gruß Jörg
ednozama
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2006, 12:36
Danke, dann hatte ich wohl doch einen guten Riecher.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald
ROBOT
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2006, 21:56
Hi,
Single-LNB und "Verteiler" funktioniert nicht.

Die Anlage muss mit einem sog. Switch und einem Quattro- LNB aufgebaut werden. Beim Switch würde ich einen 5/8 nehmen, da habt ihr dann noch 2 Anschlüsse Reserve etwa für Twin Receiver.

Der Selbstaufbau solch einer, schon recht umfangreichen Anlage ist IMHO für Laien ohne jegliche Erfahrung nicht empfehlenswert, da gibt es zu viele Fallstricke die wirken können.
Ein Sat-Installateur macht dies normalerweise professionell und man hat keinen Ärger.
graupe1
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2006, 22:54
hier kannst du dich informieren.

http://www.beitinger.de/sat/montage.html

http://www.beitinger.de/sat/montage.html

und hier ist ein aufbau was du brauchst

http://www.satlex.de/de/8participants.html

meine meinung ist nicht abhängig machen von marken,den wenn
etwas kaput geht must du das dann immer kaufen.kathrein schüssel ok und dann den adapter dazu und ein gutes lnb
(inverto,smart u.s.w.)
ich möchte hier keine werbung machen,aber wie ich sehe schwarzwald aus diesen shop habe ich meins zusammengestelt
und sehr zu frieden habe die anlage.

http://www.eg-sat.de...EOL%7D&categoryId=18

aufgerüstet auf 1 m und dazu sehr gutes kabel 120 db schirmung.

gruß graupe1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste SAT-Anlage brauche hilfe.
mgzr160 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  10 Beiträge
Brauche hilfe für sat anlage
mircoha1 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  4 Beiträge
Welche Sat-Anlage/Receiver brauche ich?
nancy123456789 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe mit Sat-Anlage LNB
nerd86 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  10 Beiträge
Ich brauche eine SAT Anlage........
wega.zw am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  6 Beiträge
Brauche hilfe bei sat anlage
kassian1989 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  6 Beiträge
Welche Sat Anlage brauche ich?
MrNorrel am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  2 Beiträge
brauche hilfe!sat anlage spinnt!
sweetheart1981 am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Brauche eure Hilfe! SAT Anlage
DrWhy am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
Sat-Anlage
nolekom am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipsnoob1337
  • Gesamtzahl an Themen1.526.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.402