Qualitätsmerkmal

+A -A
Autor
Beitrag
f+c_hifi
Inventar
#1 erstellt: 09. Mai 2006, 22:28
Hallo alle zusammen,

wenn man die Empfangsqualität einer Schüssel charakterisieren würde, worauf muss ein Käufer dann achten, um das Bestmögliche zu kaufen, abgesehen natürlich von der Größe?
Ist es egal ob rund, oval, rechteckig, Gitter, transparent, lackiert, metallisch glänzend ... oder, oder, oder?????

Die Optik spielt keine Rolle, nur die Empfangsqualität ist wichtig!!!

Gruß Frank
mystica
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 11:19
Hallo,
wenn du gute Qualität willst, sind Kathrein, Gibertini oder Technisat erste Wahl.
Gruß Horst
mahri
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 12:53
Hi,

Kann Horst da nur vollkommen zustimmen.
Ich selber kenne aus eigener Erfahrung TS und Kathrein und Triax sehr gut. Die Gibertini leider noch nicht.
Wolle_T
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 14:06
Hai,
bin ja auch noch am suchen und überlege. Es wird ja immer bei den Schüsseln der "Gewinn in dB" pro Frequenzbereich angegeben. Ich habe aber nur festgestellt, dass der - natürlich - um so höher ist, je größer die Schüssel ist. Da gibt es zwischen den Marken Kathrein, Gibertini oder Fuba kaum Unterschiede. Alle so etwa zwischen 38 bis 39,5 dB bei einer Größe von ca 90 cm. Das wird also wohl (?) bei den guten Marken als Qualiätsmerkmal nicht weiterhelfen. Wohl eher die solide Verarbeitung. Da ist mir eine Billigschüssel für 20 Euro unangenehm in Erinnerung.
Grüße
f+c_hifi
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2006, 22:48

Wolle_T schrieb:
Hai,
bin ja auch noch am suchen und überlege. Es wird ja immer bei den Schüsseln der "Gewinn in dB" pro Frequenzbereich angegeben. Ich habe aber nur festgestellt, dass der - natürlich - um so höher ist, je größer die Schüssel ist. Da gibt es zwischen den Marken Kathrein, Gibertini oder Fuba kaum Unterschiede. Alle so etwa zwischen 38 bis 39,5 dB bei einer Größe von ca 90 cm. Das wird also wohl (?) bei den guten Marken als Qualiätsmerkmal nicht weiterhelfen. Wohl eher die solide Verarbeitung. Da ist mir eine Billigschüssel für 20 Euro unangenehm in Erinnerung.
Grüße


So weit bin ich in meinen Erkundungen noch gar nicht vorgedrungen, Danke, mal halt ein Wert als Anhaltspunkt.

Wodurch wir dieser Wert erreicht:
Präzision in der Form der schüssel selbst und der genauen Ausrichtung des LNB in den Brennpunkt der Schüssel?
Welchen Einfluss hat die Oberfläche, ich denke an Regen, Schnee, Staub und Dreck...?
Wolle_T
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mai 2006, 08:00
Hai,
so genau weiss ich das auch nicht. Aber schau mal hier:
http://www.eiinfo.fh-konstanz.de/download/ant1/sat3.htm
Da kann man mal sehen, wie kompliziert der ganze Käse ist. Die Abhandlung betrifft zwar hauptsächlich das C-Band, vermittelt aber viele Grundlagenwissen.
Grüße


[Beitrag von Wolle_T am 11. Mai 2006, 08:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsqualität bei kleinere Schüssel
t1mbo am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  5 Beiträge
Runde oder Oval Schüssel
prelude77 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  8 Beiträge
HD-Empfangsqualität
joss am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  2 Beiträge
Empfangsqualität verbessern
bcn31 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  12 Beiträge
Reicht diese Empfangsqualität aus?
werners81 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  7 Beiträge
Empfangsqualität SAT
chris301280 am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  31 Beiträge
Empfangsqualität - ist das OK?
janvi56 am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  7 Beiträge
Paar Fragen zur Empfangsqualität
HansWursT619 am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  4 Beiträge
Ruckler durch schlechte Empfangsqualität?
Hardbody500 am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 21.11.2018  –  10 Beiträge
Empfangsqualität bei mäßiger Position der Schüssel
MainzerKaiser am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedbasiech
  • Gesamtzahl an Themen1.526.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.954

Hersteller in diesem Thread Widget schließen