Sat Signal in Wohnung einspeisen!?

+A -A
Autor
Beitrag
Sunisa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Nov 2004, 14:16
Hallo zusammen,

da mein analoges Kabelsignal sehr schwach ist und ich in bälde einen Plasma kaufen möchte will ich mir eine Flachantenne auf den Balkon stellen (Sat-Schüsseln sind bei uns verboten und eine Flachantenne fällt nicht so auf). Im Auge habe ich diese.

Ich wohne in einem Mittelgeschoß, also Balkon über mir! Wie sieht es mit dem Empfang aus, wenn ich die Flachantenne hinten im Eck auf höhe des Balkongeländers anbringe? Brauche ich freien Himmel direkt über der Flachantenne?

Das jetzige Kabelsignal wird bei mir in 3 Zimmer eingespeißt. Hauptleitung kommt im Wohnzimmer an und wird dort in die anderen Zimmer weitergeleitet. Nun könnte ich statt der Hauptleitung das Sat/Signalkabel dort anschließen und hätte dann in allen 3 Zimmern Sat-Empfang, mit entsprechendem Receiver?
Ist dies irgenwie möglich?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

MfG
Sunisa
kaba
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Nov 2004, 19:24
Was heißt denn hier Sat-Schüssel ist verboten. Man darf eine Sat-Schüssel auf dem Balkon aufstellen. Allerdings muss sie schon freistehend sein. Es dürfen keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden. Dann kann's dir keiner verbieten.
Sunisa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Nov 2004, 00:07
Nein es steht im Mietvertrag, das das anbringen von Schüsseln untersagt ist!
Andere Mieter sind deswegen schon abgemahnt worden.
joeben
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2004, 01:22
Hallo,

du solltest schon frei Sicht auf den Sateliten haben, der ist aber nicht nur einfach im Himmel sondern schon an einer bestimmten Position.

Mit der Schüssel ist nur ein Receiver anschließbar, man könnte das Kabel durchschleifen oder splitten, aber bei 3 Receivern ist das nicht zu empfehlen, gibt nur Chaos un Probleme.

Gruß Jörg
Sunisa
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Nov 2004, 17:12
Nein, ich meine wenn ich das Satellitensiganl in die Wohnung einspeise, kommt es ja in jedem Zimmer an! Nun in den Zimmern jeweils ein Digi Receiver, und es müßte gehen, oder nicht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Video Signal -> Sat Anlage einspeisen?
tt2k am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  5 Beiträge
HDMI Signal in SAT-Anlage einspeisen
andre-ne am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  7 Beiträge
SAT Signal in Wohnung verteilen
lordexcalibur am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  4 Beiträge
SAT ins Kabelnetz einspeisen !
Niki123 am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  7 Beiträge
DVB-T in SAT-Anlage einspeisen - Problem
daniel2010 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  14 Beiträge
Verteilen vom Sat-Signal in der Wohnung
DALOO am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  4 Beiträge
SAT Probleme Wohnung Mehrfamilienhaus
mattesm am 01.10.2020  –  Letzte Antwort am 05.10.2020  –  12 Beiträge
Wie/Wo Satellitensignal in Kabel einspeisen
XJoern am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  4 Beiträge
SAT Anschluss in Wohnung
turin_brakes am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  7 Beiträge
Sat-Signal in Mietwohnung
FixButte am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.277