Kein ORF signal

+A -A
Autor
Beitrag
Flo.M
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2007, 18:59
Hallo Leute,

habe heute meine SAT Anlage auf digital umgerüstet.
- neue 80cm schüssel
- quad LNB mit 0,3 DB Rauschabstand.
- ein Leitungsverstärker (950-2150MHz, 16dB gain) mitten in der Leitung da ich die bestehenden Kabel der analogen Anlage verwendet habe und zuvor an dieser stSelle ein Mixer gewesen ist.
Bei der Messung mit einem analogen Messgerät direkt am LNB habe ich eine Signalstärke von 74dBμV
direkt an der dose habe ich ein signal von 83dBμV (wenn direkt davor ein zweiter Leitungsverstärker davorgeschalten ist - 950-2250MHz, 20dB gain)

So gut wie alle Sender(digital) funktionieren einwandfrei. (Signalstärke von ca. 72%)
Mein Receiver(Topfield 4000PLUS) erkennt meine ORF SmartCard und zeigt an das sie freigeschaltet ist.

ich sehe dennoch nur "kein Signal" oder manchmal "kein programm oder verschlüsselt"

Mit dem 2. Leitungsverstärker habe ich am orf eine am Receiver angezeige Signalstärke von 73%. (mit nur einem Leitungsverstärker ca. 62%)
Prosieben der einwandfrei funktioniert, hat bei nur einem LeitungsVerstärker eine Signalstärke von ca. 72%.

Das Kabel vom LNB zum Receiver ist ca. 15 jahre alt und 30 m lang - habe aber schon ORF-Empfang bei längeren und älteren Leitungen zustandebekommen.

ich bin mit meinem Latein am Ende - Bitte Helft mir!

MFG
Flo
sylvester78
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2007, 08:02
nimm mal den verstärker raus und teste ohne!

83db am gerät sind zu hoch!
Hellkeeper
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Okt 2007, 10:25
Hi sylvester78,

vielen Dank für den Tipp --> ohne Verstärker funktioniert der ORF --> allerdings nur mehr mit 21% Signalstärke.
Ich schätze mal dass hier nicht mehr viel Schlecht-Wetterreserven bleiben?! Ausserdem wundert es mich, dass bei 21% Signalstärke überhaupt noch ein Bild vorhanden ist! ;-)

Auf der Leitung zu unserem 2 TV haben wir auch einen Leitungsverstärker eingebaut --> und ich habe keine Chance PRO7 HD / SAT1 HD zu empfangen ... ich schätze mal stark, dass auch hier der Leitungsverstärker schuld ist?


Verstehe nicht ganz wieso der Verstärker hier ein paar Kanäle "rausfiltert" und der Rest einwandfrei funktioniert --> kann mir das bitte mal wer erklären? ;-)

lg
Andreas S. aka Hellkeeper
(habe gmeinsam mit Flo.M die Anlage montiert)
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2007, 11:06
Digisatreceiver wollen offiziell einen Eingangspegel zwischen 47 bis 78 dBµV (in der Praxis bis 75dB).
Je höher der Pegel ist und umso dichter die Sender liegen und je schlechter der Rauschabstand (den macht der Inlineverstärker auch gerne kaputt) ist, umso mehr Probleme bekommt der Tuner mit der Trennschärfe und mit Kreuzmodulationen.
Da die Transponder unterschiedlich stark sind und verschlüsselte Sender ein wenig mehr Signalqualität brauchen, fallen einzelen Transponder vorher und andere erst mit zunehmender Übersteurung weg.
Dioe Pegelanzeige von Receivern ist Schall und Rauch, nur die Qualitätsanzeige lässt eine grobe Signaleinschätzung zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Einstellen von Sat-Anlage
K17 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  4 Beiträge
Kein Empfang auf zweiter LNB
Dennis8810 am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  5 Beiträge
Chef-Receiver bei quad LNB?
bego82 am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  19 Beiträge
Zweiter Receiver an Twin LNB kein Signal?
kruemellocke am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  3 Beiträge
Quad LNB an Multischalter
RolliHiFi am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  9 Beiträge
Quad-LNB + Multischalter
namefake am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  9 Beiträge
Sat Empfang direkt an Kabel funzt, nicht an Dose
mcco am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  5 Beiträge
Kein Signal / LNB überlastet
dani1606 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  13 Beiträge
Kein Signal
frosch006 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  5 Beiträge
Sat Anlage aufrüsten mit Quad LNB
dancer1970 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.755 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSonnensegler
  • Gesamtzahl an Themen1.517.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.860.784