Quad LNB an Multischalter

+A -A
Autor
Beitrag
RolliHiFi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2009, 14:01
Hallo,

ich habe in der FAQ gelesen, dass ein Quad LNB nicht unbedingt eine gute Lösung für einen Multischalter ist.

Folgende Situation liegt bei mir vor:

Ich habe im letzten Jahr eine digitale Sat-Anlage installiert.
Da ich als Receiver einen Twin-HD habe, habe ich einen Quad-LNB eingesetzt und zwei Kabel direkt verbunden. Klappt soweit auch alles sehr gut. Nun kommen aus der Familie die Ansprüche auch weitere Receiver betreiben zu können.

Den Twin-HD-Receiver habe ich mit zwei Kabeln direkt angeschlossen, da die Hausverkabelung schön älter ist und ich nicht weiss ob die ursprünglich analoge Hausverkabelung für digital geeignet ist.

Meine Frage ist nun: Könnte man die 2 freien Anschlüsse des Quad-LNBs auf einen Multischalter schicken und von dort aus weitere Teilnehmer in Betrieb nehmen oder geht das technisch gar nicht?

Bitte um Unterstützung

Gruß
Rolli
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2009, 14:15
Als Leser der FAQ weißt Du ja, dass das Signal des Satelliten auf 4 Ebenen aufgeteilt ist. Folglich reichen nur 2 Ausgänge des Quad-LNBs nicht aus, um weitere Receiver zu versorgen .

Möglich wäre, die Anlage um einen Quad-tauglichen Multischalter zu ergänzen und dessen 4 Eingänge mit allen 4 Anschlüssen des Quads zu verbinden / Versorgung des schon vorhandenen Twinreceivers dann auch über den Multischalter. Die technisch potentiell bessere Variante wäre aber der Tausch des Quads gegen ein Quattro-LNB.


[Beitrag von raceroad am 02. Nov 2009, 14:16 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2009, 18:07

RolliHiFi schrieb:
Nun kommen aus der Familie die Ansprüche auch weitere Receiver betreiben zu können.



Handle die Familie auf 2 zusätzliche Receiver herunter (es wird eh zuviel geglotzt ) und du kannst diese Zwei auch direkt mit dem Quad verbinden
Ash-Zayr
Stammgast
#4 erstellt: 05. Nov 2009, 11:24
Es wäre nett, wenn mal jemand die unsicheren Anfänger wie mich ganz klar und 100% richtig über Quad und Quattro LNB aufklärt.
Aus meiner Recherche bisher, bei Wiki oder auch hier in den FAQ, liest man heraus, dass Quad und Quattro schlicht synonym verwendet werden und beides exakt das gleiche meint....einen LNB, der ohne seperaten Multischalter direkt 4 unabhängig betreibare Gerät versorgt (oder einen Twin receiver und 2 Einzelreceiver)....das aber nur, wenn er sich "universal quad/quattro LNB" nennt, der sozusagen einen Mulitschalter eingebaut hat.

Ist das richtig?

Ash
poopswindle
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2009, 11:39

Ash-Zayr schrieb:
Es wäre nett, wenn mal jemand die unsicheren Anfänger wie mich ganz klar und 100% richtig über Quad und Quattro LNB aufklärt.
Aus meiner Recherche bisher, bei Wiki oder auch hier in den FAQ, liest man heraus, dass Quad und Quattro schlicht synonym verwendet werden und beides exakt das gleiche meint....einen LNB, der ohne seperaten Multischalter direkt 4 unabhängig betreibare Gerät versorgt (oder einen Twin receiver und 2 Einzelreceiver)....das aber nur, wenn er sich "universal quad/quattro LNB" nennt, der sozusagen einen Mulitschalter eingebaut hat.

Ist das richtig?

Ash

Nein.
Quatro bedeutet: 4 Ausgänge, je einen für jede Ebene.
Dahinter ein Multischalter für X Anschlüsse.
Mono- / Twin / Quad bedeutet: Das LNB stellt auf jedem Ausgang alle 4 Ebenen zur Verfügung ( Schalter ist eingebaut )
Universal bedeutet: Daß sowohl High-Band als auch Low-Band zur Verfügung steht gegenüber den Uralt-LNBs, wo es nur das Low-Band gab.

Das ganze hättest du aber auch go...ln können.

Warum lest ihr eigentlich nicht die FAQs


[Beitrag von poopswindle am 05. Nov 2009, 11:41 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2009, 12:51

Ash-Zayr schrieb:
auch hier in den FAQ, liest man heraus, dass Quad und Quattro schlicht synonym verwendet werden und beides exakt das gleiche meint....einen LNB, der ohne seperaten Multischalter direkt 4 unabhängig betreibare Gerät versorgt


Wir sind ja stets um die Verbesserung unserer FAQ-Sat-TV bemüht, aber wie man durch:


4. Welche LNBs gibt es?
Single LNB: Hier kann nur ein Receiver angeschlossen werden

Twin LNB: Hier können zwei Receiver angeschlossen werden oder sogar schon einen analoge Mehrteilnehmeranlage aufgebaut werden.

Quad LNB oder auch Quattro Switch LNB genannt: Hier können 4 Receiver direkt oder auch ein Multischalter angeschlossen werden der ein 22kHz Signal erzeugt, allerdings ist diese Variante nicht zu empfehlen.

Octo LNB: Hier können 8 Receiver direkt angeschlossen werden.

Quad und Octo LNBs sind in der Regel störanfälliger und nicht für größere Kabellängen geeignet. Das Problem liegt hier auch in der Spannungsversorgung, hier kann es bei LNBs mit integrierten Multischalter zu Versorgungsengpässen kommen, oft treten die Probleme auch erst nach ein paar Wochen auf wenn die Netzteilelkos getrocknet und die F-Anschlüsse korrodiert sind.

Quattro LNB: Hier kann kein Receiver direkt angeschlossen werden, da er die 4 Ebenen einzeln auf seinen 4 Ausgängen ausgibt, man hätte also nur einen Teil der Programme. Quattro LNBs werden ausschließlich zum Aufbau von Mehrteilnehmeranlagen verwendet und sind dafür auch die beste Lösung.


zu dinem Schluss kommen kann ist mir rätselhaft!
-> Wird es mit Bindestriche besser: Quattro-Switch-LNB gegenüber Quattro-LNB ?
Ash-Zayr
Stammgast
#7 erstellt: 05. Nov 2009, 14:43
hihi...das Problem ist wohl, dass man ausschließlich den FAQ hier vertrauen sollte, bzw. nur diese liest und "ungeprüft" übernimmt und nicht hinterfragt als gegeben akzeptiert. Stöbert man weiter, Wiki, Google, usw. merkt man, dass Quad, Quattro mit und ohne dies und das wild durcheinandergeworfen wird...daher meine Unsicherheit. Aber nun ist es wirklich klar.

Hifi-Forum: der Koran/die Bibel der Technik....lies sie und nur sie, denn alle anderen Schriftwerke da draußen sind von Ketzern und Ungläubigen verfasst....verbrennt sie...also die Schriften....ach, die Ketzer gleich mit....;)
poopswindle
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2009, 14:46

Ash-Zayr schrieb:

Hifi-Forum: der Koran/die Bibel der Technik....lies sie und nur sie, denn alle anderen Schriftwerke da draußen sind von Ketzern und Ungläubigen verfasst....verbrennt sie...also die Schriften....ach, die Ketzer gleich mit....;)


Sooo ist es...du bist auf dem rechten / richtigen Wege...
KuNiRider
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2009, 16:58
@Ash-Zayr:
Nur damit es kein Missverständnis gibt, das war eine völlig ernste Frage von mir, ohne irgendeinen zynischen oder sonstwie bösen Gedanken! Es ist immer schwierig über etwas für einen selbstverständliches so zu schreiben, dass es ein Laie versteht.
Daher bin ich wirklich daran interessiert unklare Formulierungen zu korrigieren.
So wird ein Quatro-LNB (wahlweise auch mit 2*t ) auch SMATV-LNB genannt .... was aber imho eher noch mehr verwirrt.
Quad-LNB = Quadswitch = Quatro-Switch = Quattro-Switch + jeweils noch wahlweise mit dem Vorsatz 'Universal'
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multischalter oder Quad LNB?
null_brain am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  7 Beiträge
Quad-LNB + Multischalter
namefake am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  9 Beiträge
Quad LNB / Multischalter
derpatriot23 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  4 Beiträge
Multischalter an vorhandenes Quad LNB?
Thdob am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  21 Beiträge
Quad LNB und Multischalter möglich
emphillis am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  11 Beiträge
Quad LNB oder Multischalter defekt?
drivingghost am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  10 Beiträge
Quato LNB oder Quad + Multischalter
Impedanz am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.02.2018  –  4 Beiträge
vorteil multischalter gegenüber quad lnb?
werxteam am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  8 Beiträge
Quad LNB und Multischalter = nix?
NimmerSat am 21.08.2020  –  Letzte Antwort am 21.08.2020  –  2 Beiträge
Quad LNB oder Quattro LNB+Multischalter
tv-plasma am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedSixxus96
  • Gesamtzahl an Themen1.535.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.040