Multischalter oder Quad LNB?

+A -A
Autor
Beitrag
null_brain
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mrz 2010, 11:22
Hi,

bin gerade dabei mir eine Sat-Anlage aufzubauen. Da wir nur einen Fernsehr im Wohnzimmer haben und einen im Schlafzimmer und die Anlage nur mich versorgen soll, frag ich mich, ob nicht ein Quad für meine Bedürfnisse langt?

Ist denn die Qualität eines Multischalters ausschlaggebend oder einfach nur die Erweiterbarkeit?

Mein Ziel ist es den Twinreciever im Wohnzimmer und einen normalen Receiver im Schlafzimmer zu versorgen. DAbei dachte ich an folgende Anlage. Was meint Ihr dazu?

Wohnlage: Bayern/München - Trudering
Ziel: sehr gute SD Qualität + HD Sender empfangen

Antenne: Triax 064
LNB: Inverto Black Premium Ultra Quad
Befestigung: Hausfasade, 1. Stock (Zweifamilienhaus) Richtung Astra


  • Taugt die von mir angedachte Technik
  • Reicht das für mich oder brauch ich einen Multischalter?
  • reicht ne 64er Schüssel für normales schlechtes Wetter, was wir in Deutschland haben
  • Fehlt mir was?


Für die Beantwortung meiner Fragen wäre ich sehr dankbar.


[Beitrag von null_brain am 02. Mrz 2010, 11:23 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2010, 17:08
Die Frage Quad oder Quattro + Multischalter wurde hier schon oft gestellt. Die Quad-Lösung ist die preiswertere (Anschaffung + Betrieb). Die Kombination aus Quattro-LNB und Multischalter ist teurer, kann aber potentiell ein etwas besseres Signal liefern und ist betriebssicherer, vor allem bei größeren Distanzen zwischen LNB und Receiver.

Das Black Ultra von Inverto eignet sich wegen seiner hohen Verstärkung in den wenigsten Fällen. Ich würde Quad bzw. Quattro von alps vorziehen.

Sofern möglich, sollte man eine Antenne mit ca. 75 cm Durchmesser installieren (größere Schlechtwetterreserve), siehe Punkt 7 der FAQ. Ein sehr gutes Verhältnis von Qualität zu Preis bietet die XP 75 von Gibertini.

Auch bei Wandmontage kann u.U. eine Erdung der Antenne erforderlich sein, Infos dazu u.a. bei Kleiske. Einen Potentialausgleich würde ich so oder so vorsehen, dazu bräuchtest Du noch einen Erdungsblock, einen Kupferdraht von 4mm² sowie zusätzliche F-Stecker, die neben Kabel und einem Wandwinkelhalter (oder möchtest Du die Antenne immer an der Fassade festhalten) nicht auf Deiner Einkaufsliste auftauchen.


[Beitrag von raceroad am 02. Mrz 2010, 17:17 bearbeitet]
cheet4.6
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mrz 2010, 20:14
hei,
hier wurde ja eigentlich schon alles gesagt,
ich persönlich bevorzuge Lnb`s von Grundig (GSS GLQD 40),
habe mit den Lnb`s von Grundig persönlich sehr gute Ehrfahrung gemacht.

Und die Schüsseln(Spiegel) von TRIAX bieten auch eine ganz gute qualität, habe damit persönlich auch schon gute erfahrungen gemacht.
Eine Schüssel mit mind. 75cm Durchmesser würde ich auch empfehlen.
unitbox
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Mrz 2010, 12:27
Hallo raceroad,


raceroad schrieb:
... Die Kombination aus Quattro-LNB und Multischalter ist teurer, kann aber potentiell ein etwas besseres Signal liefern und ist betriebssicherer, vor allem bei größeren Distanzen zwischen LNB und Receiver.


... besseres Signal egal wo der Multischalter sitzt: dicht am LNB oder 20m entfernt vom LNB ???


raceroad schrieb:

Das Black Ultra von Inverto eignet sich wegen seiner hohen Verstärkung in den wenigsten Fällen. Ich würde Quad bzw. Quattro von alps vorziehen.


.. aber ist denn eine hohe Verstärkung nicht gerade von Vorteil ??

Vielen Dank für alle Antworten
raceroad
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2010, 12:41

unitbox schrieb:
... besseres Signal egal wo der Multischalter sitzt: dicht am LNB oder 20m entfernt vom LNB ???

Eine Entfernung von 20 Metern zwischen LNB und Multischalter ist unproblematisch.


.. aber ist denn eine hohe Verstärkung nicht gerade von Vorteil ??

In den allermeisten Fällen: Nein / siehe hier. Ich habe in diesem Beitrag mit 72db Verstärkung für das Black Ultra zwar "worst case" gerechnet (die Angaben schwanken wie erwähnt leider), das ändert aber nichts daran, dass ein hochverstärkendes LNB in den wenigsten Fällen Sinn macht. Angebracht könnte es z.B. sein, wenn die Entfernung LNB > Multischalter alleine schon 50 Meter betragen würde.
unitbox
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2010, 12:52

raceroad schrieb:


Das Black Ultra von Inverto eignet sich wegen seiner hohen Verstärkung in den wenigsten Fällen. Ich würde Quad bzw. Quattro von alps vorziehen.


... und wie sieht es mit
"Inverto BLACK Premium - Quattro LNB" ( http://www.ewerk-onl...Quattro-LNB/a-28642/ )

Danke für alle Antworten
raceroad
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2010, 13:43
Das Black-Premium (Warum ist das bei diesem Händlerangebot eigentlich nicht schwarz wie auf der Produktseite von Inverto?) hat eine Verstärkung im Normalbereich. Ich würde dennoch das Quattro von Alps vorziehen: Etwas teurer, aber günstiger als das zuvor angedachte Black Ultra (Vergleichsangebot), niedrigere Stromaufnahme, besserer Wetterschutz . Das helle Gehäuse ist übrigens von Vorteil (geringere Aufheizung in der Sonne). Dem LNB von Alps sagt man einen gleichmäßigen Verstärkungsverlauf und eine gute Ebenentrennung (Inverto gibt hier nur 22 db an) nach.

Um der Frage nach dem niedrigeren Rauschmaß zuvorzukommen: Ein Rauschmaß von nur 0,2 db (= Angabe Black Premium) wird man real nicht erzielen können .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quad-LNB + Multischalter
namefake am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  9 Beiträge
Quad LNB an Multischalter
RolliHiFi am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  9 Beiträge
Quad LNB / Multischalter
derpatriot23 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  4 Beiträge
Quad LNB oder Multischalter defekt?
drivingghost am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  10 Beiträge
Quato LNB oder Quad + Multischalter
Impedanz am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.02.2018  –  4 Beiträge
Quad LNB oder Quattro LNB+Multischalter
tv-plasma am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  4 Beiträge
Quad LNB oder Quattro LNB & Multischalter ?
tede am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  8 Beiträge
Multischalter an vorhandenes Quad LNB?
Thdob am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  21 Beiträge
Quad LNB und Multischalter möglich
emphillis am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  11 Beiträge
vorteil multischalter gegenüber quad lnb?
werxteam am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.810 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedArt7
  • Gesamtzahl an Themen1.532.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.157.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen