Multischalter LNB Stromversorgung ( Spaun SMS 17089 NF )

+A -A
Autor
Beitrag
Mpx207
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2008, 04:31
kleine Frage an euch ,
muss am/im Reciver beim einsatz eines Multischalter die Stromversorgung der LNBs ein oder ausgeschalten werden ?


Multischalter ( Spaun SMS 17089 NF )
LNBs ( Kathrein UAS 584 Quattro )
Reciver ( Topfield TF5000 PVR / Humax iCord HD )

THX ....


[Beitrag von Mpx207 am 26. Mrz 2008, 04:38 bearbeitet]
Masselcat
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2008, 08:22
Die Spannungsversorgung muss an bleiben.
Über unterschiedliche Spannungen steuert der Receiver den Mulitschalter. (H/V Umschaltung)
Mpx207
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2008, 00:15
verstehe aber nicht wiso die LNB Stromversorgung im Receiver an sein soll, eigentlich versorgt der Multischalter die LNBs und der Receiver müste das ja nicht mehr machen , oder ????

soweit ich weis ist doch DISEqC für die H/V umschaltung zuständig. was hat den das bitte mit der LNB stromversorgung zutuhen ??


[Beitrag von Mpx207 am 28. Mrz 2008, 00:20 bearbeitet]
Masselcat
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 08:03
Die Umschaltung zwischen H/V erfolgt immer noch über unterschiedliche Spannungen. DISEqC kann diese Funktion auch steuern, jedoch habe ich bei heute sowas in Praxis noch nie gesehen, oder hab ich da ne Bildungslücke ?
Ausserdem deckt dieser Multischalter ein Teil seines eignen Strombedarfes über die Receiver, je 25 mA pro Receiver, laut Datenblatt.

Probiere es doch einfach aus, schalte die Spannung ab und siehe was passiert.


[Beitrag von Masselcat am 28. Mrz 2008, 08:05 bearbeitet]
-Blockmaster-
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 08:23

DISEqC kann diese Funktion auch steuern, jedoch habe ich bei heute sowas in Praxis noch nie gesehen, oder hab ich da ne Bildungslücke ?

DiSEqC fähige Multischalter sollten sich auch schon komplett über DiSEqC steuern lassen. Dafür wird aber vom Receiver trotzdem mindestens eine 12V Spannung erwartet. Die komplette abschaltung der Versorgungsspannung ist nur für Einkabelanlagen.
Mpx207
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2008, 08:25
stimmt , hast völlig recht ,
war nur etwas irritiert weil in der Bedienungsanleitung vom Reciver stand man solle bei externer Stromversorgung die LNB Versorgung im Reciver auf aus stellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multischalter Spaun SMS 17089 NF
EccoPaine am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  7 Beiträge
Spaun SMS 9807 NF
andy0203 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  14 Beiträge
Suche LNB für SPAUN SMS 5807 NF
SR1968 am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  6 Beiträge
Standbyverbrauch Multischalter Spaun SMS 5808 NF
delvos am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  3 Beiträge
Alternative zu Multischalter Spaun sms 5607 nf?
Commander-Keen am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  5 Beiträge
Spaun SMS 5801 Multischalter
gal2504 am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  31 Beiträge
Einkabel hinterm Spaun SMS 5603 NF?
sd29052 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  3 Beiträge
Spaun SMS 91609 NF oder SMS 91409 NF
Dog6574 am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  4 Beiträge
Spaun 9807 Sms kein Signal
badalgazi_ffm am 18.06.2020  –  Letzte Antwort am 20.06.2020  –  15 Beiträge
Spaun Multischalter erweitern
19tim82 am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFlyfishing1981
  • Gesamtzahl an Themen1.535.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.213

Hersteller in diesem Thread Widget schließen