kann philips goya luxus 4379 RGB???

+A -A
Autor
Beitrag
Avalarion
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mrz 2005, 18:39
hi leute

ich habe im moment ein ziemlich altest TV gerät dieses namens bei mir stehen

jetzt habe ich mis überlegt, dass ich ja versuchen könnte, das grafisch besste aus dem alten kasten rauszuholen (denn er ist noch super in schuss, und auch die farben stimmen alle noch).
also möchte ich ihn gern über den scat rgb anschluss mit einem signal versorgen.

etzt meine fragen:

1. kann der überhaupt ein scat rgb signal verarbeiten, oder kann das jedes tv gerät, das einen scat rgb anschluss hat.

2. ist scat rgb mit yuf kompatibel, denn dann könnte ich das signal durch den receiver schleusen und das osd nutzen.
wenn nicht, muss ich den dvd player direkt am tv anschließen und hätte dann kein osd vom receiver.

3. wenn ich ein svideo signal benutze, dann kann ich das auf jeden fall mit einem av-adapter über den scat anschluss ein meine tv gerät bringen, oder?

thx
evw
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2005, 22:31
Hi,

1.) Nicht alle können das, aber seit Anfang / Mitte der 80er gehört es zum Standard - es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es geht

2.) Nein, nicht kompatibel. Dein Receiver müßte das OSD aber auch als normales FBAS- (Video-) Signal (gelbe Cinch-Buchse) ausgeben, und das ist über einen entsprechenden Adapter passend, aber in der Qualität schlechter

3.) S-Video ist als Standard später eingeführt worden als RGB. Da kommt es drauf an, wie alt dein TV ist. Vermutlich geht es nicht.
Avalarion
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2005, 22:49
ok
und wenn ich jetzt ein adapter habe, mit dem ich das s-video signal über scat in das tv gerät bringe?
geht das?

wie kann ich parallel scat rgb (in dem fall vom dvd player aus) und das composit video signal (für das osd) in den philips bringen, wenn der nur ein av anschluss hat?


[Beitrag von Avalarion am 21. Mrz 2005, 22:50 bearbeitet]
evw
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2005, 01:12
Wenn der TV kein S-Video versteht, nützt auch der Adapter nix. Und wenn du zwei Geräte an einen Anschluß kriegen willst, bleibt dir nichts übrig, als einen externen Umschalter dazwischenzuhängen (Scart-Umschaltbox, gibts relativ billig). Bei mir hängt ein DVD-Recorder dazwischen, der 3 Eingänge (FBAS, S-Video und RGB) hat und das alles über eine zweite Scartbuchse wieder an den TV ausgibt.
Avalarion
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mrz 2005, 01:21
also ich glaube, dass ich an dem teil schon mal s-video mit men adapter kable laufen hatte
nur nachdem ich was mit den kabeln rumgemoschelt hatte, wars nur noch schwarz weiß

das kabel hatte dann wohl nen bruch

jeden falls werde ich dann wohl, um auch osd zu haben, auf das rgb verzichten und s-video durch den receiver zum tv schleusen

thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RGB
PiLauren am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  5 Beiträge
RGB
opi_lol am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  2 Beiträge
RGB tauglich....?
malilink am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  5 Beiträge
RGB?
Ohlein am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  8 Beiträge
Probleme mit RGB- Verbindung
Gawith333 am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  6 Beiträge
Scart RGB
danielson am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  4 Beiträge
rgb, yuv, svideo etc..
Nephilim1271 am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  21 Beiträge
FBAs + RGB
jhein am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  8 Beiträge
Scart+RGB
peterlein am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  6 Beiträge
Ist ein RGB-Anschluss ausreichend?
lucasleister am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTeeBeuteI
  • Gesamtzahl an Themen1.409.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.650

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen