Sinnvolle Konfektionierung für LS-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
TinoGefahr
Stammgast
#1 erstellt: 29. Aug 2004, 12:43
Hi,
habe meine 5.1 Anlage mit Monitor B&W LS 1000 Edition Kabeln (4 x 5mm, kein Bi-Wiring) verkabelt und möchte sie jetzt konfektionieren. Welche Konfektionierung macht Sinn? Sind Klemmschuhe besser als Bananenstecker? Auf was muß ich achten? Gibt es besonders empfehlenswerte Stecker? Wieviel muß ich ausgeben für anständige, aber nicht übertriebene Qualität?
eox
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2004, 13:15
zu einem direkten modell kann ich dir jetzt nicht raten, aber klemmschuhe oder hülsen sind zu empfelen wichtig ist der druck beim krimpen der sollte möglichst hoch sein um einen optimalen kontakt zu gewärleisten.
bananenstecker sind nett anzuschauen aber bringen nicht genug druck für eine optimale verbindung.
TinoGefahr
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2004, 19:48
Danke für den Tip, habe daraufhin ein bisschen im Netz gestöbert und weiß jetzt etwas genauer, was ich will: Kabelschuhe zum krimpen in Sandwichbauweise. Kostet aber pro 4 Stk. 40 - 50€ z.B. von Kimber oder WBT. Kennt jemand einen Hersteller der anständige Qualität für etwa die Hälfte anbietet?
Danke,
Tino
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antennenkabel Konfektionierung
enoNdo am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
Brummschleifen im Bild - Konfektionierung falsch?
Tobelus am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  21 Beiträge
Sinnvolle Verkabelung?
amhom am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  8 Beiträge
Sinnvolle Verkabelung Neubau
Lincoln_Hawk am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  2 Beiträge
LS-Kabel
deutschem am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  2 Beiträge
ls KABEL
FreshPrince2k5 am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  6 Beiträge
Sinnvolle USB zu Cinch Wandler
Padolfus am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  4 Beiträge
Länge LS Kabel
am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  10 Beiträge
Dünne LS-Kabel
KathiM am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  6 Beiträge
Sinnvolle Verkabelung in meinem Fall.
al_gor am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedfrank_priess
  • Gesamtzahl an Themen1.426.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.411

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen