YUV oder RGB Verbindung für Receiver zu Plasma TV?

+A -A
Autor
Beitrag
Chris999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2005, 16:50
Hallo,

empfehlt ihr eher eine YUV oder eher eine RBG Verbindung von einem Digitalen receiver zum Plasma TV??

Gruß
nuredo
Stammgast
#2 erstellt: 06. Sep 2005, 17:01
Signal ist recht gleichwertig, allgemein leichte Vorteile für RGB.
Am besten beide Möglichkeiten ausprobieren, und das für dich bessere Ergebnis nehmen.
Soll AVR durchgeschleift werden, ist eh nur YUV möglich.

mfg
nuredo
Windsinger
Gesperrt
#3 erstellt: 06. Sep 2005, 17:04
@empfehlt ihr eher eine YUV oder eher eine RBG Verbindung von einem Digitalen receiver zum Plasma TV??

Was bringt das eigentlich über den Receiver zu gehen ?

Gruss

Windsinger


PS. Die Frage ist ernst gemeint.
Chris999
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Sep 2005, 18:13
Naja was heißt über den Receiver zu gehen. Irgendwie muss ich meine Sat-Programme ja in den Palsma bringen...

oder war die Frage anderst gemeint.

Angenommen ich habe am Receiver RGB, am DVD YUV und am Plasma ebenfalls beide eingänge, kann man dann davon ausgehen das ich ein akzeptables Bild bekomme??
satboarder
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2005, 19:44
Nutze wenn möglich YUV !
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Sep 2005, 19:46
Warum?
Windsinger
Gesperrt
#7 erstellt: 06. Sep 2005, 19:49
@Chris999
Irgendwie muss ich meine Sat-Programme ja in den Palsma bringen...

Verstehe immer noch den Sinn dabei nicht.

Also ich gehe mit meiner Dreambox via RGB direkt an den Plasma,
warum brauche ich dann den Receiver ?

Mit dem DVD-Player gehe ich auch über YUV direkt an den Plasma.

Ich sehe die Vorteile noch nicht.



Gruss

Windsinger
nuredo
Stammgast
#8 erstellt: 06. Sep 2005, 20:26
Hallo Windsinger,

okay, wenn du nur DVD und Dreambox anschließen willst, ist deine Anschauung richtig.

Doch wer ist auf Dauer schon damit zufrieden. Die nächsten Wünsche sind doch eine 5.1 Anlage, dann DVD Recorder, noch den alten VHS Recorder anschließen usw. Dann soll alles mit einem Handgriff umgeschaltet werden (Bild und Ton). Spätestens jetzt schlägt die Stunde eines AVR!
Ganz zu schweigen vom Kabelsalat, wo man am Ende selber nicht mehr durchblickt (spreche aus eigener Erfahrung).

mfg
nuredo
dobbcheck
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Sep 2005, 20:28
Hi,

mit digitalen Receiver meint er doch einen digialen Sat-Receiver und nicht einen digitalen Surround-Receiver.

RGB und YUV sind eigentlich Gleichwertig. Es lässt sich beliebig von a nach b und wieder zurück wandeln.

Was besser ist, ist davon abhängig, was dein Receiver besser kann. Die meisten Sat-Receiver sind auf RGB optimiert.
Natürlich geben auch einige YUV aus, nur leider nicht optimal.
Die Dreambox braucht z.B. eine kleine Modifikation.
Und Topfield Konnte es auch nicht optimal von Anfang an. Die mussten auch erst das Mainboard modifizieren.
Testen hilft hier nur.

M.f.G.


[Beitrag von dobbcheck am 06. Sep 2005, 20:29 bearbeitet]
Windsinger
Gesperrt
#10 erstellt: 06. Sep 2005, 20:38
Hm, einen AV Receiver Pioneer AX3 habe ich auch.

Also
von DVD-Player auf Pio-AX3, dann auf Plasma

&

von Dreambox auf Pio, dann auf Plasma.

Ist irgendwie umständlich.


Gruss

WIndsinger
bart_simpson
Inventar
#11 erstellt: 06. Sep 2005, 21:30
Tach

Solange der TV die entsprechenden Anschlüsse aufweist die benötigt werden sollte man mit dem Videosignal immer den Direkten wegnehmen

Erst wenn der TV zu wenige Eingänge haben sollte als benötigt macht man den Umweg über den AV-Receiver und nutzt ihn somit als schaltzentrale

Aber der Direkte weg ist meist Qualitativ von Vorteil

mfg bart


[Beitrag von bart_simpson am 06. Sep 2005, 22:17 bearbeitet]
Chris999
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Sep 2005, 21:47
Ich verstehe nicht wieso es ein Umweg ist über den Receiver. Ich kann doch das Sat-Signal nicht direkt in den Plasma schrauben...

Naja nun ist die Frage nach Yuv oder RGB also offen. Ich kauf einfach einen Plasma und Sat-receiver der beides hat und schaue dann was besser ist.
bart_simpson
Inventar
#13 erstellt: 06. Sep 2005, 22:17
Tach


bart_simpson schrieb:
Erst wenn der TV zu wenige Eingänge haben sollte als benötigt macht man den Umweg über den Receiver und nutzt ihn somit als schaltzentrale



Chris999 schrieb:
Ich verstehe nicht wieso es ein Umweg ist über den Receiver. Ich kann doch das Sat-Signal nicht direkt in den Plasma schrauben...


Damit meinte ich den Umweg über den AV Receiver

Bei YUV werden die Signale getrennt nach Helligkeit (Y) Rot (U) Blau (V)
Das Bild Signal auf einer DVD ist auch als YUV Gespeichert
RGB ist ebenfalls aufgeteilt in drei Leitungen Rot (R) Grün (G) Blau (B)

RGB unterscheiden sich etwas in der Aufteilung der Farben aber sind als gleichwertig anzusehen

mfg bart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RGB oder YUV Components ?
hsattegel am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  15 Beiträge
RGB oder YUV???
DirkDiggler88 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  13 Beiträge
YUV - RGB gleiches Kabel?
donnamatteo am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
YUV auf RGB (Scart) ?
heco_fan am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
Fragen zu YUV (RGB) - Scart / Verbindung AV-Receiver mit Fernseher
MasterJay am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  17 Beiträge
XBOX RGB oder YUV
petertx36 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
YUV nach RGB Verkabelung möglich?
ufotopp am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  5 Beiträge
Frage zu YUV/RGB
fouche am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  5 Beiträge
RGB --> YUV
and59 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  5 Beiträge
AV-Verstärker an TV - YUV->RGB?
joe80 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedErzestJOTAX
  • Gesamtzahl an Themen1.409.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.386

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen