RGB Signal von Graka auf Scart wenn nur S-Video unterstützt?

+A -A
Autor
Beitrag
wepster007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2006, 11:59
Hallo!!


Ich habe einen Philips 32PW Röhrenfernseher und möchte daran meinen Grafikkarte MSI 7600GT anschließen.

Jetzt bittet die Grafikkarte zwei Möglichkeiten:

Entweder per S-Video oder
per Rot, Grün, Blauen Chinch (Nehme an das es sich um RGB handelt).


Nun steht aber in der Beschreibung des Fernsehers bei Scart 1 (RGB) und bei Scart 2 (S-Video).

An Scart 1 habe ich aber den DVD-Player angeschlossen bei welchem mir die Bildqualität wichtiger ist wie die vom PC.


Nun meine eigentliche Frage:

Kann ich das RGB Signal auch auf die zweite Scart Buchse anschließen oder bekomme ich dann kein Bild oder kein besseres als wenn ich gleich über S-Video anschließe??


Blick mich zur Zeit überhaupt nicht durch und brauche dringend eure hilfe!



MFg
Christian
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 15:43
Wenn Du an die zweite Scartbuchse mit nem RGB Signal gehst bekommste nur ein S/W Bild, da sie ja kein RGB kann sondern nur Video oder S Video.

Ausserdem bezweifle ich ohnehin das Dein TV mit dem Signal der Graka was anfangen kann, denn wenn wie Du sagst wirklich nur drei Kanäle rauskommen (Rot Grün Blau), dann zeigt Dein TV gar nichts an weil das Sync Signal nicht extern geführt wird.

Ist es wirklich ein RGB Ausgang, dann müßten noch mind. ein Chinch mit rauskommen für Sync (ausser es hat Sync on Green), oder ist es ein Komponentensignal, oder nur der VGA Ausgang, dann sollten es auch 5 Stecker sein.

Aber auf die zweite Scartbuchse des TV bringste das eh nicht, da bleibt nur S Video.
wepster007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 16:16
Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort!

Ja sind nur drei Kabel (Rot, Grün und Blau) und dann noch die S-Video Buchse! Könnte es vielleicht sein das es sich um YUV Signal handelt weil da hat man doch auch die drei Farben? Wie würde es dann mit dem Anschluss aussehen?


MFg
wepster
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2006, 17:54
Sagte ja, könnte auch ein Komponentenausgang sein (also YUV), aber das verstünde Dein TV gleich noch weniger im vorliegenden Fall, Komponente ist was ganze anderes als RGB, auch wenns gerne verwechselt wird oder fälschlicherweise als RGB bezeichnet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
Scart(RGB) auf VGA -> S-Video
LJ_Gerd am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  6 Beiträge
S-Video/RGB Converter
balimar am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  5 Beiträge
Scart (RGB - S-Video) auf S-Video oder YUV
Jorginho am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  6 Beiträge
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
RGB auf S-Video?
DVDMike am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
SCART nur Video Signal übertragen
ramirez666 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
TVOut an GraKA (S-Video) zu TV Gerät
spin0x0x am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  3 Beiträge
Scart RGB auf YUV
Pit0303 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  2 Beiträge
RGB - S-Video ?
Degger am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglied*Sarah89*
  • Gesamtzahl an Themen1.409.262
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.200

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen