Anschluss an LCD - koaxkabel gestückelt, weiter Kabel ?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 17. Dez 2006, 17:23
morgen Leute ,

ich möchte iegentlich heute meine Wand aufstemmen und ein Koaxkabel verlegen ... leider reicht das Teil um 2m nciht aus ...

Ich könnte allerdings das Kabel mit einem anderen Rest stückeln.... Sollte man das vermeiden oder ist das egal ? (Bildqualität)

Welche Kabeln brauch ich grundsätzlich um beste Ergebnisse auf meinem LCD ( Samsung) zu bekommen ?

Würde Kabeln für Harddiscrecoder, Digitalbox, DVD Player brauchen... Fernseher wird erst geliefert ... Problem nur das ich nicht mal weiss wo ich anfangen soll zu suchen da ich schon lange keinen TV mehr gehabt habe und mir erst jetzt wieder einen zulege.... deshalb bin ich hierbei sehr ratlos ...

Möchte einfach keinen Qualitätsverlust haben wenns um Anschlüsse geht .. desweitern sollen alle Kabeln in die Wand sauber verlegt werden ...


Danke ..
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2006, 18:05

diefenwald schrieb:
morgen Leute ,

ich möchte iegentlich heute meine Wand aufstemmen und ein Koaxkabel verlegen ... leider reicht das Teil um 2m nciht aus ...

Ich könnte allerdings das Kabel mit einem anderen Rest stückeln.... Sollte man das vermeiden oder ist das egal ? (Bildqualität)

Hallo diefenwald,

mit Koaxkabel meinst Du doch Antennenkabel? Wenn ja, dann siehe hier:


(Beitrag #4)

Du solltest nur Antennenkabel verwenden, dass mehrfach geschirmt ist, mindestens 80 oder 90 dB Schirmdämpfung aufweist oder den Schirmungsmaßanforderungen Class A entspricht. Außerdem solltest Du nur Kabel eines bekannten Antennen-, SAT, oder BK-Anlagen-Herstellers verwenden (z.B. Kathrein, Wisi, Axing, Technisat usw.). Bei Noname-Herstelleren kann man nie sicher sein, ob deren Angaben auch stimmen, weil es da leider auch ein paar schwarze Schafe gibt.


Viele Grüße

Uwe
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 17. Dez 2006, 18:26
ich habe Kabelfernsehn und möchte dann auch diese Digitale Kabel Box mir zulegen ...

danke ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
meine wand zerstört koaxkabel
andayen am 29.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  6 Beiträge
wieviel db für koaxkabel an 100hz lcd?
grumi am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
Beschaedigtes Koaxkabel
borissimo am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  4 Beiträge
flaches Koaxkabel unter Laminat
flo87 am 09.09.2017  –  Letzte Antwort am 14.09.2017  –  32 Beiträge
Koaxkabel - Innenleiter aus Stahl/Kupfer
IchHabKeinGeld am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  3 Beiträge
Wofür genau brauche ich Koaxkabel?
RTFS am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  2 Beiträge
Koaxkabel parralel schalten ohne Qualitätsverlust?
Matheu_George am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  2 Beiträge
Koaxkabel im Leerrohr ersetzen - Aussenbereich - Tipps?
Amperlite am 03.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  2 Beiträge
Anschluss an Samsung LCD
lumich2000 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  5 Beiträge
tv/radio-anschluss
anticucho am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBabette3006
  • Gesamtzahl an Themen1.410.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.285

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen