Hilfe bei AV-Receiver/Plasma Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
BoSelekta
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jan 2005, 21:01
Hallo allerseits,

ich benötige fachmännischen Rat (bin selbst Neuling auf dem Gebiet:

Habe mir den neúen Medion Plasma bei Aldi zugelegt. Ein Yamaha AV-Receiver (RX 650) nenne ich schon mein eigen.

Ich möchte jetzt meinen DVD Player (Dual) sinnvoll anschließen. Der hat nur Scart und SVideo. WIe mache ich das am Besten? Der Receiver hat auch YUV, mein DVD-Player aber nicht. Momentan hängt der DVD-Player über ein Scart auf-Cinch Kabel am Receiver und der Receiver ist auch über so ein Kabel am Plasma angeschlossen.
BEsser wär wahrscheinlich alles mit SVideo verbinde. Ist das korrekt?

Wenn ich mir einen DVD-Player mit YUV zulegen sollte bringt das überhaupt was? aus dem REceiver gehts ja eh wieder Svideo oder Cinch raus (hat keine anderen ausgänge). Danke für die Info
bart_simpson
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2005, 22:26
Tach

Erstmal vorweg der direkte weg ist immer der beste
(DVD-TV)

die besten Verbindungen von gut bis schlecht
YUV - Scart/RGB - S-Video - Composite


Wenn dein DVD Player über Scart RGB ausgeben kann dann
DVD über Scart zum TV
Ansonsten über S-Video

Denn Weg für die Video Verbindung über denn Receiver (DVD – Receiver – TV) wählt man eigentlich nur wenn der TV nicht genügend Anschlüsse hat

Ja_Me
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2005, 23:10
Ich schließe mich erstmal bart_simpsen an.
Videoverbindungen möglichst direkt und höchstwertig. Auch wenn möglich nicht zu lang. Also Scart/RGB vom DVD zum Display.
DVD-Player zum Receiver nur für Audio notwendig und dann möglichst Digital (optisch oder Koaxial). Kann in bestimmten Fällen notwendig sei, Audio analog über Cinch zusätzlich von DVD zum Receiver anzuschließen.
Zusätzlich empfehlenswert ist SVideo-Verbindung vom Receiver zum Display für Setup-Menü des Receivers. Braucht man aber eher selten.

Gruß
BoSelekta
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jan 2005, 16:20
Danke für die Hilfe. ICh hab mir jetzt nen Pioneer DVD-Player mit YUV ausgang geholt und direkt an den Plasma angeschlossen. Leider unterstützt mein Plasma kein PAL-Progressive über YUV
Jetzt hab ich in einem anderen Forenbeitrag gelesen, dass jemand bei dem THX-Optimizer über YUV den Kontrast nicht einstellen konnte, über S-Video ging es dann.

Ich hatte das selbe Problem. Leider kein S-Video Kabel mehr zur Hand um die Gegenprobe zu machen. Was soll ich jetzt davon halten. Müsste doch eigentlich andersherum sein wenn das mit der Qualität der Anschlüsse stimmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Frage Panasonic Plasma TV --> AV Receiver
GrafKokZ am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  3 Beiträge
Hilfe Av-receiver Tonprobleme
Newcomer58 am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  12 Beiträge
Sky HD an AV-Receiver - Bitte Hilfe
Chris_Mü am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  2 Beiträge
Hilfe! Anschluss eines digitalen Kabelreceivers and einen AV Receiver
thomas.jachmann am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kabelkauf und AV Receiver
Meischder04 am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Plasma-TV mit DVB-S --- Anschluss an AV-Receiver?
paice0815 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  8 Beiträge
Grüner Bildschirm bei Anschluss sat-Receiver über AV-Receiver
jazzcrab am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  4 Beiträge
Hilfe: Anschluss Media-Receiver 300!
LisaP am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Hilfe - Anschluss
Soulfuric am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  5 Beiträge
Hilfe zum Anschluss von Heimkinokomponenten
#Zuschauer# am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedIcke995
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.179

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen