Receiver Sonstige Test, Reviews und Kauftipps

Top Receiver Sonstige

× 8.0 Punkten aus 6 Bewertungen
Bildqualität 3.3
3.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 8.7
8.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.0 Produktfoto Receiver Sonstige
Yamaha R-N803D Stereo-Receiver
× 7.4 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 0.0
0 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
7.4 Produktfoto Receiver Sonstige
Onkyo TX-8220
» alle Receiver Sonstige Hersteller

Receiver Sonstige Hersteller

  • Avatar von devilsky 93 Yamaha R-N803D oder Kombi?
    Bin seit Langem mal wieder hier. Habe den Yamaha R-N803D ins Auge gefasst. Was wären die genauen Unterschiede, Vorteile, Nachteile zur Kombi aus NP-S303 und A-S801? Was würdet Ihr bevorzugen? Grüße aus Südbaden weiterlesen → devilsky am 07.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2021
  • Avatar von Bertinger 5 Lautsprecher für Yamaha R-N803D
    Habe mir einen neuen Yamaha R-N803D bestellt. Wer hat Erfahrung bzw. einen Tipp welche Lautsprecher (vorzugsweise Standlautsprecher) am besten dazu passen. Zimmer hat 17 qm. Musikrichtung vorwiegend Rock. Vorwiegend mässige Lautstärke (Hintergrundmusik) Selten mal "etwas laut". Vielen Dank... weiterlesen → Bertinger am 08.09.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.09.2019
  • Avatar von GGusarov 12 Yamaha R-N803D besser als R-N402D?
    Ich habe seit ein paar Tagen einen Yamaha R-N402D, nutze ihn über den RecOut als DAB+ Empfänger und Musiccast-Streamer an einem Yamaha A-S1200: 1. Würde sich klanglich der Umstieg auf einen R-N803D lohnen (dort ist ja auch ein anderer Chip ESS eingebaut)? 2. Oder optisch, weil der 402 nicht... weiterlesen → GGusarov am 24.11.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.11.2020
  • Avatar von derhifigeist 8 Welche Standlautsprecher für Yamaha R-N803D?
    Ich suche aktuell nach passenden Lautsprechern im Preissegment bis 1600 € (das Paar). Hier meine Antworten auf den Fragebogen: Bis circa 1600 € das Paar. 4 x 5 = 20qm In der Mitte der langen (5m) Seite steht ein Sofa, gegenüber eine Kommode mit dem Verstärker. Die Boxen kommen rechts und... weiterlesen → derhifigeist am 04.12.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.12.2020
  • Avatar von cptcandy 24 R-N803D oder doch ein AVR? Oder gar ein "dummer" Stereoverstärker?
    Liebe Nutzer, seit ich vor ein paar Tagen meinen ersten Thread gestartet habe ist einiges passiert. Ich habe mich durch die Tiefen des Forums gewühlt und diverse Tests gelesen. Man kann nicht wirklich behaupten, dass sich dadurch mehr Einsicht ergeben hat – eher das Gegenteil: Ich bin total... weiterlesen → cptcandy am 22.04.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.04.2020
  • Avatar von dive-dani 4 Yamaha R-N803D, NAD C356, NAD C368, Rega Elex-R, Rotel A14
    Liebe Alle Ich eröffne diesen neuen Thread, da sich mein Horizont und Budget im Verlauf erweitert hat. Ich möchte gerne CDs, Kasetten, Schallplatten, Spotify via connect und meine itunes library inklusive Cloudinhalten abspielen. Vorhanden sind eine Nakamichi Cassette2 Kassettendeck und ein... weiterlesen → dive-dani am 30.11.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.09.2018
  • Avatar von d5r-dieter 3 Yamaha RX-AS710D Stereo Nachfolger A-S1200 oder R-N803D
    Suche noch für meinen AV Receiver Yamaha 710D einen leistungsstärkeren Nachfolger... Habt ihr schon mal die beiden a-s1200 oder r-n803d gehört ? Will den o.g. ersetzen mit einem Stereo Verstärker Receiver und bin echt am Schwanken welche Lösung ich nehmen soll. Ja ich weiss der eine kostet... weiterlesen → d5r-dieter am 08.01.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2021
  • Avatar von dive-dani 6 yamaha r-n803d vs cambridge cx-turm
    Liebe Alle An dieser Stelle: http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=71135 habe ich bereits eure Hilfe in Anspruch genommen und konnte meine Überlegungen nun aber doch weitgehend einschränken. Ich habe den Yamaha R-N803D anschauen können und gleich auch noch den Cambridge CX Turm mit CX A60,... weiterlesen → dive-dani am 13.11.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.09.2018
  • Avatar von *ALJE* 20 Meine erste Stereo-Anlage - Yamaha R-N803D und Klipsch RP-280F sinnvoll?
    In die Runde, zurzeit höre ich über folgendes Equipment überwiegend Musik: Shure 535 bzw. Logitech Z-5500 Digital. Ergo sind meine Stereo-Erfahrungen bislang eher begrenzt. Zeit das zu ändern 😊 Ich habe mich selbstverständlich hier, bei hifitest etc. schon mal ein bisschen umgesehen... weiterlesen → *ALJE* am 05.02.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.07.2020
  • Avatar von jonsn0w 8 Yamaha R-N803D oder A-S700 + WXAD-10
    Ich bin zwar eigentlich schon länger hier Mitglied, aber mein Account wurde - wahrscheinlich wegen nicht Nutzung - gelöscht. Die letzen Jahre war ich anscheinend mit meinem Hifi Setup glücklich Naja wie dem auch sei. Ich bin recht günstig an ein paar Nubert 681 gekommen, jetzt muss auch... weiterlesen → jonsn0w am 03.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.01.2019
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 8.0 Punkten aus 6 Bewertungen
Bildqualität 3.3
3.333 Punkte
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 8.7
8.667 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.0 Produktfoto Receiver Sonstige
Yamaha R-N803D Stereo-Receiver
× 7.4 Punkten aus einer Bewertung
Bildqualität 0.0
0 Punkte
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
7.4 Produktfoto Receiver Sonstige
Onkyo TX-8220

Neueste Bewertungen für Receiver Sonstige

  • 10.0
    Top Gerät, absolut fehlerfrei und top Klang. zum Produkt →
  • 7.6
    Hätte anfangs nicht die richtige Abstimmung gefunden und erst durch die Kombination eines anderen Lautsprecherpaares gemerkt, dass es nicht am R-N803D liegt, sondern an den Lautsprechern. Eine gewisse „Kälte“ im Klangempfinden würde ich ihm aber dennoch nicht absprechen, was aber auch mit einer sehr detaillierten Auflösung zu tun hat. Wahrscheinlich ist das der Preis dafür, wenn man nach „immer besser“ sucht, dass der Klang zwar tatsächlich besser aufgelöst ist, was aber dann andererseits zu einem ... zum Produkt →
  • 7.4
    Ich wüsste nicht, was ein Stereo Receiver noch können muss, um den R-N803D alt aussehen zu lassen. Betreibe damit meine Canton Digital 1.1 aus 1999 mit dem Ergebnis, dass ich jeden Tag erneut mit einem lächeln Musik höre. Hatte vorher eine Vor-Endstufen Kombi von Chord angeschlossen, welche natürlich Klanglich absolute Weltklasse war. Da ich etwas modernes wollte und möglichst ein einziges Gerät, fiel die Wahl auf den R-N803D. Ich hatte gleichzeitig den Advance Acoustic Xi-125 bestellt, welcher deutlich ... zum Produkt →
  • 6.4
    Klang, Leistung und DAC sehr gut - eher brilliant und impulsfest als warm. Sehr energieeffizient - wird auch bei hoher Last kaum heiss. Einmessung gut, also besser als ohne aber aber aktuell nicht so vielseitig wie bei Dirac. Die Software funktioniert, könnte aber noch besser sein. Insgesamt guter Kauf. zum Produkt →