7.2 2 Stimmen

Onkyo TX-SR608B AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 160 Watt RMS, Dolby True HD / DTS HD, 6x HDMI-In, 1x HDMI-Out

» technische Details
7.2 2 Stimmen
Bildqualität 8.0
8.0 Punkte
Klangqualität 7.0
7.0 Punkte
Ausstattung 5.5
5.5 Punkte
Design 7.0
7.0 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte

Bewertungen für Onkyo TX-SR608B

  • 6.4
    Brauchbarer AVR im Einsteiger-Segment, der mir zur Anfangszeit meine ersten Erfahrungen brachte und komplett genügte. Reichte auch für meine damalige Ausstattung aus und infizierte mich nach langen Jahren der Abstinenz erneut mit dem Heimkino-Virus. Wer allerdings höhere Ansprüche hat sollte zu besseren ... Brauchbarer AVR im Einsteiger-Segment, der mir zur Anfangszeit meine ersten Erfahrungen brachte und komplett genügte. Reichte auch für meine damalige Ausstattung aus und infizierte mich nach langen Jahren der Abstinenz erneut mit dem Heimkino-Virus. Wer allerdings höhere Ansprüche hat sollte zu besseren AVRs greifen.

    Der TX-SR608 ist etwas träge in der Erkennung der HDMI-Kennung, was ich allerdings erst durch einen Austausch mit einem besseren Onkyo merkte. Fällt also nicht gravierend auf soweit man keinen Vergleich hat.

    Maßgeblicher Grund für mich ihn zu verkaufen war, dass er leider nicht netzwerkfähig ist. Und das sollte ein moderner AVR heute schon sein.

    Das Einmess-System ist nur auf Einsteigerniveau und kann zum Audyssey MultEQ XT32 auch hörbar nicht mithalten. Heute gibt es für ähnliches Geld sicherlich besser ausgestattete AVRs.

    Unten (Review) hab ich zu meiner Anleitung für ein Firmware-Update verlinkt.

    zum ausführlichen Review im Forum

Vorteile Onkyo TX-SR608B

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Onkyo TX-SR608B

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von kazenick 9 Ersuche Empfehlung für Plattenspieler
    Wie im Titel zu sehen Suche ich einen" anderen" Spieler. Ich habe momentan einen Sony PS-T 25 mit einem Nagaoka System Mp110. Nachdem ich jetzt auf einen Onkyo TX-SR608B mit einem Cambridge Audio Azur 640P Phonovorverstärker umgestiegen bin, dachte ich an einen etwas besseren Plattenspieler.... weiterlesen → kazenick am 04.09.2010 in Elektronik » Analogtechnik/Plattenspieler  – Letzte Antwort am 31.10.2010

Technische Daten zu Onkyo TX-SR608B

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 160
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: AV Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 11.5
  • Tiefe in mm: 329
  • Höhe in mm: 176
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby True HD / DTS HD
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 1
  • Phono-Eingang: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 620
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein

Beschreibung des Herstellers

Sicher, wir bezeichnen ihn noch als “Einstiegsreceiver”. Aber wenn Sie erst mal das volle Potenzial des TX-SR608 kennengelernt haben, wissen Sie: dieser Receiver ist alles, außer gewöhnlich. Mit ganzen sechs HDMI 1.4a Eingängen sind reichliche Anschlussmöglichkeiten für Ihre HD-Quellen vorhanden. HDMI 1.4a unterstützt nicht nur atemberaubendes 3D Video, sondern auch den praktischen Audio-Rückkanal, über den Sie z.B. den Ton des im Fernseher integrierten DVB-T Empfängers über das HDMI-Kabel an den Receiver leiten können. Für zusätzliche Verbindungsmöglichkeiten sorgen der hilfreiche HDMI-Eingang auf der Frontseite, der analoge RGB-Videoeingang für PC oder Mediacenter sowie der Universal Port für Erweiterungsprodukte von Onkyo. Videoquellen lassen sich, unabhängig von Ihrer Auflösung, mit Hilfe der Faroudja DCDi Cinema Technologie auf 1080p HD über HDMI hochskalieren. Audioinhalte werden dank präziser Burr-Brown D/A-Wandler, verlustfreier HD-Tonformate von Dolby und DTS und ausgewählter Verstärkerschaltungen hochwertig verarbeitet. Für ein vollendetes Surrounderlebnis ermöglichen Audyssey DSX und Dolby Pro Logic IIz die Erweiterung der dreidimensionalen Klangbühne durch zwei zusätzliche Höhenlautsprecher.