Ersuche Empfehlung für Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
kazenick
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2010, 18:03
Abend

Wie im Titel zu sehen Suche ich einen" anderen" Spieler.
Ich habe momentan einen Sony PS-T 25 mit einem Nagaoka System Mp110. Nachdem ich jetzt auf einen Onkyo TX-SR608B mit einem Cambridge Audio Azur 640P Phonovorverstärker umgestiegen bin, dachte ich an einen etwas besseren Plattenspieler.
Hierzu zu sagen ist, ist das ich mein nagaoka gerne behalten möchte.
Abgesehen hab ich es eher auf einen halben "Klassiker".
Ich dachte da so an Firmen wie Dual, Rotel, Marantz oder ähnliche.
Nur weiß ich net was man so für Geräte empfehlen könnte.

Besten dank im vorraus.
Mit freundlichen Grüßen,
kazenick
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 04. Sep 2010, 19:17
Wieviel willst du ausgeben und was für Musik willst du damit hören? Die Frage nach der Musik ist interessant für die Auswahl des passenden Tonabnehmers...
kazenick
Neuling
#3 erstellt: 04. Sep 2010, 20:02
Danke für die schnelle Antwort.

Hmm vermehrt Rock und Punk. Hin und wieder ne Metal-Platte. Und auch ma ganz anderes
Man könnte sagen n Mädchen mit guten klang für alles.

Preislich so um die 100€ - 200€. Gute gebrauchte könnten ja manchmal dadrin liegen... Ich hab n' bissl Zeit nach einem zu suchen, von daher kann es auch was älteres sein, das mein vielleicht nur noch über eBay oder Kleinanzeigen bekommt

Danke für jede Hilfe.

Gruß,
kazenick
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2010, 21:30
Hallo,

da würde ich mich nach einem Dual 741Q umsehen und wenn es den für 150-200€ gibt sofort zuschlagen, klasse Dreher der in meinen Augen zu diesem Preis konkurrenzlos wäre. Gilt nahezu für die gesamte 7er Serie.

http://www.klaus-poh...741/dual%20cs741.htm

http://www.audiocave.eu/die80er.html

http://www.vinylengine.com/library/dual/cs-741q.shtml

http://testberichte....idZ10000000005104472
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 04. Sep 2010, 23:45
Da sollte man allerdings schauen dass man einen mit dem 1/2" Adapter erwischt, dann ist man was die Auswahl der Systeme betrifft nicht so eingeschränkt.

Ich für meinen Teil würde eher den 731Q empfehlen...der macht in meinen Augen optisch weitaus mehr her...

Ich höre klassischen Rock und auch Metal. Black Sabbath, Deep Purple, Rainbow, DIO, Ozzy Osbourne usw.

Ich benutze einen Dual 704 an dem ein Ortofon M20 FL Super montiert ist. Den habe ich aus der elektronischen Bucht gefischt, das System ist aber neu bzw. NOS.

http://dual.pytalhost.eu/dual/704.html

Link zu einem 704 bei ebay:

http://cgi.ebay.de/P...&hash=item2eaf8bc04e

Allerdings brauchst du da wahrscheinlich noch einen Adapter von DIN auf Cinch. Der kostet allerdings nicht viel, höchstens 5€. Oder du rüstest um auf Cinch wenn du keine zwei linken Hände hast, das geht sehr einfach.

Der 731Q sieht so aus:

http://dual.pytalhost.eu/dual/731.html

Und der von Hifi-Tom vorgeschlagene 741Q:

http://dual.pytalhost.eu/741p/741p-01.jpg


[Beitrag von germi1982 am 04. Sep 2010, 23:54 bearbeitet]
Smoke_Screen
Stammgast
#6 erstellt: 05. Sep 2010, 02:21
Ich Frage mich was du dir durch die Anschaffung eines
anderen Plattenspielers versprichst.
Sicher gibt es bessere Plattenspieler wie den PS-T25.
Allerdings auch nur in Verbindung mit einem besseren
Tonabnehmer. Ansonsten wirfst du da Perlen vor die Säue
und dein Geld zum Fenster raus.
An deiner Stelle würd ich es erst einmal anders herum
versuchen und einen besseren Tonabnehmer unter das Head-
shell des T25 schnallen. Z.B. einen Denon DL-160 der im
Moment recht preiswert zu haben ist.
kazenick
Neuling
#7 erstellt: 05. Sep 2010, 15:12
Tag...

Erstmal schonmal ein danke an alle Tipps.
Ich werde dann mal die Bucht durchstöbern.

@smoke:
Ich habe mittlerweile einen 2. Raum, den ich aufgrund der Entfernung nicht per multiroom ansteuern möchte. Meine Überlegung war dann für den den 1. Raum, in welchem ich öfter höre, einen etwas besseren Spieler hinzustellen und den Sony in den 2. Raum umziehen lassen.
Und dann ist mir nun noch die Frage aufgekommen, warum denn das nagaoka ein, so in deinem post verstanden, eher schlechtes System sei? Ich persönlich mag den klang der nagaoka Systeme, hatte nur nicht genug Geld für das mp200 System. Mit dem Weinachtsgeld werde ich dann allerdings die Nadel vom mp200 mir bestellen. Die Aufnahmen sollen sich nur geringfügig unterscheiden.

Gruß,
kazenick
kazenick
Neuling
#8 erstellt: 31. Okt 2010, 22:25
Sodele... Ein fröhliches MoinMoin^^

Ich kann mittlerweile einen kleinen 1237 mein eigen nennen. Das Dingen kam gut verpackt inkl. recht neuer Nadel sicher bei mir an. Selbst Staubfrei war er. Habe dann erstmal dann mein Nagaoka dran geschraubt und war dann hellauf begeistert, was da so an Klang aus dem Dingen rauskam, was ich vorher garnicht gehört hatte.

Einen etwas fiesen Beigeschmack hat es leider doch. Das Nagaoka spielt in Zusammenspiel mit dem dual jetzt zu viele Höhen heraus, sodass Mittel- und Tiefton leider nur mäßig herüber kommen. Ich glaub ich werde mich mal nach nem sumiko oder grado System umschauen.

Von daher danke ich euch recht herzlich für eure Hilfe. Bis zum nächsten mal!

Gruß,
Fabian
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2010, 00:04

Einen etwas fiesen Beigeschmack hat es leider doch. Das Nagaoka spielt in Zusammenspiel mit dem dual jetzt zu viele Höhen heraus, sodass Mittel- und Tiefton leider nur mäßig herüber kommen. Ich glaub ich werde mich mal nach nem sumiko oder grado System umschauen.


Ist das System richtig justiert, ist der Tonarm im heruntergelassenen Zustand parallel zum Plattenteller?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Empfehlung
thomasha am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  13 Beiträge
Empfehlung Plattenspieler
hhschanze am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  2 Beiträge
Plattenspieler Empfehlung
Pommesrotweissmajo am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  24 Beiträge
Plattenspieler Empfehlung
mrthrillhouse am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  21 Beiträge
Plattenspieler Empfehlung
range-evo am 08.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  27 Beiträge
Empfehlung für Plattenspieler?
Skodi am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  14 Beiträge
Plattenspieler Empfehlung für Poweranlage
rib am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  5 Beiträge
Empfehlung für Plattenspieler!
SNYDER. am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  4 Beiträge
Empfehlung für Plattenspieler
jbu94 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  59 Beiträge
Empfehlung für neuen Plattenspieler?
TSSD am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.379 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedPicknicker1979
  • Gesamtzahl an Themen1.374.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.169.900