Gute LS | wenig geld

+A -A
Autor
Beitrag
schmiedt
Stammgast
#1 erstellt: 22. Okt 2004, 22:45
Hallo leutz,

ich hab so nen yamaha Verstärker, und wollte mir dazu LS selber bauen, die nicht mehr als 90 Teuronen kosten



technische Daten gibts hier http://www.yamaha-hi...&archivset=&newsset=

jetz benötige ich nur noch LS
The_Wolf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Okt 2004, 22:58
Irgendwie wird sich hier dauernd im Preis unterboten.

Superboxen, aber bitte nicht mehr als 100..... 90...... 80..... 70€.

Irgendwann seid Ihr beim reinen Rohstoffwert für das Eisen-/Kupfererz angelangt.

Jungs, irgendwo gibts halt Grenzen. Auch ich war mal Schüler/Student. Dann muss man halt mal etwas sparen, zu Weihnachten wünschen (ist ja bald) undsoweiter.
istec1003
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 23:05

schmiedt schrieb:
Hallo leutz,

ich hab so nen yamaha Verstärker, und wollte mir dazu LS selber bauen, die nicht mehr als 90 Teuronen kosten

jetz benötige ich nur noch LS
;)

nen bischen konkreter bitte.

pro box 90 euro, oder für 2 oder 4 oder 5 zusammen?
stand oder regal?

als standlautsprecher, meine standart antwort:
Mivoc ST325, 3wege Standbox mit Sidebass

testbericht: http://www.ilmag.de/html/body_st325.html

meine: http://home.arcor.de/istec1003

kaufen: http://www.plus-elektronik.de


regal:
hobbyhifi mini monitor basic
Cheap trick 208 klangton
visatons "light" versionen
schmiedt
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2004, 23:05
lol

ihr habt recht

sag ma mal 200 (T)Euronen

währe da eher was machbar im selbstbau
schmiedt
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2004, 23:06

istec1003 schrieb:

schmiedt schrieb:
Hallo leutz,

ich hab so nen yamaha Verstärker, und wollte mir dazu LS selber bauen, die nicht mehr als 90 Teuronen kosten

jetz benötige ich nur noch LS
;)

nen bischen konkreter bitte.

pro box 90 euro, oder für 2 oder 4 oder 5 zusammen?
stand oder regal?

als standlautsprecher, meine standart antwort:
Mivoc ST325, 3wege Standbox mit Sidebass

testbericht: http://www.ilmag.de/html/body_st325.html

meine: http://home.arcor.de/istec1003

kaufen: http://www.plus-elektronik.de


regal:
hobbyhifi mini monitor basic
Cheap trick 208 klangton
visatons "light" versionen


LS:2
typ: StandLS
istec1003
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Okt 2004, 09:45


LS:2
typ: StandLS

ihr habt recht
sag ma mal 200 (T)Euronen
währe da eher was machbar im selbstbau?

naja, was hälst du den hier von?

meine standart antwort:
Mivoc ST325, 3wege Standbox mit Sidebass

testbericht: http://www.ilmag.de/html/body_st325.html

meine: http://home.arcor.de/istec1003

kaufen: http://www.plus-elektronik.de
exilist
Stammgast
#7 erstellt: 23. Okt 2004, 10:34

istec1003 schrieb:

Mivoc ST325, 3wege Standbox mit Sidebass

testbericht: http://www.ilmag.de/html/body_st325.html

meine: http://home.arcor.de/istec1003

kaufen: http://www.plus-elektronik.de


Zustimm, wobei mehrere LS in Frage kommen....

Wenn man z.B: erstmal nen aktiven Sub baut braucht man net unbedingt Monster Front-LS. Dann reichen auch kleinere Transmissionline oder Bassreflex Regal-LS. Kommt also auch drauf an wieviel Platz du hast bzw. ob du sowas in deiner wohnung willst.

Nachdem ich 2x mit Front-Monstern umgezogen bin bin ich nun froh nur noch kleinere LS zu haben... dies ist aber wie gesagt meine pers. Meinung/Erfahrung sollte jeder selbst wissen....

Hier noch paar Monster: Mivoc Sidewinder
http://www.lautsprechershop.de/hifi/sidewinder.htm

Wobei Monster ist eigentlich übertrieben es gibt ja viel größere aber man sollte sichj immer fragen wozu man 110db im wohnzimmer jemals braucht ;-) außer zum Nachbarn erschrecken.
das_n
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2004, 11:19
@ istec1003::::ich kann mir trotzdem nicht so ganz vorstellen, dass die mivoc-box vor allem im mittel-/hochtonbereich so gut klingt wie die starlet......
schmiedt
Stammgast
#9 erstellt: 23. Okt 2004, 11:38

istec1003 schrieb:


LS:2
typ: StandLS

ihr habt recht
sag ma mal 200 (T)Euronen
währe da eher was machbar im selbstbau?

naja, was hälst du den hier von?

meine standart antwort:
Mivoc ST325, 3wege Standbox mit Sidebass

testbericht: http://www.ilmag.de/html/body_st325.html

meine: http://home.arcor.de/istec1003

kaufen: http://www.plus-elektronik.de


ich werde noch etwas eBayen und dann es mit dem Bauplan versuchen zusammen zu murksen
istec1003
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Okt 2004, 12:10

das_n schrieb:
@ istec1003::::ich kann mir trotzdem nicht so ganz vorstellen, dass die mivoc-box vor allem im mittel-/hochtonbereich so gut klingt wie die starlet......

ich glaub du spielst auf meine bewertung auf der homepage an, oder?
vorweg: ich höre über die starlet.

man muss sich erst mal dran gewöhnen, es ist im direkten vergleich ein großer unetrschied zwischen beiden.
die mivoc ist im bassbereich viel betonter.

ich bin mit meinen worten auch nicht so bewandert, das ich hier jetzt die ultimative klangbeschreibung schreiben könnte. dazu fehlt es mir einfach an vergleichsmöglichkeiten und erfahrung. ich denke beide boxen sind ihr geld wert. die mivoc lauter, jugendlicher mit mehr bass; die starlet zurückhaltend, natürlicher, erwachsener...
schmiedt
Stammgast
#11 erstellt: 23. Okt 2004, 12:14
dann würde ich eher die starlet bevorzugen, da ich einen aktiven sub rumliegen habe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY = gute Boxen für wenig Geld?
Tywin am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  89 Beiträge
Gute Lautsprecher für kleines geld
Felix1005 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  12 Beiträge
Besonders gute Breitbänder für's Geld
meg_fan am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  54 Beiträge
sauberer klang für wenig geld?
SS² am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  11 Beiträge
Center-Eigenbau für wenig Geld
infinity650 am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  9 Beiträge
Pollin meets Visaton ! 2Wege für wenig Geld!
Jacky_Lee am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  32 Beiträge
Großen Raum beschallen mit wenig Geld
Shooter182 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  8 Beiträge
Einen LS selber bauen!
Norman1337 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  13 Beiträge
Sehr gute LS bis 800?/Stk.
Caisa am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  34 Beiträge
Benötige gute Stereo LS, wer hilft mir
John_Mc_Clane am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMatzematastisch
  • Gesamtzahl an Themen1.473.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.229

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen