Lüfter-Austausch PA- Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
freihuhn
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2008, 12:50
hallo erstmal,
meine Frage betrifft meine Crest-Endstufe
die hat nen 8x8 cm- Lüfter eingebaut, der doch ziemlich rullert...im Computerzubehör gibts einiges, aber die haben alle mindestens 3 Kabel, der originale aber nur 2, wozu ist die dritte Leitung am Propeller ?

vielen Dank im Voraus
und Grüße aus dem Norden
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2008, 13:16
Hallo freihuhn ... und Willkommen im Forum !

Gibt 2 Möglichkeiten :

- "Drehzahlkontrolle" ; ein Impulsausgang, welcher anzeigt, daß der Lüfter auch wirklich rotiert

- Temperatursteuerung ; damit kann die Drehzahl in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur geregelt werden

In der Regel können aber beide Typen auch als Dauerlüfter per Versorgungsspannung betrieben werden.

http://www.reichelt....fffc8e1c888;ACTION=4

( unter Schnellsuche eingeben : lüfter )

Gruß
Jeck-G
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2008, 13:18
Die dritte Leitung (meist gelb) ist für das Tachosignal, braucht man nicht anzuschließen (außer die Endstufe überwacht die Lüfter).
Rot und schwarz sind für die Spannungen, rot für +12V und schwarz für Masse.

Lüfter aus dem PC-Bereich würden gehen (sofern die Spannung stimmt), nimm aber nicht die billigsten Lüfter (Xilence & Co.), Markenware wie Papst darf es schon sein.
ruesselschorf
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2008, 20:14
Wenn ich mich recht erinnere, ist in der Crest eher ein AC (Wechselspannung) Lüfter 115 oder 230 Volt? Billige PC Lüfter passen da nicht so richtig.
Gottseidank hat der Lüfter ein Normmaß (79,5 x 79,5mm) Ersatz, auch in 117Volt AC bekommst Du bei den besseren Elektronik Versendern, wie etwa www.buerklin.de

Gruß, Helmut
Jeck-G
Inventar
#5 erstellt: 29. Mrz 2008, 20:47
Bürklin liefert nur ans Gewerbe, aber Reichelt hat auch passende Lüfter.


[Beitrag von Jeck-G am 29. Mrz 2008, 20:48 bearbeitet]
freihuhn
Neuling
#6 erstellt: 30. Mrz 2008, 12:17

ruesselschorf schrieb:
Wenn ich mich recht erinnere, ist in der Crest eher ein AC (Wechselspannung) Lüfter 115 oder 230 Volt? Billige PC Lüfter passen da nicht so richtig.
Gottseidank hat der Lüfter ein Normmaß (79,5 x 79,5mm) Ersatz, auch in 117Volt AC bekommst Du bei den besseren Elektronik Versendern, wie etwa www.buerklin.de

Gruß, Helmut


nee Helmut, da ist ´n ganz einfacher 12V DC Lüfter drin.

was haltet ihr von dem hier :
http://www.reichelt....60bf4733faa4010219b1

lG
ruesselschorf
Inventar
#7 erstellt: 30. Mrz 2008, 13:05

freihuhn schrieb:
[nee Helmut, da ist ´n ganz einfacher 12V DC Lüfter drin.

was haltet ihr von dem hier :
http://www.reichelt....60bf4733faa4010219b1

lG


Dann gibt es ja genug Auswahl, der Luftdurchsatz sollte halt passen.

Gruß, Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Endstufe zu laut!
boco am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  5 Beiträge
Lüfter?
raedel am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Lüfter-Regelung im Verstärker...?
Pirate-Biker am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  7 Beiträge
Hilfe meine Endstufe heizt!
Squeakthemouse am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  12 Beiträge
Verstärker und PA-Endstufe ?
Mostwanted2k am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  20 Beiträge
PA Endstufe einseitig belasten ?
FocalFreak am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  2 Beiträge
Lüfter läuft permanent!
Zorni3 am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  7 Beiträge
PA Endstufe???
Thinkman5 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  10 Beiträge
Endstufe zu laut...
Ace-dude am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  10 Beiträge
PA-Endstufe kaputt?
der_matzinat0r am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedCris__
  • Gesamtzahl an Themen1.456.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.102