Amazon AKG K 701 gebraucht gut, empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
BLND
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mrz 2012, 11:30
Hallo zusammen,
wie wahrscheinlich einige schon mitgekriegt haben, verkauft Amazon seit einiger Zeit mit dessen warehousedeals gebrauchte Artikel.
Jetzt wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand von euch schonmal Erfahrungen mit den warehousedeals gemacht hat und was mich bei dem Zustand "gebraucht gut" erwarten wird, ratet ihr davon eher ab oder kann man da sorglos zugreifen?
Hat jemand von euch schon gebrauchte Kopfhörer bei Amazon bestellt?

http://www.amazon.de...TS3WL&condition=used

Danke im Voraus!
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:01
Ich habe meinen K701 auch irgendwo "neuwertig" gekauft, weiß aber nicht mehr wo. Absolut in Ordnung.

Bei den warehousdeals handelt es sich ja meist um Kundenrückläufer wegen Nichtgefallen oder sonstigen Umtauschaktionen, d.h. die Hörer sind bestenfalls einige Wochen alt und haben noch volle Garantie. Das sind imho die besten Gebrauchtkäufe, zumindest noch besser als von privat.
Du bekommst auch eine Rechnung auf Deinen Namen. Die Kopfhörer sind eigentlich neu, nur dass schonmal jemand ein paar Tage "reingehört" hat.

Darüberhinaus hast Du ja auch wieder das Widerrufsrecht und kannst ihn ebenfalls innherhalb der (2 Wochen?) Frist zurückschicken.

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 01. Mrz 2012, 12:01 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:12
Ich habe schon häufiger über Warehousedeals gekauft ... allerdings fast ausschließlich Zustand "wie neu".

"Sehr gut" kann bedeuten, dass einfach nur die OVP oder ein Zubehörteil Kratzer o.ä. aufweist - so die Erfahrung eines Freundes. Bei "Zustand gut" würde ich optische Makel erwarten, die allerdings die Funktionalität nicht beeinträchtigen.
Früher machte Amazon sich ja noch die Mühe, eventuelle Macken eines jeden Rückläufers aufzulisten, das ist heute leider nicht mehr so.

Riskier es doch einfach mal. Bei Nichtgefallen gestaltet sich die Rückgabe bei Amazon/Warehousedeals einfach und unkompliziert.

Grüße,
Markus
kopflastig
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:18

Pilotcutter schrieb:
Du bekommst auch eine Rechnung auf Deinen Namen.

Die bekommst du nur, wenn du sie explizit anfragst, da Warehousedeals - obwohl zu Amazon gehörig - als Marketplaceanbieter auftritt. Diese packen ihren Produkten im Regelfall lediglich einen Lieferschein bei.
Siehe auch Rechnung bei Marketplace-Bestellung.

Grüße,
Markus
Zaianagl
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:21
Im angesprochenen Fall würd ich 10,18 Euro draufpacken und nen Neuen nehmen...:

http://www.thomann.de/de/akg_k701.htm
T:omic
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:31
Hier gibt es eine Auflistung der Zustandsbeschreibung:

Leitfaden für Zustandsangaben

Ich würde nur Zustand "sehr gut" oder "wie neu" bestellen. Vor allem bei Kopfhörern. Ich habe mir den Denon A-HD 2000 mit Zustand "sehr gut" bestellt und bin zufrieden damit. Der Preis für den AKG ist allerdings nicht besonders und ich würde deshalb auch Thomann empfehlen.


[Beitrag von T:omic am 01. Mrz 2012, 12:32 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#7 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:35
Ich tät nur 9,18 draufpacken und den Neuen nehmen:

K701 bei Musicstore

Bei Musicstore habe ich schon mehr gekauft. Ab 25 Euro frei Haus. Sind oft unschlagbar günstig.


Die bekommst du nur, wenn du sie explizit anfragst, da Warehousedeals - obwohl zu Amazon gehörig - als Marketplaceanbieter auftritt. Diese packen ihren Produkten im Regelfall lediglich einen Lieferschein bei.


Achso, das sind die Lieferungen, denen nur ein Blättchen von Lieferschein beiligt. Aber man hat eben trotzdem ein "eigenen" Kaufbeleg.

Gruß. Olaf
Zaianagl
Inventar
#8 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:49

Ich tät nur 9,18 draufpacken und den Neuen nehmen:


Geizhals!
BLND
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mrz 2012, 12:57
Danke für die zahlreichen Antworten!
Ihr habt Recht, den AKG werde ich mir einfach bei Thomann kaufen!

Aber der Denon AH D 2000 für 183€, Zustand gut, sieht auch sehr schmackhaft aus, hmmm.

Ich weiß 2 komplett verschiedene KH, habe schon beide getestet nur damals hatte der Denon um die 300 gekostet.

http://www.amazon.de...TS3WL&condition=used
kopflastig
Inventar
#10 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:23
@T:omic
Merci für den Link zur Definition der Zustandsbeschreibungen, den kannte ich noch nicht.

@Pilotcutter

Pilotcutter schrieb:
Achso, das sind die Lieferungen, denen nur ein Blättchen von Lieferschein beiligt. Aber man hat eben trotzdem ein "eigenen" Kaufbeleg.

Ich stehe gerade auf dem Schlauch
Bei Warehousedeals (und anderen Drittanbietern) erhältst du automatisch einen Lieferschein ohne Rechnungsbetrag, ein separate Rechnung mit ausgewiesenem Rechnungsbetrag gibt's nur auf Anfrage.

Wobei der Lieferschein prinzipiell ja völlig ausreichend ist, da die Abwicklung im Garantiefall über die Amazon-Homepage läuft. Und auch bei einem Weiterverkauf des Produktes sehe ich kein Problem; zumindest für mich nicht, da ich mich in so einem Fall bereit erkläre, im Fall der Fälle bei der Abwicklung behilflich zu sein.

Grüße,
Markus
Pilotcutter
Administrator
#11 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:27
Ja, den LS meine ich. Der klebt lediglich in Postkartengröße am Karton und enthält keine Beträge.
=Berty=
Stammgast
#12 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:28
kleiner tipp am rande.
wenn du dich für den kopfhörer interessierst, dann guck lieber bei thomann.de statt bei amazon

da gibts den nämlich regulär, neu, für 193 €
das wäre sogar noch günstiger als der rückläufer bei amazon.

gruß berty
Pilotcutter
Administrator
#13 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:29
Kleiner Tipp am Rande: Ruhig mal den ganzen Thread lesen!!!
meltie
Inventar
#14 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:50
Ich persönlich habe - auch wenn sich das wie hier im Einzelfall nicht unbedingt lohnt, dort zu kaufen - jedenfalls nur gute Erfahrungen mit den Warehousedeals gemacht, auch was Rückgaben angeht. Bisher habe ich immer nur "wie neu" und "sehr gut" gekauft, es war stets tadellos. Einmal war keine OVP dabei, aber das stand auch so bei der Beschreibung des Zustands.
meltie
Inventar
#15 erstellt: 01. Mrz 2012, 13:52

Pilotcutter schrieb:
Ja, den LS meine ich. Der klebt lediglich in Postkartengröße am Karton


Das ist mal so mal so. Ich hatte diese Postkartengroßen Dinger auch schon bei Neuware und genauso normale LS bei Warehouse Deals.
shaft8
Inventar
#16 erstellt: 01. Mrz 2012, 15:12
Grundsätzlich sind die Warehousedealz besser als manches privates Ebayangebot, da die Garantie ja ab Kaufdatum läuft.
Wenn man sehr unsicher ist, ob es der richtige KH für einen ist (und eigentlich schon alles nach Retoure nach 1 Tag hinaus läuft), würde ich den billigsten mit Zustand "gut" nehmen.
Ansonsten ist "sehr gut" eben nicht 100% wie neu - da kann schon mal die Verpackung beschädigt sein o.ä.

Aber dafür kriegt man ihn halt auch billiger. Trägt man den KH 10 Minuten, ist er eh dann gebraucht und man kann sich an der Ersparnis erfreuen.
-Cassius-
Stammgast
#18 erstellt: 01. Mrz 2012, 22:32

oldidi schrieb:
Danke für die zahlreichen Antworten!
Ihr habt Recht, den AKG werde ich mir einfach bei Thomann kaufen!

Aber der Denon AH D 2000 für 183€, Zustand gut, sieht auch sehr schmackhaft aus, hmmm.

Ich weiß 2 komplett verschiedene KH, habe schon beide getestet nur damals hatte der Denon um die 300 gekostet.

http://www.amazon.de...TS3WL&condition=used


Der richtige Kopfhörer hängt auch stark vom eigenen Gehör ab, ein Aspekt den viele übersehen(hören?). Früher habe ich bei einem Fernseher mit Schwarzbild noch das Frequenzsummen gehört. Da war mir eine Bassbetonte Abstimmung lieber (die höhen Rausnehmen hätt wahrscheinlich mehr SInn gemacht). Derzeit bevorzuge ich eine neutral Abstimmung oder leichte Badewanne. Der K701 soll besonders die höhen betonen und im Bass etwas unter neutreal sein, nachdem was man hier so liest. Wer schon ordentlich auf die Ohren bekommen hat, für den dürfte das der richtige sein, da der obere Frequenzbereich zuerst in Rente geht.

Dann spielt natürlich auch was man hören will und welche Musik eine Rolle.


[Beitrag von -Cassius- am 01. Mrz 2012, 22:34 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#19 erstellt: 02. Mrz 2012, 09:30

shaft8 schrieb:
Grundsätzlich sind die Warehousedealz besser als manches privates Ebayangebot, da die Garantie ja ab Kaufdatum läuft.


Diesen Aspekt darf man nicht vergessen, richtig. Mir ist eine zweijährige Gewährleistung durchaus einen Aufschlag gegenüber einem von privat verkauften Artikel in gleichem Zustand wert.
Selbst dann, wenn ich die z.B. bei Kopfhörern bislang nicht in Anspruch nehmen musste. Aber eine bestehende Gewährleistungsfrist erhöht ja auch den Wiederverkaufswert.

Eine Vermutung meinerseits bezüglich der Zustandseinstufung bei warehousedeals: Ich hatte mir mal den Cambridge Sonata CD30 im Zustand "wie neu" gekauft, und ihn wegen des imho indiskutablen CD-Laden-Klapperatismus umgehend wieder zurückgeschickt. Der wurde dann als Zustand "gut" erneut zum Verkauf angeboten, obwohl der Zustand sich während des eintägigen Aufenthalts bei mir keinen Deut geändert hatte. Insofern glaube ich, dass "gut" auch einfach nur bedeuten kann, das der Artikel bereits mehr als einmal verkauft worden ist.

Grüße,
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K 701 Erfahrene?
Breaks am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  18 Beiträge
KHV für AKG K 701
vod-kanockers am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  41 Beiträge
AKG K-701 Reperaturbericht
bobastoned am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  14 Beiträge
KHV für AKG K 701
rudimaxx am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  21 Beiträge
Verarbeitung beim AKG K 701
HifiMark am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  21 Beiträge
Kanalungleichheit bei AKG K-701?
knucklehead23 am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  16 Beiträge
AKG k 701 -"Serie 5" ?
NavinJohnson am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  38 Beiträge
Probleme mit AKG K 701
mburikatavy am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  10 Beiträge
AKG K-601 vs. K-701
Abtastfanatiker am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  24 Beiträge
AKG K 500 (alt) --> K 701
Rolf_HD am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjodae
  • Gesamtzahl an Themen1.535.721
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.449

Hersteller in diesem Thread Widget schließen