In Ear Kopfhörer ?

+A -A
Autor
Beitrag
dakonrad
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2017, 09:44
Servus Leute,

ich suche sehr gute InEar Kopfhörer, was ist für mich sehr gut - ich hätte gern das diese laut sind bzw. ich nicht soviel bis gar nix von der Umgebung mitbekomme, ein kräftiger Bass wäre schon - also nicht so ein typischer sondern eben ein guter präziser Bass. Bluetooth müssen Sie nicht sein. Ich selbst nutze ein Iphone 7 Plus und später dann das Iphone X - die Apple AirPods sollen glaub ich ja nicht sogut sein. Preislich egal solange die Leistung stimmt.

Freue mich schon auf eure Antworten

LG David
Quarzer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Okt 2017, 09:59
Ich finde die UE900s nachwievor einen Kauf mehr als wert! Sind eher etwas anaytischer, aber nicht ganz so schlimm wie ein DT880 oder ein K701. Geht schon etwas in spaßige. Wenn man den Bass per EQ etwas anhebt, kommt der auch sehr sehr nice. Und du hörst von deiner Umgebung absolut nichts!

Achja: P/L überragend!

https://www.eglobalc...HEAQYASABEgK-D_D_BwE
dakonrad
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Okt 2017, 10:03
Schon mal danke - werd mir mal die ansehen

hat irgendwer Erfahrungen mit den Apple AirPods eigentlich gemacht?
Pd-XIII
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2017, 10:12
Mit dem Anforderungskatalog gibt es da schon eine unübersichtliche Anzahl an Kandidaten.
Ich schmeiß einfach mal den KZ ZST in die Runde, bzw. den neuen ES3(etwas mehr Bass).
Nicht vom Preis täuschen lassen, die haben eine überraschend gute Auflösung. Natürlich geht das besser(für einen deutlich höheren Preis) aber je nach Musik, kann es auch von Vorteil sein, wenn nicht alles bis ins kleinste Detail hörbar ist. Isolation ist auch super. Mit Foam-Tips kann man sich da schon komplett abkapseln.
Richtig Top finde ich außerdem die räumliche Darstellung.
Bei Bedarf gibt es auch ein Wechselkabel mit BT Modul.

Das ganze Paket gibt es immer mal wieder auf Gearbest im Angebot für ca. 15€...da kann man nix verkehrt machen.

PS.: ich habe von den Airpods noch nicht viel negatives gehört. Wenn einem die Earpods gefallen, sollen die richtig gut sein. Isolation ist da halt nicht so gut
Randysch
Stammgast
#5 erstellt: 06. Okt 2017, 10:56
Der UE900s ist nicht Bassbetont, er ist präzise ja, kann mir nicht vorstellen das er für den TE passt
Quarzer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2017, 11:17

Randysch (Beitrag #5) schrieb:
Der UE900s ist nicht Bassbetont, er ist präzise ja, kann mir nicht vorstellen das er für den TE passt


kommt auf den EQ an. würde ich sagen. Mit meinem Cowon haut der schon gut raus
Randysch
Stammgast
#7 erstellt: 06. Okt 2017, 13:14
Naja mit EQ kann ich jeden IEM basslastig machen.
@dakonrad wenn dir der Preis egal ist empfehle ich dir den Stagediver 4, den Campfire Audio Andromeda oder Oriolus MKII
Vielleicht solltest du doch ein Preislimit setzen
Vom Gefühl her würde ich sagen dir könnte der Fiio F9 oder Fidue A73 passen, aber vielleicht kannst du dein Verständnis von gutem Klang noch etwas genauer erklären oder vielleicht hast du schonmal einen IEM gehört und kannst beschreiben, was dir gefallen hat und was nicht.
Link


[Beitrag von Randysch am 06. Okt 2017, 13:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
in ear-kopfhörer
tammor am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  12 Beiträge
Solide In-Ear-Kopfhörer
Gesichtsgünther am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
In-Ear Kopfhörer
Blechbubbi am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  8 Beiträge
In-Ear Kopfhörer Tests?
Childerich am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  9 Beiträge
Sennheiser In-Ear Kopfhörer
Stansfield am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  2 Beiträge
Kopfhörer vs. In-Ear
hybridTherapy am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  36 Beiträge
Kopfhörer (In-Ear) einspielen?
daSnoop am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  2 Beiträge
Welche In-Ear Kopfhörer?
tubbes am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  8 Beiträge
Welche in-ear-Kopfhörer?
GoldenClaw am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  17 Beiträge
Günstige In-Ear Kopfhörer?
WACK_DONALDS am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedLarsomato
  • Gesamtzahl an Themen1.386.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen