HD 595 und MP3-Player

+A -A
Autor
Beitrag
hosentreger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Mrz 2006, 14:33
Eine kurze Frage und (hoffentlich) auch eine kurze Antwort:
Ist der Sennheiser HD 595 uneingeschränkt für MP3-Player zu empfehlen?
Danke im voraus
hosentreger
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2006, 14:36
Kurze Frage, kurze Antwort:
JAEIN!


m00h
hosentreger
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Mrz 2006, 14:41
Oh Mann/Frau -
Geht das auch (bittebittebitte) etwas eindeutiger????

Gggggggrrrrrrrr
hosentreger
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2006, 14:45
Du hast gefragt, ob es uneingeschränkt möglich ist.
Das ist es nicht.
Aber wenn du einen recht potenten MP3-Player hast und recht gute MP3s, steht der Verwendung als MP3-Hörer an sich nichts im Wege.

Aber sei dir darüber im Klaren, dass es nicht ideal ist!

m00h
hosentreger
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Mrz 2006, 15:23
Erst mal Danke für die Antwort,
und gleich ne Anschlussfrage:
Gibt es dem HD 595 qualitativ ebenbürtige KH speziell für MP3-Player? Es sollten keine In-Ohr-Geräte sein, weil ich auf einem Ohr hörbehindert bin und schon zeitweise ein Hörgerät trage - da will ich beim Musikhören nicht auch noch nen Stöpsel im Ohr haben.
hosentreger
Staubstumm
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Mrz 2006, 15:29
Hallo Hosenträger,

bin zwar Noob und recht planlos was KH angeht, aber vielleicht wären für Dich ja Hörer sinnvoll, wo sich L/R regeln läßt. Bin bei der Suche eher zufällig drüber gestolpert, aber via KH wird das besser sein, als bei der Sound-Quelle zu regeln.
hosentreger
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Mrz 2006, 15:37
@taubstumm -
Du hast Recht, aber gute KH mit L/R-Regelung (an der Hörmuschel) habe ich nicht gefunden. Wohl aber den zuschaltbaren Regler Sennheiser HRZ 62 (für 29 Oiros). Damit kann ich entsprechend meiner Einschränkung auf dem einen (schlechteren) Ohr ein Gleichgewicht herstellen - aber auch hohem Niveau!
hosentreger
_Scrooge_
Inventar
#8 erstellt: 15. Mrz 2006, 16:29
Ich denke, die Antwort ist "nein"...

Ich höre mit einem iAudio MP3-Player, der schon einigermaßen "Dampf" hat...

Habe mal spaßeshalber nen HP 1000 von Philips dran gehängt (32 Ohm - 106 dB Wirkungsgrad) und zum Vergleich den Koss Porta Pro (60 Ohm - 101 dB Wirkungsgrad)...
Von den Daten her müßte der Philips lauter können, kann er aber komischerweise nicht... Der Koss ist doppelt so laut...

Und was sagt uns das??? Auch die technischen Werte sagen nicht's darüber aus, was am Ende wirklich aus dem KH rauskommt...

Aber davon ab, ist der HD 595 ein geiler KH...
An MP3-Playern aber halt nur für Leisehörer ...
Da sind die Koss doch schon besser geeignet...


_Scrooge_
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 15. Mrz 2006, 16:42

_Scrooge_ schrieb:

Habe mal spaßeshalber nen HP 1000 von Philips dran gehängt (32 Ohm - 106 dB Wirkungsgrad) und zum Vergleich den Koss Porta Pro (60 Ohm - 101 dB Wirkungsgrad)...
Von den Daten her müßte der Philips lauter können, kann er aber komischerweise nicht... Der Koss ist doppelt so laut...


Also ich hatte den HD595 am Zen Micro und konnte mit 17 von 25 in der Lautstärkeeinstellung eine mehr als akzeptable Lautstärke ereichen, bis 25 sollte genug Reserve sein.

Interessanter Weise spielte der K81 DJ mit exakt den gleichen Daten viel leiser, eine Einstellung von 20 oder besser noch 21 war notwendig...

Aber den Vogel schießt der K701 ab.
Der war am Aria genau so laut/leise wie der DT880.
Trotz etwa einem Viertel der Impedanz und sogar etwas mehr Wirkungsgrad (angeblich)...

...jetzz bin ich schon wieder abgeschweift.
Wollt sagen, der HD595 ist kein Problem.

m00h
hosentreger
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 15. Mrz 2006, 18:52
So, also der HD 595 ist bestellt. Ich werde nach Lieferung meine Erfahrungen mitteilen - danke schön schon mal für die Mithilfe!!!
hosentreger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD 595 oder HD 650 für HipHop, Reggae, MP3 Player
phatair am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  46 Beiträge
HD 485, 555, 595 ?
Texter am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 595
DerHeinz am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Kopfhörer + mp3-Player
wagdon am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  4 Beiträge
Sennheiser HD 595 Hörbericht
TripleAwake am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  51 Beiträge
HD 595 - alternative Anhörtipps?
LaVeguero am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  15 Beiträge
Sennheiser HD 595
dave088088 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  7 Beiträge
Kopfhörerverstärker für Sennheiser HD 595?
Nitrofunk am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  6 Beiträge
An alle HD 595 Besitzer - kurze Frage
calimero17 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  9 Beiträge
HD 595 oder HD 650?
depeche am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTecknix
  • Gesamtzahl an Themen1.463.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.304

Hersteller in diesem Thread Widget schließen