Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Interesse an neuer audio-technica Sammelbstellung?

+A -A
Autor
Beitrag
m00hk00h
Inventar
#1 erstellt: 27. Apr 2006, 15:11
Hallöle!
Wenn ihr Bock habt, an der nächsten SB teilzunehmen, schreibt das mal kurz hier rein. Das ist unverbindlich und dient mir (resp. bluetin) nur als erste Orientierung!

Also einfach kurz welchen Hörer ihr bestellen würdet, danke.

Bitte keine Fragen zum Ablauf oder so, soll doch möglichst übersichtlich bleiben.
Fragen könnt ihr hier loswerden:

http://www.hifi-foru...read=2012&postID=0#0


m00h
MeistaEDA
Stammgast
#2 erstellt: 27. Apr 2006, 17:41
wie teuer würde denn ein W1000 kommen?
Winston_Wolf
Stammgast
#3 erstellt: 27. Apr 2006, 17:54
Möglicherweise ein A900, ist aber noch nicht sicher.
Al-Bundy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Apr 2006, 18:05
bin auch an einem A900 interessiert
Silent117
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2006, 18:25
evtl , wird sich nach dem treffen herausstellen
christianxxx
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Apr 2006, 20:52
Ich hab interesse an nem AD2000, allerdings sollte Bluetin mehr Rabatt geben, bei deren Preisen ist noch ne Menge drin. Wenn sie einen besseren Preis bieten als pricejapan bin ich dabei.
Andeas
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2006, 20:54
Wäre es möglich die 2
Audio Technica HP-A900 Earpad's mitzubestellen?

http://www.bluetin.com/headphones_earphones/accessories.html

Audio Technica HP-A900 Earpad single 10.-
Musikaddicted
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2006, 21:04
Die A1000 Pads passen an den A900 und sollen besser sein - nur so als Hinweis.
Andeas
Stammgast
#9 erstellt: 27. Apr 2006, 21:08

Musikaddicted schrieb:
Die A1000 Pads passen an den A900 und sollen besser sein - nur so als Hinweis.


Danke, habe auch darüber gelesen.
Aber kann jemand mir dies sicher bestätigen?

Das steht bei bluetin:
"Audio Technica HP-A900 Earpad.
Comes in a non-retail pack. Buy as a pair, or single piece of Left, or Right (they are different).

A customer says: The A1000 pads are of higher quality than the A900 pads. A900 pads are also known to degrade and fall apart after a few years of use. The A1000 pads seem much nicer and more sturdy.

Caution: Some have been unsuccessful in attaching A1000 pads to A900. You experiment so at your own risk "


[Beitrag von Andeas am 27. Apr 2006, 21:08 bearbeitet]
MeistaEDA
Stammgast
#10 erstellt: 28. Apr 2006, 10:17
Push...(Wie teuer wäre ein W1000?)
-resu-
Inventar
#11 erstellt: 28. Apr 2006, 10:26

MeistaEDA schrieb:
Push...(Wie teuer wäre ein W1000?)


ganz grob 400 Euro... right? right! ^^
christianxxx
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Apr 2006, 10:30
400 Euro? Was ist denn Bluetin für ne Apotheke? Sollte man nicht lieber mal bei Pricejapan anfragen ob die ne Sammelbestellung akzeptieren würden? Da wäre der W1000 bei etwas über 300 Euro zu haben sein.
-resu-
Inventar
#13 erstellt: 28. Apr 2006, 10:32

christianxxx schrieb:
400 Euro? Was ist denn Bluetin für ne Apotheke? Sollte man nicht lieber mal bei Pricejapan anfragen ob die ne Sammelbestellung akzeptieren würden? Da wäre der W1000 bei etwas über 300 Euro zu haben sein.


Schau doch mal im 1. Sammelbestell-Thread nach - da steht genau (OK, letztendlich wird´s wohl etwas weniger) was wieviel kostet...
Das Ganze läuft Hochoffiziell incl. Zoll, Steuern, etc... da kommt halt einfach ne Menge dazu.
christianxxx
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 28. Apr 2006, 10:37
Ups, dachte das war nur der KH ohne Zoll/Porto etc. Ich hatte noch den hohen AD2000 Preis im Kopf (512 Euro ohne alles vs 500$ shipped auf price japan). Der W1000 Preis ist aber echt OK bei bluetin.
m00hk00h
Inventar
#15 erstellt: 28. Apr 2006, 14:28
Jetzt kann ichs ja sagen:
Um die 350€ kam der W1000 bei der letzten SB, das steht noch nicht so ganz fest, hab noch keine Endabrechnung gemacht!

Die A900s kamen etwa 160€, bei beiden ist dann noch der Weiterversand von 7€ einzubehziehen.

Andere Teile wären auch bestellbar, haben unter Umständen aber andere Zollsätze.
Ich schreibe ausdrücklich WÄRE, weil...

ES WIRD KEINE WEITERE BLUETIN-SB GEBEN!

Zumindest vorläufig nicht.
ABER keine Angst, ihr bekommt eure Hörer, nur nicht mehr vom "ersten offiziellen deutschen blutin-Sammelbesteller", sondern vom "Offiziellen Vertreter von Bluetin-Germany". Und ja, das ist ein und die selbe Person!

Ihr dürft gespannt sein!

Mehr dazu in der nächsten Woche!

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 28. Apr 2006, 14:31 bearbeitet]
floschu
Inventar
#16 erstellt: 28. Apr 2006, 16:47

"Offiziellen Vertreter von Bluetin-Germany"


Da darf man dann denke ich mal gratulieren:
Herzlichen Glückwunsch!

Gruß, Florian
Nickchen66
Inventar
#17 erstellt: 28. Apr 2006, 19:13
Mooh, Du bist wirklich tüchtig. Denke, Du wirst Deinen Weg machen.
Vaira
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 28. Apr 2006, 19:20
Glückwunsch!!

Ich hab den A900 auch noch nicht abgeschrieben!
Andeas
Stammgast
#19 erstellt: 28. Apr 2006, 20:04

Glückwunsch

The-Clash4321
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 30. Apr 2006, 11:12
Tja ich will auch noch nen A900 ... nur wenn ich das mache fällt Rock am Ring für dieses Jahr aus... schwere entscheidung aber da es eh noch dauern wird kann ich ja nochmal drüber nachdenken

P.S. Glückwunsch auch wenn ich nicht zu 100% verstehe was das bedeutet

Greets Clash
Nickchen66
Inventar
#21 erstellt: 30. Apr 2006, 11:26

...auch wenn ich nicht zu 100% verstehe was das bedeutet
Wir erleben gerade mit, wie ein harmloses kleines Studentchen plötzlich eine Art Karrieresprung macht. Für uns fällt dabei ab, daß AT-Produkte in Zukunft problemlos und vermutlich auch recht schnell in D erhältlich sind.
The-Clash4321
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Apr 2006, 15:23
ok jetzt hab ichs kapiert die leute von bulletin hab m00h für sich entdeckt, cool! An fachwissen mangelt es sicher nicht bei ihm nun ja ich hoffe das man irgendwann audio techica Kopfhörer so hier in deutschland kaufen kann wie z.b. sennheisser. Aber wie man sieht wird ja dran gearbeitet


Greets Clash
christianxxx
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 30. Apr 2006, 15:29
Vorsicht, BlueTin hat mit AudioTechnica garnichts am Hut, die verkaufen nur ihre Produkte. Wenn dieser direktverkauf von BlueTin nach .de zunimmt wird der offizielle AT Importeur da sicher auch noch ein paar Wörtchen mitreden wollen (per Anwalt)... Jedenfalls wüsste ich nicht das BlueTin von AT eine weltweite Vertriebslizenz hat.
Nickchen66
Inventar
#24 erstellt: 30. Apr 2006, 16:09
Wer ist denn der offizielle AT-Importeur? Ich habe da so verschwommene Widersprüchlichkeiten im Kopf, einerseits Bluetin ist für Deutschland zuständig, andereseits einen Importeur gibt es nicht
christianxxx
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 30. Apr 2006, 16:30
Also so wie ich das im Blick hab ist Bluetin nur ein kleines 1-2 Mann Unternehmen in Singapur die sich auf Weltweiten Versand spezialisiert haben. Das einzige was ich in Bezug auf AT finde ist: "Audiotechnica Authorized Reseller".
Das Bluetin von .sg aus deutsche Händler versorgt kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht streben sie das ja an und haben jetzt dafür m00h engagiert

Was ich mir vorstellen könnte ist das m00h als mittelsmann ein deutsches Konto für Bestellungen betreiben wird wie auch schon andere Leute es für UK/Australien tun. Aber wir werden ja übermorgen klüger sein


[Beitrag von christianxxx am 30. Apr 2006, 16:35 bearbeitet]
RichterDi
Inventar
#26 erstellt: 30. Apr 2006, 16:43
m00h,

wie auch immer. Herzliche Gratulation. Finde ich großartig.
Mein Eindruck von bluetin war immer sehr positiv.

Im ürbigen finde ich die Audio Technikas hätte es verdient hier in Deutschland mehr beachtet zu werden.

Viele Grüße, Reiner
SRVBlues
Inventar
#27 erstellt: 30. Apr 2006, 16:51
Gibt es dann auch ein 14tägiges Rückgaberecht? Will ja auch mal AT hören

Chris
m00hk00h
Inventar
#28 erstellt: 02. Mai 2006, 18:01
Also es ist zwar noch nicht alles zu 100% geklärt, aber es wird wohl so sein, dass ich einerseits ein Konto für europäische Bestellungen bereitstelle, andererseits eine Art Zwischenlager für bluetin darstelle, damit die Sendungen schneller ankommen können.
Ihr bestellt also bei bluetin, überweist aber an mich und bekommt dann eure Hörer von mir. Somit entfällt der ganze Kram von wegen Import und moneybookers.
Das dürfte den Service in jedem Fall stark erhöhen. Dass da für mich eine Winzige Aufwandsentschädigung drin ist, ist denke ich auch nicht verkehrt.

Das ist der Pflichtteil, über die "Kür" bin ich mit bluetin am Diskutieren...es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich hin wieder AT's zu einem extrem niedrigen (Einkaufs?)Preis bekomme und zu meinen Preisen weiterverkaufen kann. Das diese Preise fair sein werden, versteht sich von selbst, über ein Rückgaberecht lässt sich dann durchaus verhandeln. Ich denke woanders als hier und bei eBay (evtl) werde ich diese Dinger dann nicht anbieten.

In allen Fällen gillt: Die Bluetin-Gewährleitung und AT-Garantie bleiben auf jeden Fall bestehen. Das letzte was ich möchte ist dass ihr einen kaputten KH kauft und dann darauf sitzen bleibt.

So far.

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 02. Mai 2006, 18:16 bearbeitet]
MeistaEDA
Stammgast
#29 erstellt: 02. Mai 2006, 18:10
Hört sich ja echt super an,

scheinst ja mächtig Eindruck geschindet zu haben, als die erste AT Bestellung durchgeführt wurde...

Ich finde es jedenfalls super und bin mal gespannt wann du und vorallem wie du dann aktiv wirst...

Gruß
DaDude
Stammgast
#30 erstellt: 02. Mai 2006, 18:13
Dann mal Gratulation.
Freut mich für dich.

Für mich käme ein A900 in Frage...
Andeas
Stammgast
#31 erstellt: 02. Mai 2006, 19:45
@m00hk00h
wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird es auch möglich sein, die Ersatzteile für KH- Pads etc. auf diese Art und Weise zu bestellen?
christianxxx
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 02. Mai 2006, 21:09
m00h, klingt sehr cool! Da bin ich ja mal gespannt.

Wenn sowas in der Art zustande kommt sehe ich durchaus einen AT KH in meiner Zukunft Und dabei wollte ich doch eigentlich erstmal schluss machen mit neuanschaffungen
-resu-
Inventar
#33 erstellt: 02. Mai 2006, 21:17
Ich stelle hiermit die 1. offizielle Preisanfrage

Ich hätte für meinen A900 gerne die A1000 Earpads (1 Paar links/rechts) - was würden die etwas kosten?

Hat natürlich EWIG Zeit ;-)
Und wenn sie nicht passen ... Pech.

Gruss
Frank

P.S. bedenkt, dass m00h im Moment nur von der UNI aus ins Forum schaut --> längere Antwortzeiten
Andeas
Stammgast
#34 erstellt: 02. Mai 2006, 21:23

-resu- schrieb:
Ich stelle hiermit die 1. offizielle Preisanfrage...
Ich hätte für meinen A900 gerne die A1000 Earpads (1 Paar links/rechts) - was würden die etwas kosten?


Ich hätte auch Earpads für A900
einmal A900 Earpads (links+rechts) und
einmal A1000 Earpads (links + rechts)


-resu- schrieb:

P.S. bedenkt, dass m00h im Moment nur von der UNI aus ins Forum schaut --> längere Antwortzeiten :prost


Oder er ist dabei sein Versand-Office einzurichten
LaChatte
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 02. Mai 2006, 21:23
Hallo m00h,

freut mich für dich - Gratulation! Hoffe du kurbelst das Geschäft richtig an... nur schade, dass man nun keine objektiven Kritiken mehr von dir bzgl. Audio Technica Produkten zu hören bekommt

Liebe Grüße, Benjamin
Nickchen66
Inventar
#36 erstellt: 02. Mai 2006, 21:59
Och, ich glaub' das würde auffallen, wenn er dem W1000 plötzlich 'nen Hammerbass bescheinigen würde.
Kirschkuchen
Stammgast
#37 erstellt: 03. Mai 2006, 10:22
Na, das ist auf jeden Fall positiv, wenn es dann einfacher wird die ATs in Deutschland zu beziehen.
corcoran
Inventar
#38 erstellt: 03. Mai 2006, 18:16
Zwischenfrage

Wo bekomme ich Einzelheiten über den A900?

Danke!
m00hk00h
Inventar
#39 erstellt: 03. Mai 2006, 18:43

corcoran schrieb:
Zwischenfrage

Wo bekomme ich Einzelheiten über den A900?

Danke!



Überall im Forum verstreut, einen direkten Thread für den gibt`s leider nicht.
Im Zweifelsfall nimmst du den:

http://www.hifi-foru...m_id=110&thread=2217

Aber VORSICHT, es könnte sich um äußerst euphorische beschreibungen handeln.

m00h
corcoran
Inventar
#40 erstellt: 03. Mai 2006, 18:55
Ja, den kenn ich - muss ich wohl alle 5 Seiten lesen.
LaChatte
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 03. Mai 2006, 19:01
Sei froh, dass du dich nicht über den AKG K701 informieren willst...
corcoran
Inventar
#42 erstellt: 03. Mai 2006, 21:54
Ach Benjamin, den lese ich von Anfang an mit.
Andeas
Stammgast
#43 erstellt: 03. Mai 2006, 21:57
<offtopic> Hallo Leute... Wißt ihr was? Wir machen für m00hk00h... GmbH eine kostenlose Werbung mit Audio Technica </offtopic>
enkelkrause
Neuling
#44 erstellt: 05. Mai 2006, 10:44
Scheint, als würde ich mir gern einen A900 zulegen wollen. Hoffentlich kann der "Offizielle Vertreter von Bluetin-Germany" demnächst in Aktion treten
m00hk00h
Inventar
#45 erstellt: 05. Mai 2006, 15:06
Schreibt euch am besten auf, was ihr wollt, damit ihrs nicht vergesst.

Das Problem ist die enorme Zeitverschiebung zwischen hier und Singapur, daher ist nur eine Mail pro Tag drin. Da klären sich solche Sachen natürlich recht langsam. Dass ich zu Hause noch kein Internet habe, ist dabei nicht gerade hilfreich, vor allem jetzt am WE.

Aber es wird definitv eine Lösung geben, habe bereits Bericht erstattet, welcher Andrang hier schon wieder herrscht...

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 05. Mai 2006, 15:07 bearbeitet]
Andeas
Stammgast
#46 erstellt: 05. Mai 2006, 19:30

m00hk00h schrieb:
Schreibt euch am besten auf, was ihr wollt, damit ihrs nicht vergesst.


Hallo m00h
wo denn? hier?

Ich hätte gerne Earpads für A900:
einmal A900 Earpads (links+rechts) und
einmal A1000 Earpads (links + rechts)



P.S. Bevor hier die Bestellorgie bzw. Chaos ausbricht, wäre nicht schlecht eine allgemeine Vorgehensweise bei Bestellung zu definieren.
Wenn ich m00h wäre, würde ich eine Extra-Emailadresse dafür anlegen und Bestellungen auf diese ...
m00hk00h
Inventar
#47 erstellt: 08. Mai 2006, 16:38

Andeas schrieb:

m00hk00h schrieb:
Schreibt euch am besten auf, was ihr wollt, damit ihrs nicht vergesst.


Hallo m00h
wo denn? hier?


Nein, nich hier.


Andeas schrieb:
P.S. Bevor hier die Bestellorgie bzw. Chaos ausbricht, wäre nicht schlecht eine allgemeine Vorgehensweise bei Bestellung zu definieren.
Wenn ich m00h wäre, würde ich eine Extra-Emailadresse dafür anlegen und Bestellungen auf diese ...


Also später wird dafür noch ein neues Thema geöffnet, da gehts dann geordnet zu, wie beim letzten mal.
Und wegen der email: Ben@bluetin.com


ABER BITTE NOCH NICHT MAILEN! Geht ja noch nicht los.

Also mal ein kleiner Zwischenbericht: Bis jetzt gibt es zwei Alternativen:
Die erste wäre eine neue Sb zu organisieren, in diesem Fall werde ich zu einer normalen Person degradiert, bekomme also keine Mitarbeiterrabatte oder sonstige Prozente, wohl aber weiterhin den Sammelbestellerrabatt, der auch wieder weitergegeben wird.

Alternativ dazu wird eine Lieferung für Besteller durch DHL diskutiert, denn DHL übenrimmt sämtliche Zollangelegenheiten für deutsche Kunden, man zahlt an der Haustür nur noch den Betrag und fertig ist.
Man bestellt also ganz allein bei bluetin, überweist auf mein Konto und bekommt sein Paket wie bei einer Bestellung in Deutschland. Der Preis dabei wird in etwa genauso hoch werden wie bei der SB-von daher ist das die für mich favorisierte Variante, weil weniger Arbei für mich und keine Wartezeiten für euch ect.

Aber ich diskutiere das noch...ihr werdet natürlich auf dem Laufenden gehalten werden.

m00h
DaDude
Stammgast
#48 erstellt: 08. Mai 2006, 21:35
also ich finde die letztgenannte version sehr gut

wie hoch ist denn der sb rabatt normalerweise?
m00hk00h
Inventar
#49 erstellt: 09. Mai 2006, 17:29

DaDude schrieb:
also ich finde die letztgenannte version sehr gut

wie hoch ist denn der sb rabatt normalerweise?


5-10€, je nach Preis des KHs. Beim A900 warens 5€ letztes mal, aber mit viel Druckmachen meinerseits. Am Anfang waren nur 3€ je A900. Also vernachlässigbar.

Im Übrigen favorisiere ich auch die zweite Variante.

m00h
DaDude
Stammgast
#50 erstellt: 09. Mai 2006, 18:35
ok. wie hoch sind dann eigentlich die versandkosten?
müssen mwst. + zoll auch bezahlt werden? hab da mal irgendwas von 7% gehört...
m00hk00h
Inventar
#51 erstellt: 09. Mai 2006, 18:48
Wir machen uns gerade über die Kosten mit DHL schlau...
Und der Vorteil von DHL wäre ja gerade, dass die ganzen Zollformalitäten übernehmen. Du bezahlst dann bei Empfang des Pakets den von der Post ausgelegten Betrag.
Bei Kopfhörern 2% Zoll auf den Kaufpreis plus 16% Einfuhrumsatzsteuer auf den gesamten Paketwert, also Kaufpreis+die 2% Zoll+Versandkosten.
Insegsamt etwa 18% auf den von dir überwiesenen Betrag.

Hat beim Import meines A900LTD ohne Probleme genau so funktioniert.

m00h
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Kopfhörer von Audio-Technica ATH-W5000!
Chamix am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  56 Beiträge
Audio Technica mit neuer IEM Serie "E"
XperiaV am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  55 Beiträge
Audio-Technica
SLAXL am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  17 Beiträge
Audio Technica ATH-R70X Rundreise
Steven_Mc_Towelie am 03.09.2021  –  Letzte Antwort am 13.09.2021  –  13 Beiträge
Audio Technica CK-9
w12er am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  8 Beiträge
Audio Technica KHs
JetztAber am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  14 Beiträge
Audio Technica athm50x drücken
Fitnesspizza am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  6 Beiträge
audio-technica ATH-SR9
XFREAK am 21.05.2017  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  3 Beiträge
neue kh von audio technica
jackthebeast* am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
Audio Technica in Deutschland ?
MasterLoki am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedvilicicd
  • Gesamtzahl an Themen1.508.924
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.236

Hersteller in diesem Thread Widget schließen