A900 Versus A900 Limited Edition

+A -A
Autor
Beitrag
Pitsburgh
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jul 2006, 19:13
A900 versus A900LTD

Optische Unterschiede:

Der A900LTD hat eine eher bräunliche, Bronze ähnliche Einfärbung und einen Chromstreifen. Die normale Ausführung kommt in Silberblau ohne Zierstreifen.

Die silberne Beschriftung des LTD macht einen filigraneren und wertigeren Eindruck als die goldausführung beim A900.

Das Kabel ist beim A900 einseitig (links) geführt, beim A900LTD beidseitig. Von der Wertigkeit her gefällt das normale Kabel mehr, der Textilüberzug fühlt sich besser an und macht das Kabel flexibler, während die LTD Verbindung billiger wirkt und nicht so "gefügig" fällt.
Bei häufigem Auf- und Absetzen ist die einseitige Kabelführung von Vorteil, ansonsten nicht von Bedeutung.
Der Plastikbezug über den zwei Verbindungsstreben kommt beim A900LTD hingegen etwas weicher daher als in der Standartausführung.

Die Pads des A900LTD entsprechen denen des A1000, sind bequemer und nicht so dick wie die normalen, demnach ist der Abstand beim A900 zwischen Ohr und Treiber etwas größer.


Klangliche Unterschiede:

Die Mitten sind beim A900 bekanntlich ein wenig zurückhaltend, beim A900LTD ist dies
weniger der Fall. Es existiert noch immer ein Loch aber dieses ist kleiner. Dieser Umstand lässt den
LTD natürlicher, voller und vollständiger wirken. Man erkennt allerdings beim A900 auch noch alle Details in den Mitten, sie sind nur nicht so stark vorhanden.
Der Sound des A900LTD ist demnach minimal ausgeglichener und natürlicher, während der A900 eher den Badewannensound macht.
Alles Weitere ist SEHR MINIMAL und nur als NUANCE im absoluten Direktvergleich bemerkbar:

Die Höhen des A900 sind ein wenig schärfer, die des A900LTD wirken etwas bedeckter.

Mit den Dynamiksprüngen, welche vor allem in Klassikaufnahmen zu finden sind, kommt der A900LTD besser zurecht, weil er bildlich gesprochen eine "Kurve zeichnet", während die Sprünge beim A900 eher "die Treppe nehmen".

Durch das Mittenloch kam uns der A900 auch ein wenig "hohl"
vor...

Zu verfolgen bleibt, ob diese zugegeben sehr kleinen Unterschiede zwischen beiden Modellen an den verschiedenen Pads liegen und mit einem Wechsel selbiger verschwinden oder nicht.
Silent wird seine in Kürze tauschen, dann muss wieder verglichen werden...

Abschließen sei gesagt, dass der A900 ein sehr guter und vielseitiger Kopfhörer ist, welcher den Vergleich mit den "größeren" Drei (K701, HD-650, DT-880) nicht scheuen muss, im Gegenteil.
Als Allrounder macht er eine sehr gute Figur, nicht nur, weil er jede Quelle akzeptiert und keine Verstärkung benötigt, sondern auch aufgrund seines breiten Einsatzgebietes.
Zu den Unterschieden sei nochmal gesagt, dass sie höchstwahrscheinlich nur im direkten Vergleich hörbar sind und die geringen Vorteile des LTD in unseren Augen den Mehrpreis nicht wert sind, falls sich der A900LTD überhaupt noch finden lässt...
Also, nicht verzweifeln, sondern zum A900 greifen!

Pit&Silent


[Beitrag von Pitsburgh am 03. Jul 2006, 19:14 bearbeitet]
MP3-Freak
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2006, 19:23
*Kopfnick*

Meine Einschätzung in Kurzform

Audiotechnika A900 und LTD
+ Wenns nur einen KH gäbe - der wärs (LTD)
+ Schön verarbeitet - schön anzufassen
+ Stimmiger Klang - LTD mehr Mitten - geringeres "Loch"
+ Beide : gute Passform - sitzen angenehm ohrumschliessend auch für Riesen-Ohren
- A900: Polster wirkt deutlich "billiger" im Vergleich zum LTD
+ LTD : Polster deutlich angenehmer zu tragen - weniger "schwitzig"
- Beide : Geschlossen und mit den Lederpolstern schnell "heisse Ohren"
+ A900: geiles einseitig zugeführtes Kabel
- unverständlich warum der LTD beidseitiges - und "billigeraussehendes" hat.


Ansonsten Prima - Silent // Pit
christianxxx
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Jul 2006, 19:39
Sehr interessant, danke für die Mühe!

Auch ein interessanter Beitrag zum A900LTD:

http://www6.head-fi....2227324&postcount=44

Die von dir genannten Unterschiede sind auf den ersten Blick zwar subtil, aber nach meiner Erfahrung entwickelt man für sowas so eine Art von Lupe, nach einigen Wochen mit welchem KH auch immer fällt einem jedes bisschen Veränderung oder Detail viel stärker auf.
Ich vermisse meinen Zhaolu schon jetzt, die Stimmen & Mitten über meine M-Audio Karte klingen einfach zu dünn mit dem A900LTD Das ist zwar objektiv betrachtet auch nur subtil, stört mich aber jetzt schon enorm. Um mal ein beispiel zu nennen.


[Beitrag von christianxxx am 03. Jul 2006, 19:41 bearbeitet]
MP3-Freak
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jul 2006, 19:43
Hab noch was vergessen.

+ A900 das Blau iss echt schick
- A900 der goldene Schriftzuge - geht so

- LTD das "Nato-Oliv" iss - geht so
+ LTD der Schriftzug iss echt schick
+ LTD der Chromring iss dezent, aber wen interessierts
Silent117
Inventar
#5 erstellt: 03. Jul 2006, 20:25
wie oben erwähnt , wurde zusammen verfasst und wir haben uns echt mühe + zeit gegeben...
Pitsburgh
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2006, 20:34

Silent117 schrieb:
wie oben erwähnt , wurde zusammen verfasst und wir haben uns echt mühe + zeit gegeben...


Props (und Kritik) geht damit natürlich an uns beide...

Pit
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 04. Jul 2006, 12:31
Also so hatte ich es auch vermutet, als ich den A900Ltd zum ersten mal auf nach dem A900 auf hatte, aber mit zetlichem Abstand, daher war ich mir nie sicher.

Aber gut, dass das jetzt geklärt ist, danke schön!

m00h
Nickchen66
Inventar
#8 erstellt: 04. Jul 2006, 17:09
...und ich dachte, wo ist denn dieser vielzitierte Thread, bis ich dann mal auf Seite 2 nachgeschaut habe.

Prima geschrieben, besonders das mit der Treppe und der Kurve fand ich schön anschaulich.
Wolf352
Inventar
#9 erstellt: 04. Jul 2006, 18:53
HI Jungs,

habt ihr wirklich prima gemacht
Keine Frage, ich habe ja gesehen dass ihr wirklich die Köpfe habt rauchen lassen.
By the Way:
Apropos Rauchen, hat auf dem Bonnet Treffen tatsächlich niemand geraucht, fällt mir erst jetzt auf???

Ich werde mir den A900 über kurz oder lang wohl zulegen, oder vielleicht doch den A1000LTD. Hat den schon wer gehört?

CU
Wolf
Musikaddicted
Inventar
#10 erstellt: 04. Jul 2006, 19:07
A1000LTD?
Es gibt nen A1000, aber als Limited wär der mir neu...
Ich fordere Aufklärung!


[Beitrag von Musikaddicted am 04. Jul 2006, 19:09 bearbeitet]
christianxxx
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 04. Jul 2006, 19:16
Da hat er sich wohl vertan, es gab mal einen A1000, der wird aber nicht mehr hergestellt. Laut einem Forum aus HK klingt der A1000 in etwa so wie der A900LTD bzw ein User hatte den A900LTD bevorzugt. Einen A1000LTD gab es nie.
Musikaddicted
Inventar
#12 erstellt: 04. Jul 2006, 19:19
Aber der wolf hats in 2 Beiträgen geschrieben und wenn man bei google A1000LTD such, dann gibts auch was - ich kanns nur nicht lesen...

edit: Scheint aber nur ein Forenbeitrag oder sowas zu sein...


[Beitrag von Musikaddicted am 04. Jul 2006, 19:21 bearbeitet]
Wolf352
Inventar
#13 erstellt: 04. Jul 2006, 19:31
Hi,

verschrieben habe habe ich mich nicht.
Mir wurde dieser per PN angeboten. Ich konnte dazu auch nichts finden. Daher hatte ich auch bei m00h nachgefragt.
Evtl klärt sich das schnell auf.
christianxxx
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 04. Jul 2006, 19:36
Es gibt definitiv keinen 1000LTD

Das hier gibt es:

http://www.audio-technica.co.jp/products/hp/ath-a1000.html

Würde es einen LTD geben wäre der noch auf der AT Webseite zu finden. Sollte ich falsch liegen fresse ich einen Besen Auf google finde ich nur sachen die stark nach tippfehlern in irgendwelchen asiatischen blogs/foren aussehen, kommt vor.

PS: Der A1000 wurde nur kurze Zeit hergestellt, aber nicht explizit als "LTD" Model auf den Markt gebracht. Kann natürlich sein das scherzkekse sich das dazudenken um ihren Profit zu steigern


[Beitrag von christianxxx am 04. Jul 2006, 19:40 bearbeitet]
Wolf352
Inventar
#15 erstellt: 04. Jul 2006, 20:12

Kann natürlich sein das scherzkekse sich das dazudenken um ihren Profit zu steigern


Dem PMer unterstelle ich das mal nicht, in keinster Weise.
Aber vielleicht kann er das aufklären, und bei seinem Händler nachfragen.

CU
Wolf
christianxxx
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 04. Jul 2006, 20:19
Na wenn selbst Audio Technica nichts von diesem KH weiss sollte sich die Sache doch wohl geklärt haben. Die haben wirklich alle Modelle, such mal hier:

http://www.audio-technica.co.jp/search/a.html

(alles markieren, dann aufs dicke feld in der mitte klicken)

Da findest du alles was jemals von AT rauskam.
Es gab nur den ATH-A1000. Hat sich der Autor deiner PM halt einfach vertan, kommt doch vor, ist doch nicht schlimm


[Beitrag von christianxxx am 04. Jul 2006, 20:22 bearbeitet]
Wolf352
Inventar
#17 erstellt: 04. Jul 2006, 20:25

Hat sich der Autor deiner PM halt einfach vertan, kommt doch vor, ist doch nicht schlimm

meine ich auch, siehe oben.
Pitsburgh
Stammgast
#18 erstellt: 05. Jul 2006, 11:53
Den A1000 gibt es nicht in einer explizit limitierten Version wie den A900, welcher den LTD Schriftzug trägt.
Der A1000 wurde meines Wissens aber nur 3000 Mal hergestellt, ist von daher auch "limitiert".
Hoffe, die Verwirrung ist jetzt geklärt, nicht dass Jemand noch einen Besen frisst...

Pit
Musikaddicted
Inventar
#19 erstellt: 05. Jul 2006, 14:34
Demnach ist ja jeder KH der nichtmehr gebaut wird limitiert - was ja auch prinzipiell stimmen mag. Aber gemeinhin versteht man unter limitiert einen KH der von Vornherein nur in einer begrenzten Stückzahl gebaut werden wird.
Pitsburgh
Stammgast
#20 erstellt: 05. Jul 2006, 14:44
Mmh, der A1000 scheint aber von Vorneherein auf diese Anzahl festgelegt gewesen zu sein.
Bei HD-650, K-701 etc. ist mir von einer Limitierung nichts bekannt.

Pit
Musikaddicted
Inventar
#21 erstellt: 05. Jul 2006, 14:59
Jaja AT und ihre LTDs - die haben ja mehr als alle anderen Hersteller zusammen.

Kann natürlich gut sein mit dem A1000.
christianxxx
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 05. Jul 2006, 15:39
Ich tippe eher darauf das der einfach nicht so erfolgreich lief und daher früh wieder abgesetzt wurde. Auch auf der Webseite steht nichts von einer Begrenzung der Auflage. Bei allen anderen Modellen ist das extra erwähnt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATH-A900
maduk am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  2 Beiträge
ATH A900
romance_8 am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  10 Beiträge
ATH-A900 ?
Florian_Wardell am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  23 Beiträge
ATH-A900 oder A900 LTD kaufen?
chewie am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  3 Beiträge
ATH-A900 ist angekommen
00gurke am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  6 Beiträge
Bluetin.com (A900) - Sammelbestellung
m00hk00h am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  80 Beiträge
ATH-A900 - das richtige?
MacFrank am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  20 Beiträge
Ohrpolsterwechsel / A900, AKG K81
maduk am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  10 Beiträge
ATH-A900 allroundfähig?
theronin am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  36 Beiträge
AKG 240 vs A900
jeeforo am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedBackloop_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen