KHV an RCL Blackbox?

+A -A
Autor
Beitrag
Sniper123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2006, 22:37
Hallo Community,

kann ich den KHV BT-928 an meine Blackbox von den Canton RCL über die "Tape" Schaltung anschließen?

Die restlichen Komponenten: Yamaha AX-596 Verstärker, CDX 596 CD-Player.

MfG

Sniper123
Peer
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2006, 23:03
Wieso so kompliziert?

Der B-Tech kommt am Besten an den Line-Out des CDP´s.
Sniper123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Nov 2006, 23:11
Wird der Rest dann durchgeschleift?

Die Stecker sind ja schon mit dem Verstärker verbunden.

(Ich weis, ich stelle viele Fragen, aber als Neuling )
Peer
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2006, 23:18
Hee, für Fragen ist das Forum da

Der B-Tech hat einen Ausgang, wie du richtig gesagt hast, kommt das Signal dann vom CDP in den Eingang des B-Tech. Dann schließt du den AX596 am Ausgang des B-Tech an und fertig
SRVBlues
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2006, 15:38
Der Vorteil dürfte dabei auch sein, dass der Yamaha nicht eingeschaltet sein muss um KH zu hören.

Interessant ist es aber, mal die BB zwischen CDP und KHV anzuschließen. Man kann dann per KH sehr schön hören, wie die BB den Klang verändert und das bereits bei 0-0 Stellung

Chris
Sniper123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Nov 2006, 15:40

SRVBlues schrieb:
Der Vorteil dürfte dabei auch sein, dass der Yamaha nicht eingeschaltet sein muss um KH zu hören.


Das geht nicht, da alles am Amp hängt und somit alles mit einem Knopf eingeschaltet werden kann.
SRVBlues
Inventar
#7 erstellt: 19. Nov 2006, 17:29
Da mein CDP einen richtigen Netzschalter hat, habe ich den extra angeschlossen. BB, DVD usw hängen auch Am Yamaha bzw. an der schaltbaren Steckerleiste. Wenn man viel KH hört, lohnt sich die Trennung.

Welcher KH wird den am B-Tech betrieben?

Chris
Sniper123
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Nov 2006, 18:27
@ SRVBlues

Beyerdynamic DT-880 Edition 2005
SRVBlues
Inventar
#9 erstellt: 19. Nov 2006, 18:32
Du kannst ja mal Deine Hörerfahrung DT880 vs. Canton RC-l kurz wiedergeben. Die Cantons machen im Bassbereich ordentlich Druck, da kommen mir KH's doch recht zurückhaltend vor.

Chris
Sniper123
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Nov 2006, 19:17
Der B-Tech und der KH sind in der Anschaffung. An Weihnachten ist alles beisammen, dauert also noch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV
silber am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  10 Beiträge
KHV
ChrisR am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
KHV an PC
tonatona am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  43 Beiträge
KHV direkt an CDP?
Sailking99 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  9 Beiträge
KHV an Klinke anschließen
maky100 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  10 Beiträge
Sat-Receiver an KHV
LouisCyphre123 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
DAC an KHV anschließen
BigKa am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
KHV an Verstärker anschließen
Tony_Montana_23 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  7 Beiträge
MONOTASTE an KHV
Selection46 am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  10 Beiträge
Aktivboxen an KHV
Bassdusche am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.10.2017  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedBackloop_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.418

Hersteller in diesem Thread Widget schließen