In-ears bis 15€

+A -A
Autor
Beitrag
buktu
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2007, 15:34
Hallo ich suche neue In-ear KH bis 15€ die die ich jetzt habe sind völliger Müll.
sollten welche mit einem 2,5mm-Klinke anschluss sein der normale 3,5mm würde unnter umständen auch gehen müsste dann einen adapter nehmen und es wäre mir lieber das zu vermeiden.
an Musik höre Ich hauptsächlich Metalcore und Death Metal
sollten guten klaren Klang haben Lautstärke ist nicht ganz so wichtig da mir meine Ohren noch eine Weile erhalten bleiben sollen
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2007, 18:05
Etwas mickriges Budget. Und 2,5 mm? Damit kriegt man vielleicht 'n Headset fürs Mobilteflon, aber ordentliche In-Ears? Dann doch besser 3,5 mm mit Adapter. Wo würden sie denn eingesetzt werden, bzw. in wie lauten Ungebungen? Konventionelle Earbuds würde ich nicht mehr empfehlen, die Auswahl an In-Ears (mit Silikonaufsätzen) ist aber bei deinem Budget recht klein - Cresyn LMX-E630 (die sollen nicht so toll sitzen, evtl. Aufsatz-Mod?), JVC HA-FX33, das war's so etwa. OK, den Koss-Plug gäb's noch, soll aber sehr nach Wolldecke klingen.
VerloK
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mrz 2007, 00:07
Also mein freund hat sich in-ear von panasonic gekauft für 20€ ...also sound is was anderes ich würde lieber die CX300 oder DTX 50 kaufen...jeder weiss "wer billig kauft kauft doppelt"
buktu
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mrz 2007, 15:52
bei Kopfhörern setze ich nicht allzu viel wert auf perfekten klang.
und daher willich auch nicht mehr als 15€ausgeben also ich will in-ears bis 15€ mit einigermaßen guten Klang bestenfalls mit 2,5mm anschluss ansonsten bräuchte ich einen vernünftigen adapter da der den ich habe völliger mist ist(wenn ich Musik höre und gleichzeitig laufe geht der immer aus der buchse raus was ziemlich nervig ist)
Mad_Cow
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:33
Wie wäre es, wenn du etwas sparst und dir erstmal einen richtigen Player besorgst?
Peer
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:37

Mad_Cow schrieb:
Wie wäre es, wenn du etwas sparst und dir erstmal einen richtigen Player besorgst?

Danach wurde nicht gefragt. Dem User ist der Klang völlig egal, im Grunde ist er hier mit der Anfrage sowieso fehl am Platz.
abalamahalamatandra
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Mrz 2007, 17:14
Vielleicht sucht er nur einen guten Adapter.

Guten, klaren Klang für 15 Euro habe ich noch nicht gehört. Für das Budget sind bestenfalls Earbuds drin. Der MX 550 klingt annehmbar, der K 14 annehmbarer, aber beide nicht wirklich klar. Der EP-480 kann klar klingen, aber da der Sitz im Ohr bei ihm schwer herzustellen ist, klingt er meist dünn. Brauchbare InEars fangen so bei 25 bis 30 Euro an. Eine 2,5-Klinke kannst Du aber getrost zu den Akten legen.


[Beitrag von abalamahalamatandra am 19. Mrz 2007, 17:24 bearbeitet]
Mad_Cow
Stammgast
#8 erstellt: 19. Mrz 2007, 18:00
nils^
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mrz 2007, 03:24
Hm In-Ear bis 15€ fällt mir im Moment Koss The Plug ein... klanglich nach dem, was man so hört eher nicht so toll, halt Bass Bass Bass und sonst nicht viel, aber was kann man für den Preis schon erwarten... ne Alternative wären Sennheiser MX500, zwar nur Buds, aber es gibt schlechteres fürs Geld, der Klang ist jedenfalls nicht so Bassbetont, wie bei den ganz billigen In-Ears.

http://geizhals.at/deutschland/a74546.html
http://geizhals.at/deutschland/a31980.html

mfg
Class_B
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Mrz 2007, 07:55
Hier schlecht und billig mit 2,5mm Klinkeklick


Thomas


[Beitrag von Class_B am 20. Mrz 2007, 08:00 bearbeitet]
buktu
Stammgast
#11 erstellt: 20. Mrz 2007, 09:42

Hier schlecht und billig mit 2,5mm Klinkeklick


Thomas


schlecht und billig mit 2,5mm Klinke habe ich
mit schlecht meine ich äußerst schlecht
das ist auch der grund warum ich neue suche

Danach wurde nicht gefragt. Dem User ist der Klang völlig egal, im Grunde ist er hier mit der Anfrage sowieso fehl am Platz.

völlig egal ist mir der Klang nicht aber bei Kopfhörern will ich wenigstens Klang den man Klang nennen kann

Adapter 1
Adapter 2

den zweiten Adapter habe ich der ist völliger mist der erste sieht aber ganz gut aus.
buktu
Stammgast
#12 erstellt: 20. Mrz 2007, 09:47
hier die Kopfhörer die ich habeklick
also kann ich ganz und garnicht empfehlen vorher hatte ich welche für 3€ die 100 mal besseren Klang hatten(sind nur leider kaputt)
Class_B
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Mrz 2007, 10:11
Übrigens besitzt Du momentan keine inears sondern earbuds.
Also,was sucht Du überhaupt

Thomas
Toni78
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 20. Mrz 2007, 10:19
Schade, für rund 30 EUR könnte ich guten Gewissens die Philips SHE-9500 (allerdings 3,5mm) empfehlen... bei weniger Budged wirds glaub echt mau. Naja viel Glück!
buktu
Stammgast
#15 erstellt: 20. Mrz 2007, 10:24

Übrigens besitzt Du momentan keine inears sondern earbuds.


dann suche ich halt nach earbuds ich kenne mich bei kopfhörern nicht so gut aus
Class_B
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 20. Mrz 2007, 11:29
Na, da kommen wir der Sache ja schon näher

Ich besitze unter anderem die Sennheiser MX 450 und bin recht zufrieden.
Die solltest Du für ca 12 € bekommen,aber einen Adapter brauchst du trotzdem.

Gruß
Thomas
buktu
Stammgast
#17 erstellt: 20. Mrz 2007, 12:13
einen adapter habe ich für 2,90€ bei ebay gefunden
und 12€ für die KH klingt ja schon ganz gut und das recht zufieden klingt auch gut
NoXter
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 20. Mrz 2007, 13:33
Creative EP180. Kosten so ca 10€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In-Ears für Cowon D2 bis max. EUR 200,- / Metal, Rock
uwepaulhagen am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  9 Beiträge
Kophhörer für unterwegs!
00-Schneider am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  12 Beiträge
2,5mm In-Ears
Ritter_Sport am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  22 Beiträge
Ohrhörer/Kopfhörer Allrounder - Techno bis Death Metal
nermin am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  8 Beiträge
Welche In-Ears bis 180 ? für iPhone?
chab am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
3,5mm Klinke Adapter von iPhone zu Android? Oder andere KH?
schneckenchef am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  10 Beiträge
Neue In-Ears
Gr3g am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  35 Beiträge
In-Ears bis 50 ?
Felix.L am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  12 Beiträge
In-Ears für Metal bis 40€
kasir am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  20 Beiträge
In Ears für iAudio X5
A7X am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgotnobettername
  • Gesamtzahl an Themen1.463.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.643