Deutschlands erster KH-Laden

+A -A
Autor
Beitrag
RichterDi
Inventar
#1 erstellt: 06. Apr 2007, 14:43
Wer war schon da?

Norber Lehmann erzählte mir von den Jungs. Lustigerweise wußten die gar nichts von unserem Forum.

Hier die Adresse:
Gertrudenstraße 43
48149 Münster
http://www.kopfhoererladen.com/

Viele Grüße, Reiner
Narsil
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2007, 14:52
Umfangreiches Angebot haben sie zumindestens...
Der Laden liegt bei mir in der Nähe,vielleicht kann man denen mal nen Besuch abstatten
stage_bottle
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2007, 15:57
Nicht schlecht die Auswahl! Habe sogar Ultrasone im Angebot... Warum gibts sowas nicht in Hannover?

Gruß
stage_bottle
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2007, 20:58
Bei der ersten erwähnung im anderen Thread habe ich das zuerst für einen weiteren Onlinehändler gehalten.

Wird nicht leicht, mit einem Ladenlokal voller KH Geld zu verdienen. Nur mal zu den Relationen: Anfang der 90er hat einer unserer dominanteren Hifihändler in Siegen bis zu 5 (!) KH pro Tag verkauft, und nicht nur billige Portapros. Heutzutage geht vielleicht mal einer in 2 Wochen über die Ladentheke.

Klar sind solche Einbrüche auch durch Onlinekäufe beeinflußt, aber KH sind -ähnlich wie Motorräder- einfach nicht mehr sonderlich angesagt bei Erwin Mustermann. Die haben alle noch ihren 2x jährlich genutzten HD414 oder irgendein Funkdings, und das reicht.
MTL-CH
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2007, 21:27
Witzig find ich die Kurzbeschreibung zum HD600 (wenn man bedenkt, dass er vor dem 650er da war):

"Der kleinere Bruder des HD 650 mit nur wenig geringeren Klangqualitaeten. Verarbeitung und Finish sind vom grossen Vorbild uebernommen ... .. ."

Ansonsten ist son Laden natürlich begrüssenswert, auch wenn ich mich ebenfalls frage, wie lange die wohl durchhalten.
Hüb'
Moderator
#6 erstellt: 17. Apr 2007, 04:54
Gerade erst entdeckt. Wie geil!

Bin ca. alle 4 Wochen in Münster. Da muss ich hin.

Grüße

Frank
Peer
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2007, 13:33
Ein bisschen teuer, aber sonst scheint das ein guter Laden zu sein
m00hk00h
Inventar
#8 erstellt: 17. Apr 2007, 14:26

p32r schrieb:
Ein bisschen teuer...


Als Ladengeschäft KANN man nicht mit Internetpreisen konkurieren. Ich wünsche den Konzept jedenfalls alles Gute!

m00h

[€dit]
Hihi, lest euch mal dne Tesxt zu Beyers A1 an.
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 17. Apr 2007, 14:30 bearbeitet]
Peer
Inventar
#9 erstellt: 17. Apr 2007, 14:32

m00hk00h schrieb:
Also Ladengeschäft KANN man nicht mit Internetpreisen konkurieren.

Davon ist auszugehenen. Trotzdem sind 380 für einen HD650 nicht wenig viel?
hAbI_rAbI
Inventar
#10 erstellt: 17. Apr 2007, 14:37
Hätte ich auch gesagt. Es gibt andere bei denen der Unterschied nicht so groß ist. Die kann man dann auch gut im KH Laden kaufen.
stage_bottle
Inventar
#11 erstellt: 17. Apr 2007, 14:53

p32r schrieb:

m00hk00h schrieb:
Also Ladengeschäft KANN man nicht mit Internetpreisen konkurieren.

Davon ist auszugehenen. Trotzdem sind 380 für einen HD650 nicht wenig viel?



Immerhin 19 Euro billiger als der Saturn bei uns... MM und Saturn halten sich gerne an die UVP!

Gruß
stage_bottle
lotharpe
Inventar
#12 erstellt: 17. Apr 2007, 15:22
Die Preise sind teilweise schon heftig.
Sogar der OBH-21 SE kostet 30 Euro mehr als bei unserem kleinen Kasseler Händler.
Hat jemand den A-1 schon gehört?

Grüße
Peer
Inventar
#13 erstellt: 17. Apr 2007, 15:56

lotharpe schrieb:
Die Preise sind teilweise schon heftig.
Sogar der OBH-21 SE kostet 30 Euro mehr als bei unserem kleinen Kasseler Händler.
Hat jemand den A-1 schon gehört?

Grüße

Ich habe derzeit den A1 bei mir zuhause. Mir gefällt er schon mal ganz gut
lotharpe
Inventar
#14 erstellt: 17. Apr 2007, 16:23

p32r schrieb:

Ich habe derzeit den A1 bei mir zuhause. Mir gefällt er schon mal ganz gut :prost

Hallo Peer,

Wie klingt er von der Abstimmung her?
1000 Euro sind ja auch nicht gerade wenig.
Peer
Inventar
#15 erstellt: 17. Apr 2007, 16:38
Sehr neutral, viel Raum und etwas Punch ist auch dabei. Insgesammt ein eher unauffälliger aber leistungsstarker KHV. Der Preis von 1000€ ist meines Erachtens ein "wenig" hoch. Er dürfte der direkte Konkurent zum Meier Audio Opera ohne DAC sein. Die hohen Kosten kommen vermutlich durch die Fertigung in Deutschland zustande.
Ich habe wohl ein Wenig vorgegriffen, ein ausführlicher Post kommt natürlich noch.
lotharpe
Inventar
#16 erstellt: 17. Apr 2007, 16:48
Ich denke mal wenn Jan seinen Opera in Deutschland fertigen ließe, würde er um die 1200 Euro kosten.
Peer
Inventar
#17 erstellt: 17. Apr 2007, 16:51

lotharpe schrieb:
Ich denke mal wenn Jan seinen Opera in Deutschland fertigen ließe, würde er um die 1200 Euro kosten.

Ich meinte den neuen Opera Analog.
lotharpe
Inventar
#18 erstellt: 17. Apr 2007, 16:56

p32r schrieb:
Die hohen Kosten kommen vermutlich durch die Fertigung in Deutschland zustande.



lotharpe schrieb:
Ich denke mal wenn Jan seinen Opera in Deutschland fertigen ließe, würde er um die 1200 Euro kosten.


Das meinte ich in Bezug auf Opera mit DAC.
m00hk00h
Inventar
#19 erstellt: 18. Apr 2007, 10:11
Den A1 hab ich mehrmals hören können, aber wirklich überzeugt hat er mich nie vollständig.
Ist, wie p32r schon sagte, sehr unauffällig. Mir kommt er eher warm vor, hat aber leider nicht die Synergie, die in der Kombi DT80/Aria steckt...obwohl von Beyer...

Ist ja eh nicht für den Konsumermarkt gedacht.

m00h
Peer
Inventar
#20 erstellt: 18. Apr 2007, 12:42

m00hk00h schrieb:
Den A1 hab ich mehrmals hören können, aber wirklich überzeugt hat er mich nie vollständig.
Ist, wie p32r schon sagte, sehr unauffällig. Mir kommt er eher warm vor, hat aber leider nicht die Synergie, die in der Kombi DT80/Aria steckt...obwohl von Beyer...

Ist ja eh nicht für den Konsumermarkt gedacht.

Also mir gefällt er ganz gut. Auch wenn das alles offtopic ist, schade, dass ich keinen KHV von Jahn Meier zuhause habe Ich würde ihn gerne gegenhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lehmann StudioCube
Vinni am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  4 Beiträge
Welcher war euer erster KH
ironix am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  148 Beiträge
Kopfhörerstudio Münster - Verbleib und Alternativen
Das_Klangbild am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  4 Beiträge
Kopfhörershop Münster
For am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  5 Beiträge
Kopfhörerverstärker Lehmann
Bünde am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  2 Beiträge
KH-Kaufberatungsdiskussion (abgetrennt aus "Heute gekauft")
BillGehts am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  59 Beiträge
Sennheiser HD 800 und Lehmann Rhinelander
cds23 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  23 Beiträge
Lehmann Linear SE
zabelchen am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  61 Beiträge
Reinigen von KH - Tips, Erfahrungen?
ma66ot am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  16 Beiträge
Definition von professionellem KH und Studio-KH?
shaft8 am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedMichaK76
  • Gesamtzahl an Themen1.463.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.836.578