Kopfhörer für Klassik bis 400 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Fake-Shemp
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Apr 2008, 09:06
Hallo

suche einen entsprechenden KH in der Preisklasse bis 400 EUR, kenne mich damit aber nicht aus. Da ich nächste Woche bei einigen Händlern zum Probe hören vorbeischauen möchte, würde ich vorher gerne an Hand von Modelltipps eine Vorauswahl treffen. Geschlossen oder Offen ist mir dabei egal, also was lohnt sich unbedingt?
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 16. Apr 2008, 09:27
Hi!

Unbedingt anhören solltest Du Dir den AKG K701 sowie den Sennheiser HD 650.
Habe beide eigentlich ständig mit klassischer Musik im Einsatz und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

Über beide KH findest Du hier im Forum jede Menge Beiträge und Eindrücke.

Grüße

Frank
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 16. Apr 2008, 09:29
Ich denke auch, dass der HD 600 einen Blick wert wäre. Etwas neutraler als der 650. War vorher das Spitzenmodell von Sennheiser und ist nun entsprechend günstiger zu haben.
HifiMark
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2008, 20:06

zuglufttier schrieb:
Ich denke auch, dass der HD 600 einen Blick wert wäre. Etwas neutraler als der 650.


Der Sennheiser HD 600 ist meiner Meinung nach für Klassik weniger geeignet, da bei ihm Streichinstrumente recht unnatürlich, fast syntetisch klingen. Dies war auch einer der Gründe weshalb ich diesen KH verkauft habe.

Meine Empfehlungen für Klassik sind der beyerdynamik DT 880 und der Sennheiser HD 650.

Gruß
HifiMark
MacFrank
Inventar
#5 erstellt: 16. Apr 2008, 20:20
@HifiMark:
Zu den synthetischen Instrumenten (vor allem Streicher und Bläser) wollte ich noch etwas fragen, da ich dasselbe empfand - wie lange hattest du deinen HD600 eingespielt?

Bei mir waren gerade klassische Instrumente die ersten 20 Stunden lang ein Graus. Nicht hörbar, weil künstlich, unpräzise und einfach nur "falsch".
Dann hatte ich den Tipp von alexX-01 aufgeschnappt, dass man den HD600 lange auf sehr hoher Lautstärke einspielen müsste. Nach ca 50 Stunden wahrlich sehr lauter Einspielprozedur war diese Künstlichkeit komplett verschwunden.

Und das mir, obwohl ich vorher nicht wirklich an Einspieleffekte geglaubt hatte...


lg,
Chris
zuglufttier
Inventar
#6 erstellt: 17. Apr 2008, 00:04
Ich meine auch einen Einspieleffekt nach einiger Zeit bemerkt zu haben... Mittlerweile hat meiner über fünf Jahre auf dem Buckel, kann das also nicht mehr wirklich verifizieren
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 17. Apr 2008, 00:43
Ist wieder lustig zu lesen = *Ich habe dieses oder jenes Teil*.

Persönliche Einschätzungen sind immer willkommen . Die sollten aber weitergehend sein .

@ Fake-Shemp ,

die Obergrenze vom Preis hast du genannt . Es gibt soooo viele unterschiedliche Modelle !

Geschlossene KH liefern meistens mehr Bass + schwitzende Ohren .
Manche passen garnicht auf große Ohren usw.
Hüb'
Moderator
#8 erstellt: 17. Apr 2008, 05:38

2ls4any1 schrieb:
Es gibt soooo viele interschiedliche Modelle[/b]usw.

Bei der genannten musikalischen Präferenz bleiben eigentlich nur die großen 3 + der Denon 2000.
Da der TE die Frage nach geschlossen vs. offen mit "egal" beantwortet hat, sind eher offene KH vorzuziehen (besserer Klang, Tragekomfort).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Top-KH für Klassik, an Heimanlage, bis 400 EUR ?
5th_element am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  76 Beiträge
Empfehlungen für Kopfhörer (Klassik)
Lupo0815 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  18 Beiträge
Kopfhörer für Klassik?
conductor am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  6 Beiträge
Kopfhörer bis 250 EUR
FackingKolibri am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  3 Beiträge
Kopfhörer mobil bis 150 EUR
f2air am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  12 Beiträge
Kino-Kopfhörer bis 300 EUR
G4nd41f am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  6 Beiträge
In Ear Kopfhörer für Klassik
edmond am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  17 Beiträge
Kopfhörer für 300,00 EUR
xIte am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  33 Beiträge
Welcher Kopfhörer bis ca. 100 EUR?
GoDFaTHeR-GER am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
iPod - Lautstärke - goPod - Kopfhörer - Klassik?
... am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedPunch0r
  • Gesamtzahl an Themen1.509.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.627

Hersteller in diesem Thread Widget schließen