Unison Triode 20

+A -A
Autor
Beitrag
kalamansi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2011, 11:06
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Seit gestern ist bei meinem Unison Triode 20 der linke Kanal komplett ausgefallen.
Die 4 El34 leuchten alle, auch der Tausch der Röhren untereinander oder der Austausch durch neue Röhren brachte keinen Erfolg.
Die Ruhestromanzeige zeigt auch den korrekten Wert an.
Ebenso habe ich die Ausgänge mal getestet. Alle Ausgänge zeigen dasselbe Verhalten. Kein Erfolg.
Alle Röhren bei dem Gerät sind am glühen.
Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Falls jemand eine Idee hat bitte teilt mir diese doch mit.
Andernfalls bitte ich um einen Vorschlag für einen kompetenten Reparatur Service in Berlin.
Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Tucca
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Nov 2011, 16:35
Hi "kalamansi",

Ebenso habe ich die Ausgänge mal getestet. Alle Ausgänge zeigen dasselbe Verhalten.

Der Tape- Out- Ausgang funktioniert also auch nur auf einem Kanal?
Hast Du auch schonmal die kleinen Röhren V5 bis V10 (müssten für Phono bzw. Phasenumkehr/Treiberstufe Endröhren da sein) entsprechend ihrer Bezeichnung getauscht?
Hörst Du aus beiden Lautsprechern ein Rauschen?

Grüße,

Michael
kalamansi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Nov 2011, 12:47
Hallo Michael,
danke für den Tip. Durch den Tausch laufen beide Kanäle wieder.
Leider weiß ich nicht welche Röhre nun kaputt ist.
Kannst Du mir einen Tipp für einen Ersatz geben?
Hast Du selber auch einen Unison Triode 20?
Gruß
Bernd
Tucca
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Nov 2011, 14:47
Hi Bernd,

schön, daß das das Problem so leicht zu lösen war. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, daß lediglich ein Kontaktproblem zwischen Röhrensockel und Röhrenpins bestand. Sind die Pins der kleinen Röhren stark oxidiert? Dann kann man mit vorsichtigem Abschleifen mit sehr feinem Schleifpapier Abhilfe schaffen.
Benutzt Du auch den Phono- Eingang? Wenn tatsächlich eine Röhre defekt wäre, würde ein Kanal zumindestens seltsam klingen oder gar nicht gehen.
Wenn aber alles in Ordnung ist, würde ich von einer Erneuerung der Röhren absehen. die kleinen Röhren sollten in der Regel gute 10000 Betriebsstunden halten (oder auch mehr).
Empfehlungen für neue Röhren kann ich Dir keine geben. Ich würde mir an Deiner Stelle - wenn nötig - nur Röhren etablierter Hersteller kaufen und auf Exoten und Voodoo- Rohre verzichten. Hier im Forum und im Netz gibt es zu dem Thema eine schier unüberschaubare Menge an Beiträgen, ob nun aktuell produzierte Röhren oder NOS, selektiert, rauscharm, mit Goldpins, JAN oder was-weiß-ich, schwer zu sagen, damit habe ich ehrlich gesagt keine Erfahrung. Ich bastel nur ein bißchen mit Röhren rum, und - einen Unison Triode 20 habe ich auch nicht, würde mir aber gefallen. Man liest ja viel Gutes darüber und optisch macht er einen guten Eindruck.

Grüße,

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Unison Research Triode 20
pedi63 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  5 Beiträge
Unison Triode 20 opti. Röhren
ewueric am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  4 Beiträge
Unison Unico brummt. Röhren hin?
Nitrofunk am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  21 Beiträge
Unison Sinfonia - Röhren vertauscht?
iamajazzfan am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  3 Beiträge
Unison Research S6 MK2 - Röhren Tausch!
Sveni29 am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  30 Beiträge
Unison
turnbeutelwerfer am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  11 Beiträge
Ruhestrom bei Röhren
Yogibär am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
Unison Röhren-VV und Lautstärke?
andre83 am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  9 Beiträge
Alle Röhren Leuchten ....
Jim! am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  7 Beiträge
Impedanz-Anpassung bei Röhren-Amp - wer kann helfen?
maggiefan am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRobertOliynuk
  • Gesamtzahl an Themen1.454.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.223

Top Hersteller in Röhrengeräte Widget schließen